Was für ein Job! Gerade noch an der besten Freundin gesehen, schon hat sie sich ihn selbst geangelt: Sängerin Rita Ora beerbt Cara Delevigne als Kampagnengesicht von Donna Karan.

Die Medien schrien von Betrug: Da hat sie doch tatsächlich ihrer Freundin den Job geklaut! Aber wir finden: Rita Ora ist das perfekte Model für die neue DKNY-Kampagne. Die britische Sängerin tritt in die Fußstapfen von Supermodel Cara Delevigne und hat bereits die ersten Shoots für die neue Kampagne hinter sich. Und die Kulisse konnte sich sehen lassen: Mitten auf dem Times Square in Big Apple, umgeben von gelben Taxis, riesigen Bildschirmen und abermillionen bunten Lichtern. Rita Ora präsentiert dabei in coolster Manier die Resort Collection 2014.

rita_dkny

Jung, frech und total angesagt: Wie auch schon bei Cara Delevigne schnappte sich das Label für seine Kampagne eine der Top-Trendsetterinnen der jungen Generation. Jemand, der sich traut, aus der Reihe zu tanzen und dabei nie Attitüde und Stil verliert. Die Londonerin mit den auffälligen platinblonden Haaren und den roten Markenzeichenlippen feiert damit nicht nur musikalisch große Erfolge. Für ihren ersten Mega-Deal in der Modebranche bedankte sie sich sofort via Twitter und rief ihre Fans dazu auf, sie beim Shooting am Broadway zu besuchen. Und die kamen reichlich. Bis die Kollektion auf den Markt kommt, erfreuen wir uns an den tollen Bildern.

Fotos: Rita Ora für DKNY Resort Collection 2014 Ad Campaign