StartPeopleVon It-Girls und Stilikonen: Mila Kunis

Von It-Girls und Stilikonen: Mila Kunis

Mila Kunis war vor einigen Jahren noch nicht jedem ein Begriff, doch heute hat es die Schauspielerin in die A-Liga Hollywoods geschafft und begeistert in zahlreichen Film- und Serienrollen. Charakterdarstellerin und „Sexiest Woman Alive“ – und im wahren Leben der bodenständige Kumpeltyp.

Steckbrief

Vollständiger Name: Mila Kunis
Geboren: 14. August 1983 (Alter 39 Jahre), Czernowitz, Ukraine
Eltern: Elvira Kunis, Mark Kunis
Geschwister: Michael Kunis
Beruf: Schauspielerin & Synchronsprecherin
Ehepartner:Ashton Kutcher (verh. 2015)
Kinder: Wyatt Isabelle Kutcher, Dimitri Portwood Kutcher
Größe: 1,63 m
Sternzeichen: Löwe

Mila wurde am 14. August 1983 in Czernowitz in der Ukraine geboren. Als die Familie Kunis in Los Angeles wohnte, besuchte die kleine Mila die Hubert Howe Bancroft Middle-School und nahm am Nachmittag im Schauspielunterricht teil – der Anfang einer steilen Karriere.

Mila – Der neue Superstar

Mit 14 Jahren erhaschte sich Mila dann ihre erste große Rolle. Sie wurde für die Fernsehserie „Die wilden Siebziger“ gecastet. Als „Jackie“ wurde sie weltbekannt. Ganz nebenbei zierte Mila auch das Cover des Männermagazins Stuff. In ihren jungen Jahren hatte Mila Kunis natürlich noch mehr nennenswerte Rollen. Unter anderem im Aerosmith-Musikvideo „Jaded“, sowie in einigen Filmen wie Gia – Preis der Schönheit. Ebenso konnte man Mila neben Denzel Washington in „The Book of Eli“ sehen. Allerdings war Mila nicht nur im Bereich der Schauspielerei vertreten, sondern lieh auch der Zeichentrickfigur Meg Griffin aus der Serie Family Guy ihre Stimme. Der große Durchbruch gelang Kunis mit ihrer Rolle in Black Swan. Hier spielte sie neben Natalie Portman und begeisterte Kritiker und Publikum mit Coolness und ihrem toughen Auftreten. Für die Rolle gewann sie den Marcello-Mastroianni-Preis der Filmfestspiele von Venedig und wurde mit einer Nominierung für den Golden Globe als Beste Nebendarstellerin geehrt.


In their new movie, Justin Timberlake and Mila Kunis have quite a few nude scenes. Today they told Ellen what they actually wore during filming- and shared the hilarious details!
Im Jahr 2011 folgte dann der Film „Freunde mit gewissen Vorzügen“, in dem sie die Hauptrolle neben Justin Timberlake einnahm. In der romantischen Komödie zeigte sie ihre seichte Seite. 2012 bestach sie neben Mark Wahlberg in der Komödie Ted, ein Megahit an den Kinokassen.

Freunde mit gewissen Vorzügen
Freunde mit gewissen Vorzügen

Ein Sexsymbol ganz einfach

Allerdings ist Mila Kunis nicht nur eine hervorragende Schauspielerin, sondern auch ein Sexsymbol. Vom Magazin Esquire wurde sie 2012 zur Sexiest Woman Alive gekürt. Und auch die Modebranche hat Milas Potential erkannt: 2012 wars ie das Gesicht der Miss-Dior-Kampagne. Hollywoods begehrteste Schönheit lässt es privat allerdings eher locker angehen: Oft sieht man sie ganz gemütlich im Schlabberlook und ungeschminkt. Sie selbst sagt von sich, sie sei eher das „Girl Next Door“ mit maskulinem Touch. Von Star-Allüren und Diven-Gehabe also keine Spur. Wem das besonders gefallen dürfte: Ihrem Kollegen und Verlobten Ashton Kutcher, mit dem sie dieses Jahr ein Kind erwartet.
Für alle Mila-Fans haben wir hier ihre Top-Filme zusammengestellt, so holt ihr euch den Superstar nach Hause:

Ihre Filmografie

Hier findest du alle Filme und Serien, in denen Mila Kunis zu sehen ist, in der Übersicht.

Film- und Serienauftritte

  • 1995: Die Rückkehr der Piranhas
  • 1996: Walker, Texas Ranger – Staffel 5 Episode 15
  • 1996: Santa Claus mit Muckis
  • 1996: Liebling, jetzt haben wir uns geschrumpft
  • 1997: Eine himmlische Familie – Staffel 2 Episoden 2 – 10
  • 1998: Jagabongo
  • 1998: Gia – Preis der Schönheit
  • 1998: Die wilden Siebziger – Staffel 1
  • 1999: Family Guy – Staffel 1
  • 1999: Family Guy – Staffel 2
  • 1999: Die wilden Siebziger – Staffel 2
  • 2000: Die wilden Siebziger – Staffel 3
  • 2001:Ran an die Braut
  • 2001: Family Guy – Staffel 3
  • 2001: Die wilden Siebziger – Staffel 4
  • 2002: Die wilden Siebziger – Staffel 5
  • 2002: American Psycho II: Der Horror geht weiter
  • 2003: Die wilden Siebziger – Staffel 6
  • 2004: Die wilden Siebziger – Staffel 7
  • 2005: Robot Chicken – Staffel 1 Episoden 3 – 10 – 18
  • 2005: Robot Chicken – Staffel 1 Episode 20
  • 2005: Family Guy – Staffel 4
  • 2005: Die wilden Siebziger – Staffel 8
  • 2006: Family Guy – Staffel 5
  • 2007: The Hills with James Franco and Mila Kunis
  • 2007: Sex Geflüster
  • 2007: Robot Chicken – Staffel 3 Episoden 1 – 17
  • 2007: Moving McAllister
  • 2007: Family Guy – Staffel 6
  • 2007: Boot Camp
  • 2008: Robot Chicken – Staffel 4 Episode 7
  • 2008: Nie wieder Sex mit der Ex
  • 2008: Max Payne
  • 2008: Family Guy – Staffel 7
  • 2009: The Cleveland Show – Staffel 1 Episode 1
  • 2009:Family Guy – Staffel 8
  • 2009: Ausgequetscht
  • 2010:The Book of Eli
  • 2010: Robot Chicken – Staffel 5 Episode 14
  • 2010: Family Guy – Staffel 9
  • 2010: Date Night – Gangster für eine Nacht
  • 2010: Black Swan
  • 2011: Freunde mit gewissen Vorzügen
  • 2011: Family Guy – Staffel 10
  • 2012: Ted
  • 2012: Family Guy – Staffel 11
  • 2013: Two And A Half Men – Staffel 11 Episode 19
  • 2013: Family Guy – Staffel 12
  • 2013: Dritte Person
  • 2013: Die fantastische Welt von Oz
  • 2013: Blood Ties
  • 2014: The Color Of Time
  • 2014: Family Guy – Staffel 13
  • 2014: Annie
  • 2015: Jupiter Ascending
  • 2015: Hell & Back
  • 2015: Family Guy – Staffel 14
  • 2016: Family Guy – Staffel 15
  • 2016: Bad Moms
  • 2017: Family Guy – Staffel 16
  • 2017: Bad Moms 2
  • 2018: Family Guy – Staffel 17
  • 2018: Bad Spies
  • 2019 Willkommen im Wunder Park
  • 2019: Family Guy – Staffel 18
  • 2020: Four Good Days
  • 2020: Family Guy Movie
  • 2020: Family Guy – Staffel 19
  • 2020: Breaking News In Yuba County
  • 2021: Family Guy – Staffel 20
  • 2022: Ich. bin. so. glücklich.
  • 2022: Family Guy – Staffel 21
  • 2023: Jackpot
  • 2023: Family Guy – Staffel 22

 

Fotos: Universal Pictures Germany / Ted; Sony Pictures Germany / Freunde mit gewissen Vorzügen

Amazon: Affiliate-Link - mehr Infos / Letzte Aktualisierung am 29.02.2024 / Bilder der Amazon Product Advertising API

Hien Thuy Dung
Hien Thuy Dung
Hien Thuy Dung ist ein echtes Urgestein unserer Redaktion und bringt ihre umfassende Expertise aus dem Studium der Medien- und Kommunikationswissenschaft ein. Mit ihrem Wohnsitz in der pulsierenden Metropole Frankfurt am Main hat sie den Finger stets am Puls der Zeit und ein wachsames Auge auf die neuesten Strömungen in der internationalen Modeszene und Popkultur. Ihre Artikel sind geprägt von einer tiefen Verständnis für globale Trends und digitalen Wandel, was sie zu einer unverzichtbaren Stimme in unserem Team macht. Hien Thuy Dungs Beiträge sind nicht nur informativ, sondern auch inspirierend, und spiegeln ihre Leidenschaft für die vernetzte Welt und ihre kulturellen Phänomene wider.

BELIEBTE BEITRÄGE

AKTUELLE BEITRÄGE