Langeweile in der Beziehung besiegen
Mit diesen Tipps bringst du wieder neuen Schwung in deine Partnerschaft.


Die Aufregung, die mit einer frischen Beziehung einhergeht, verflüchtigt sich in Langzeitbeziehungen immer ein wenig. Das Ausmaß, in dem diese Langeweile in einer Beziehung eintritt, ist dabei abhängig von der einzelnen Partnerschaft. Während einige Menschen kaum mit diesem Problem zu kämpfen haben, weil immer etwas Aufregung in der eigenen Beziehung steckt, tritt bei anderen Paaren schon früh ein gehöriges Maß an Langeweile ein. Zählst du dich und deinen Freund oder Mann auch dazu? Dann haben wir hier einige Tipps für dich, wie du etwas mehr Aufregung in eure Partnerschaft bringen kannst:

 

Nehmt gemeinsame Auszeiten

Auszeiten sind eine Abwechslung vom gewohnten Alltag. Das kann eine gemeinsame Reise sein, es ist aber auch möglich, eine Auszeit vor Ort zu nehmen. Geht zum Beispiel in ein tolles Restaurant, das ihr noch nicht ausprobiert habt. Oder nehmt euch ein romantisches Hotelzimmer in eurer Stadt. In jedem Fall sollte eine Abwechslung von eurem Beziehungsalltag stattfinden. Und es ist wichtig, dass diese Auszeiten regelmäßig geschehen. Auf diese Weise belebt ihr eure Partnerschaft immer wieder neu.
 

Ein erfülltes Leben ohne den Partner

Eine Beziehung bleibt nur dann spannend, wenn die Partner auch eigene Hobbys haben und eigene Interessen verfolgen, die nichts mit der Partnerschaft zu tun haben. Wenn du den ganzen Tag unterwegs bist und am Abend noch mit deinen Freundinnen losziehst, wird dein Freund oder Mann irgendwann anfangen, dich schmerzlich zu vermissen. Dann wird das Prickeln wieder neu entfacht, das ihr bei eurem Kennenlernen erlebt habt.
 

Interessiere dich für deinen Partner!

Wir alle wünschen uns Aufmerksamkeit von anderen. Wir möchten, dass andere Menschen uns interessant und spannend finden und wir möchten für das geschätzt werden, was wir können. Das gilt auch und insbesondere für das Verhältnis zwischen Partnern in einer Liebesbeziehung. Wenn du die Spannung und die guten Gefühle in deiner Beziehung aufrecht erhalten möchtest, solltest du dich für deinen Partner interessieren. Frage nach seinen Hobbys und den Erlebnissen des Tages und höre aufmerksam zu. Wenn er etwas Tolles zustande gebracht hat, solltest du ihn bewundern und ihm sagen, wie sehr dich das beeindruckt. Selbst, wenn du dabei etwas übertreibst (solange es nicht künstlich wirkt): Dein Partner wird sich sehr über deine Aufmerksamkeit freuen!
 

Parfüms, Kosmetik, Wäsche

Viele Frauen haben ohnehin einen starken Hang zu allen schönen Dingen. Deshalb macht es gleich doppelt Spaß, wenn du für deinen Partner neue Styles ausprobierst. Überrasche ihn ruhig gelegentlich oder zu besonderen Anlässe mit einem ganz neuen Äußeren, das du durch Make-up und aufregende Kleidung erreichst. Versuche dabei aber, bei dir selbst zu bleiben und nur das zu tragen, was dir auch selbst gefällt. Ansonsten geht der besondere Effekt verloren, weil man dir anmerkt, dass sich dein neues Aussehen für dich nicht gut anfühlt.
 

Bist du mit dir selbst zufrieden?

Wenn du mit deiner Beziehung unzufrieden bist, kann es sein, dass das eigentliche Problem bei dir selbst liegt. Vielleicht hast du deine Unzufriedenheit mit deinem Job oder deinem Umfeld auf deinen Partner übertragen. Könnte das der Fall sein? Dann versuche, bei dir selbst aufzuräumen und bitte deinen Partner um Unterstützung. Vielleicht ist ein Jobwechsel oder ein gemeinsamer Umzug möglich? Wenn du deine persönlichen Probleme beseitigst, ist die Chance groß, dass auch eure Partnerschaft wieder besser läuft und sich die Spannung wieder von selbst einstellt.

 

Foto: PeopleImages/iStock.com