Männergedanken: 5 Dinge, die ein Mann in einer Beziehung braucht

Männergedanken: 5 Dinge, die ein Mann in einer Beziehung braucht

Männergedanken: 5 Dinge, die ein Mann in einer Beziehung braucht

Es ist wieder Donnerstag, also Zeit, der Frauenwelt mal wieder ein paar Einblicke in die Köpfe der Herren der Schöpfung zu geben. Heute: Dinge, die sich Männer in einer Beziehung wünschen.

Abenteuer

Mann bleibt ein Leben lang auch Kind. Und Kinder wollen immer wieder Neues sehen und Neues erleben. Routine und Alltag können zu absoluten Beziehungskillern mutieren. Daher: Eine Frau, mit der Mann ein Leben lang auf Entdeckungsreise gehen kann, wird für ihn niemals langweilig. Außerdem: Gemeinsame Abenteuer vertiefen Bindung und Intimität, zusammen erlebte Erfahrungen machen eine Beziehung reicher und stärker.

Freiraum

Es gibt kaum etwas, das so unsexy ist, wie 10 verpasste Anrufe und 15 SMS während eines Männerabends. Bitte liebe Frauen: Nur weil wir mal zwei Stunden nicht auf ein „Wo bist du, was tust du?“ antworten, heißt das nicht, dass wie bei ’ner anderen im Bett liegen. Männer brauchen ab und an Zeit für sich, für die Jungs, ohne Frau. Das heißt nicht, dass wir euch weniger lieben. Eine Frau, die klammert und kein Vertrauen und Freiraum schenkt, wird auf Dauer keinen Mann halten können.

Anerkennung

Ein Mann braucht das Gefühl, ein Mann zu sein, d.h.: Er will Lob für seine Erfolge, Unterstützung für seine Projekte, das Gefühl, von seiner Frau gebraucht zu werden. Das ist einfach so. Der Mann ist ein Alphatierchen, möge es an der Evolution liegen oder sonst etwas, aber Mann braucht Anerkennung und Bestätigung. Kriegt er dies nicht von seiner Frau, geht er es woanders suchen.

Verständnis

Männer kommen vom Mars, Frauen von der Venus. Und das müssen Frauen verstehen. Wir wollen (übrigens genauso wie ihr) Verständnis für unsere Macken und Eigenschaften. Das geht los bei Alltäglichem wie „Bleibt der Klodeckel oben oder unten?“ (Wieso dürfen wir ihn eigentlich nicht oben lassen verdammt?? Klappt ihn doch einfach wieder runter!) bis hin zu Außergewöhnlichem wie unser tiefer Fall in ein schwarzes Loch, wenn unsere Fußballmannschaft absteigt.

Guter Sex

Männer sind, mehr als Frauen, sexuelle Wesen. Wir denken mehr an Sex und wollen öfters Sex. Sex ist uns wichtig. Und guter Sex ist wichtig für eine gute Beziehung. Aufregend soll er sein, immer wieder neu und auch mal anders. Eine Partnerin, die all unsere Fantasien nicht nur kennt sondern auch nachvollziehen kann und teilt, ist wohl eine Traumvorstellung. Nichtsdestotrotz erwarten wir ein gewisses Maß an sexueller Offenheit, denn mieser Sex wird auf Dauer zum Riesenproblem.
 

Foto: Tango couple von Pedro Ignacio Guridi via flickr.com, CC BY-SA 2.0

WEITERE ARTIKEL, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

Mit diesen Tipps bringst du wieder mehr Romantik in deine Beziehung

Mit diesen Tipps bringst du wieder mehr Romantik in deine Beziehung

Viele Menschen klagen über zu wenig Romantik in ihrer Beziehung. Grund dafür ist in den meisten Fällen die Gewö

MEHR
So erlebst du mit der Elefantenstellung den Orgasmus deines Lebens

So erlebst du mit der Elefantenstellung den Orgasmus deines Lebens

So manche Stellung verdankt ihren Namen dem Reich der Tiere. Die „Hündchen“- oder „Reiterstellung“ dürfte

MEHR
Mit diesem Vorspiel bringst du ihn um den  Verstand

Mit diesem Vorspiel bringst du ihn um den Verstand

Die meisten Frauen lieben und brauchen es, um mit dem Partner die erotische Zweisamkeit zu genießen, viele Männer

MEHR
Sexuelle Anziehung: Was uns für andere attraktiv macht

Sexuelle Anziehung: Was uns für andere attraktiv macht

Der Bass wummert durch den ganzen Raum, grüne und rote Laserstrahlen blitzen auf und der Geruch von Disconebel lie

MEHR

Kommentieren