weight watchers

Abnehmen 2.0: Heute braucht keiner mehr ins Fitness-Studio zu rennen, um seinen Traum-Body zu bekommen und DVDs à la Cindy Crawford sind auch von gestern. Das Smartphone ist der Personal Trainer der Stunde – Abnehmen mit dem Handy, wir zeigen euch heute 5 der besten Schlankmacher-Apps.

Noom

Mit der kostenfreien Android-App Noom lässt sich einfach und schnell ein persönlicher Abnehmplan erstellen. Dieser enthält Gewichtsdiagramme, sowie eine Fortschrittsanzeige, die den Gang ins Fitnessstudio durch mehr Lust am Erfolg erleichtern kann. In einem Ernährungstagebuch werden alle gegessenen Lebensmittel erfasst, zusätzlich können sportliche Aktivitäten protokolliert werden. Es gibt für besonders motivierte Menschen auch Abnehm-Highscorelisten zum Vergleichen. Competition pur!

Weight Watchers App

Diese App ist kostenlos für alle Teilnehmer des Weight Watchers Programms. Ähnlich wie Noom dokumentiert sie den Verlauf der Diät, gibt wertvolle Tipps zum Weitermachen und sorgt für mehr Überblick im Einkaufskorb. Dies wird erreicht durch den praktischen Barcode-Scanner, der direkt die Ernährungspunkte des Lebensmittels anzeigt. So geht man nicht mehr in die Kalorienfalle.

Fat Secret

Bei Fat Secret stehen die bösen Dickmacher im Mittelpunkt. Ermittelt werden alle Kalorien- und Nährwertangaben eines Lebensmittels, sodass es dem Verbraucher leichter fällt, sich im Supermarkt dafür oder dagegen zu entscheiden. Daten wie Wunschgewicht, Geschlecht, Größe, Geburtsdatum und Aktivitätsgrad können eingetragen werden, um das Ernährungsprogramm anzupassen und den Diäterfolg noch zu steigern. Über 61000 Nutzern gefällt das bereits.

Gewicht verlieren – Achtsamkeitsmeditation

Man muss nicht gleich Mönch werden, um mit Achtsamkeitsmeditation Erfolge auf den Hüften feiern zu können. Die kostenlose App verrät einfache Übungen, die zum Beruhigen der Nerven dienen, den Essenden dadurch zur Ruhe bringen und ihn lehren der Versuchung zu widerstehen. Voraussetzung zur Nutzung ist mindestens ein iPhone 5.

MyFitnessPal

Diese App ist für iPhone und Android geeignet, kostenlos und einfach zu bedienen. Mit Ratings im sechsstelligen Bereich zeigt die App wie beliebt sie bei den Usern ist. Der Schlüssel zum Erfolg liegt bei dieser Anwendung auch in der Kombination von Sport und Diät. Die immense Datenbank versorgt den User mit allen wichtigen Informationen, die zum Abnehmen nötig sind. Mit 350 Cardio- und Kraftübungen kommt gewiss so schnell keine Langeweile auf.

Mit diesen Apps ist man künftig im Supermarkt und in allen anderen Lagen des Lebens bestens gerüstet. Kalorien, hütet euch also! Die komplette Top 10 der Fitness-Apps gibt es übrigens in der nächsten Ausgabe unseres e-Papers.

Hier geht’s zum zweiten Teil unserer besten Diät-Apps >>
 

Foto top: Weight Watchers by Mike Mozart via flickr.com, CC BY 2.0