Sex beim ersten Date – ja oder nein?

Sex beim ersten Date – ja oder nein?

Alte Klischees?!

Sex beim ersten Date – ja oder nein?

Das erste Date ist immer etwas ganz Besonderes und sicher kennst auch du die vielen Fragen, die wir uns wohl alle vor dem Treffen stellen: Was ziehe ich an? Welches Parfüm trage ich auf? Trage ich überhaupt welches auf? Schlafe ich heute schon mit ihm? Wir sind insbesondere der letzten Frage nachgegangen und zeigen dir, wie du diese am besten für dich beantworten kannst.
 

Sex beim ersten Date: Kann da etwas Ernstes draus werden?

Kann, muss aber nicht. An dieser Stelle scheiden sich die Geister. Für die einen ist Sex die Grundlage einer funktionierenden Beziehung und gewichten Sex deshalb ein hohes Maß an Bedeutung bei. Führt der Sex nicht zur beiderseitigen Befriedigung, wird dann eher nichts aus einer Beziehung. Es gibt aber natürlich auch immer noch diejenigen, bei denen es sofort funkt und die deshalb auch auf etwaige Nervositäten beim Sex nicht allzu gesteigerten Wert legen. Kurzum: Es kommt darauf an, an wen du gerätst.

Gesetzt dem Fall, dass der Sex gut war, kannst du davon ausgehen, dass euer Verhältnis eine Chance hat. Vorausgesetzt ist natürlich, dass du und dein potentieller neuer Partner auch sonst auf einer Wellenlänge liegt, wobei dazu nicht zwingend die gleichen Hobbys gehören. Mach dir also keine Gedanken, dass Sex beim ersten Date ein Ausschlusskriterium für eine gelungene Beziehung sein könnte.
 

Die Sicht der Frauen – Was sie denken

Diese Überschrift benennt das Problem schon beim Namen: Es steckt im Wörtchen „denken“. Damit soll nicht gesagt sein, dass wir am besten überhaupt nicht denken sollten. Es geht viel mehr um das, was wir denken. Denn leider denken Frauen zu oft darüber nach, wie sie es dem Mann am ehesten recht machen können. Was könnte ihm gut gefallen? Was denkt er wohl, wenn ich das weit ausgeschnittene Oberteil tragen werde? Denkt er womöglich, ich sei leicht zu haben oder will nur „das Eine“? Sei dir im Klaren darüber, dass auch Männer wissen, dass Frauen Sex haben möchten. Es bringt nichts, das Klischee der beim ersten Date enthaltsamen Frau aufrechtzuerhalten. Sage oder zeige stattdessen lieber offen, was du denkst und was du möchtest. Und wenn es doch nicht klappen sollte, mach dir keinen Vorwurf, dann hat es einfach nicht gepasst, was aber nicht an dir gelegen haben muss.
 

Die Sicht der Männer – Was sie wollen

Die Sicht der Männer auf Sex beim ersten Date ist schon schwieriger auf eine pauschale Formel zu bringen. Denn wird den Frauen häufig vor dem ersten Date eine Rede gehalten, wie sie sich zu verhalten haben und dass sie sich ja nicht schon mit ins Bett nehmen lassen sollen, bekommen Männer nichts dergleichen gesagt. Demnach sieht jeder Mann dieses Phänomen anders. In einem Punkt ticken aber wahrscheinlich die meisten Männer gleich: Keiner sagt nein zum Sex beim ersten Date. Sollte es da noch nicht so weit kommen und noch vier bis zehn weitere Dates dauern, ist das für die meisten Männer auch kein Problem, aber zu lange warten möchte niemand. Dauert es ein paar Dates, bis es zum ersten gemeinsamen Mal kommt, ist die Entscheidungsfrage, ob feste Beziehung oder nicht, übrigens Nebensache. Denn wer mehr als fünf Dates mit dir hat, ohne dich zum Sex zu drängen, ist wirklich in dich verliebt und dazu bereit, auf dich zu warten.
 

Vorteile, wenn du gleich zur Sache kommst

Du musst aber natürlich keine zig Dates abwarten, um herauszufinden, ob er dich wirklich mag. Oftmals zeigt sich das sowieso erst mit der Zeit und wenn du gleich zur Sache kommst, birgt das auch den ein oder anderen Vorteil. Der Grund dafür ist, dass es für Männer unglaublich attraktiv ist, wenn du weißt, was du willst und das auch zeigst. Eine Frau, die ihr Date spüren lässt, dass er attraktiv ist und ihr Lust auf mehr macht, kommt bei Männern gut an und ist für die Herren der Gesellschaft manchmal schon Grund genug, eine feste Bindung mit der Frau einzugehen.

Ein weiterer Vorteil von Sex beim ersten Date besteht darin, dass ihr euch gegenseitig den Druck nehmt. Wartest du mit dem Sex ab, kann es passieren, dass der Druck, ob es beim nächsten Date denn endlich dazu kommt und ob es dann auch gut wird, zu groß wird und alles nach hinten losgeht.
 

Vorteile, wenn du ihn warten lässt

Der Grund dafür, warum wahrscheinlich auch deine Mutter dir gesagt hat, dass du beim ersten Date nicht gleich mit ihm in die Kiste springen sollst, liegt darin, dass sie befürchtet, du könntest als leicht zu haben abgestempelt werden. Eine Angst, die nicht unbegründet ist, denn du kennst sie sicher auch aus eigener Perspektive. Enthaltsamkeit beim ersten Date kann also für den Mann ein Signal sein, dass er für dich etwas mehr tun muss als Sprüche klopfen oder dich zum Essen einladen. Eines wird es für ihn jedoch nicht sein: Ein Zeichen der Keuschheit. Denn falls du dir darüber Gedanken machen solltest: Nein, nicht jede Frau steigt sofort beim ersten Treffen mit ihrem Date ins Bett. Das ist kein Merkmal einer bald gut funktionierenden Beziehung, es ist aber eben auch keines einer auf keinen Fall funktionierenden.
 

Fazit: Was Männer und Frauen wirklich wollen

Natürlich tickt jeder anders, das gilt für Männer und für Frauen. Im Grunde deines Herzens möchtest aber auch du nur einen Kavalier und er nur jemanden, den er umschwärmen und für sich gewinnen kann. Es schadet daher nicht, wenn du ihn etwas zappeln lässt und auch, wenn du eine emanzipierte Frau bist, darf ruhig er die Rechnung beim ersten Date bezahlen. In diesem Fall musst du dir übrigens keine Gedanken machen, dass er eine Gegenleistung möchte. Solche Klischees bedienen tatsächlich nur noch Filme. Kein Mann, der an einer Beziehung interessiert ist, möchte sich seine Freundin erkaufen. Umgedreht musst du dir aber auch keine Gedanken machen, wenn es beim ersten Date tatsächlich zum Sex kommt. Du hast, was du willst und er wird sicherlich auch alles andere als bestürzt darüber sein.

 

Fotos: RuslanDashinsky / Getty Images

WEITERE ARTIKEL, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

Diese natürlichen Aphrodisiaka machen Lust auf Sex

Diese natürlichen Aphrodisiaka machen Lust auf Sex

Aphrodite war die Göttin der Liebe und nach ihr sind die luststeigernden Mittelchen benannt, die für mehr Leidens

MEHR
Ist es noch zu früh, um „Ich liebe dich“ zu sagen?

Ist es noch zu früh, um „Ich liebe dich“ zu sagen?

„Ich liebe dich“ – diese magischen drei Worte zum ersten Mal über die Lippen zu bringen, erfordert g

MEHR
Zweite Chance: So klappt eine neue Beziehung mit dem Ex

Zweite Chance: So klappt eine neue Beziehung mit dem Ex

Aufgewärmt schmeckt nur Gulasch? Fehlanzeige! Auch wenn du es nicht glaubst und womöglich gerade selbst in einer

MEHR
13 Warnzeichen, dass du in einer toxischen Beziehung lebst

13 Warnzeichen, dass du in einer toxischen Beziehung lebst

Eine Beziehung sollte sich gut anfühlen, du solltest dich in ihr sicher, geborgen und unterstützt fühlen. In die

MEHR

Kommentieren