„Sie wird niemals für Victoria’s Secret gebucht werden“, prophezeite Sophia Neophitou – Ihres Zeichen Bookerin beim Unterwäsche-Label – 2012 über Kate Upton. Zu durchschaubar sei ihr Look, „wie eine Spielerfrau“. Mit anderen Worten zu prollig, nicht chic genug. Heute, nur ein Jahr später, hat Upton ihr das Gegenteil bewiesen – und leitet damit vielleicht eine neue Ära der Supermodels ein.

Kate Upton
Neues Topmodel? – Kate Upton (Foto: Guess 2011 Ad Campaign)

Was gab es nicht für Kritik an Kate Upton, als sie das erste mal in der Modelwelt auftauchte. Zu dick sei sie für’s Geschäft, wurde oft belächelt von ihren mageren Kolleginnen. Zu viel Busen, zu viel Hüfte, das Gesicht nicht „high fashion“ genug. Im Gegensatz zum gängigen Modelideal passte Kate nicht in Size 0 und war wesentlich kurviger als die meisten Laufstegschönheiten. Nachdem sie auf dem Cover der Sports Illustrated landete, hagelte es an Spott und Häme: „Dick, vulgär, fast schon pornografisch“, hieß es in einem Blog. Doch Kate kann darüber nur lachen. Klar ist: Sie repräsentiert einen ganz anderen Modeltypen als Karlie Kloss, Joan Smalls und co. Diese sind für ihre extrem schlanken Körper bekannt, der Look, der selbst auf Shows wie die von Victoria’s Secret bervorzugt wird. Gerade für das Wäschelabel, das vor einigen Jahren noch auf kurvigere Supermodels wie Tyra Banks und Heidi Klum setzte, ein Sinneswandel.

Kate Upton hat es dennoch geschafft. 2013 sah man sie nicht nur auf dem Cover der Vogue, sondern auch in zahlreichen High-Fashion-Kampagnen. Und siehe da: Auch auf dem aktuellen Victoria’s-Secret-katalog ist sie zu sehen. Anna Wintour, Modepäpstin höchstpersönlich, erklärte sich bereits als Fan der 20-jährigen. Sie ist alles andere als mager, erinnert mit ihren Kurven und ihrem Gesicht an die Supermodels der 90er Jahre. Und mit ihrem Erfolg bahnt sie den Weg für gesundere Models. Sind die dürren Zeiten der Branche etwa vorbei? Noch rangieren Joan und Karlie ganz oben. Es ist aber Platz geschaffen für ganz neue Modelvorbilder.

 

Foto top: Karlie Kloss für Lacoste 2013 Ad Campaign
Kate Upton für Guess 2011 Ad Campaign