StartLifestyleUnterhaltungNele Neuhaus: Reihenfolge ihrer Bücher Taunuskrimi, Sheridan Grant & Co

Nele Neuhaus: Reihenfolge ihrer Bücher Taunuskrimi, Sheridan Grant & Co

Die Bestsellerautorin Nele Neuhaus gilt als einige der populärsten deutschen Krimiautoren durch ihre Taunuskrimi-Reihe, die in über 20 Ländern erscheint. Abgesehen von ihren Bodenstein-Kirchhoff-Krimis, schreibt sie Pferdebücher für Jugendliche und Unterhaltungsromane wie die Sheridan-Grant-Serie, wo sie sich auch manchmal unter ihrem Mädchennamen Nele Löwenberg nennt. Hier gibt es alle Nele Neuhaus-Bücher in der richtigen Reihenfolge, für alle die keine ihrer Veröffentlichungen verpassen möchten.

Nele Neuhaus – Ihr Werdegang

Nele Neuhaus wurde am 20. Juni 1967 als Cornelia Löwenberg in der nordrhein-westfälischen Stadt Münster geboren. Die bekannte Schriftstellerin hat ihr Schreibtalent schon früh bewiesen und im Alter von fünf Jahren eine Geschichte geschrieben. Ihre ersten Lebensjahre verbrachte sie in Paderborn. Als sie elf Jahre alt war, zog es die Familie in den Taunus. Daher verwundert es nicht, dass Nele Neuhaus den Taunuskreis sehr gut kennt und ihre Bücher in der Region spielen.

Die Schriftstellerin begann nach dem Abitur ein Studium in den Fächern Germanistik, Jura und Geschichte. Nele Neuhaus studierte einige Semester und entschloss sich zur Arbeit in einer Werbeagentur. Im Jahr 2005 veröffentlichte die Autorin ihr erstes Buch mit dem prägnanten Titel „Unter Haien“. Sowohl das Buch „Unter Haien“ als auch der erste Taunuskrimi „Eine unbeliebte Frau“ (2006) wurden im Selbstverlag publiziert.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Nele Neuhaus (@nele_neuhaus_autorin)

Buchreihen der bekannten Autorin

Nele Neuhaus ist vor allen Dingen für die Taunuskrimi-Reihe bekannt und setzt in ihren Büchern die Ermittler Bodenstein und Kirchhoff (Sander) auf spannende Kriminalfälle an. Die Taunuskrimis sind international beliebt und werden inzwischen in mehr als 20 Ländern publiziert.

Unter Haien

Ihr erstes Buch „Unter Haien“ handelt von der Investmentbankerin Alex Sontheim und spielt im New York des Jahres 1998. Der spannende Thriller beschäftigt sich mit dem immer aktuellen Thema Wirtschaftskriminalität. Wenn du atmosphärische Thriller magst, dann wirst du „Unter Haien“ lieben.

Taunuskrimi-Buchreihe

Eine unbeliebte Frau (2006)

Der 1. Fall von Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein
Das erste Buch der Taunuskrimi-Reihe trägt den Titel „Eine unbeliebte Frau“. Das Buch handelt von den rätselhaften Todesfällen einer jungen Frau und eines Oberstaatsanwalts. Der Oberstaatsanwalt hat Selbstmord begangen. Die junge Frau wurde ermordet. Ob die Fälle zusammenhängen und welche Verdächtigen Kriminalkommissarin Pia Kirchhoff und Kriminalhauptkommissar Oliver von Bodenstein zutage fördern, das erfährst du im Buch.

Mordsfreunde (2007)

Der 2. Fall von Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein
„Mordsfreunde“ ist die 2007 veröffentlichte Fortsetzung der Taunuskrimi-Reihe. Der zweite Fall der beliebten Ermittler beginnt im Opel-Zoo. Der bekannte zoologische Garten ist der Fundort einer menschlichen Hand. Die Ermittler finden die zur Hand gehörende Leiche in der Nähe des Zoogeländes. Der als Umweltschützer und Lehrer identifizierte Tote wurde sowohl verehrt als auch gehasst. Wer hat den Mord begangen?

Tiefe Wunden (2009)

Der 3. Fall von Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein
„Tiefe Wunden“ ist das dritte Buch der Krimireihe und wurde im Jahr 2009 veröffentlicht. Wenn du wissen möchtest, was im Januar 1945 in Ostpreußen geschah und warum das Geschehen zum Tod des 92-jährigen David Josua Goldberg in der aktuellen Zeit führt, dann lies das Buch. Goldberg ist scheinbar ein Holocaust-Überlebender. Bei der Obduktion des Toten findet der Pathologe jedoch eine SS-Blutgruppentätowierung.

Schneewittchen muss sterben (2010)

Der 4. Fall von Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein
Das im Jahr 2010 veröffentlichte Buch „Schneewittchen muss sterben“ führt die Protagonisten zu ihrem vierten Fall. Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein müssen den Tod einer Frau aufklären, die in Sulzbach von einer Brücke gestoßen wurde. Hat der Tod mit zwei Mädchen zu tun, die seit längerer Zeit in Altenhain vermisst werden? Als wieder ein Mädchen verschwindet, gerät der damals verurteilte Tatverdächtige erneut unter Verdacht.

Wer Wind sät (2011)

Der 5. Fall von Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein
„Wer Wind sät“ ist der Buchtitel des fünften Taunuskrimis. Das im Jahr 2011 veröffentlichte Buch führt das Ermittlerduo zu einem ermordeten Nachtwächter. Im Buch erfährst du, ob eine Bürgerinitiative und ein hochpreisiges Taunusgrundstück etwas mit dem Mord zu tun haben.

Böser Wolf (2012)

Der 6. Fall von Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein
Das sechste Buch der Taunuskrimi-Reihe trägt den Titel „Böser Wolf“ und wurde im Jahr 2012 veröffentlicht. Die Polizisten Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein ermitteln im Fall einer circa 16-jährigen Toten. Das Mädchen wurde misshandelt und brutal ermordet. Die Tote wird nicht vermisst und eine Identifikation ist zunächst nicht möglich. Die Ermittlungen führen die Kommissare zu einer bürgerlichen Fassade, die einen grausamen Abgrund offenbart.

Die Lebenden und die Toten (2014)

Der 7. Fall von Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein
„Die Lebenden und die Toten“ ist der Buchtitel des im Jahr 2014 erschienenen Krimis. Die Kommissare ermitteln im Fall von zwei erschossenen Frauen. Die Ermittlungen fördern zunächst kein Motiv zutage. Warum die Frauen sterben mussten und welche Geschichte hinter den Morden steckt, das erfährst du in diesem spannenden siebten Band.

Im Wald (2016)

Der 8. Fall von Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein
Im Jahr 2016 veröffentlichte Nele Neuhaus ihr achtes Taunuskrimi-Band. Der Titel des Buches lautet „Im Wald“ und gibt bereits den Handlungsort des Kriminalfalls an. In einem Wald im Taunusgebiet wird ein Toter aus den Trümmern eines abgebrannten Wohnwagens geborgen. Die Ermittler gehen zunächst von Brandstiftung aus und müssen schon bald wegen Mordes ermitteln. Durch einen Todesfall im Hospiz kommt für das Team von K11 ein weiterer Mordfall dazu. Die Ermittlungen werden persönlich, denn Oliver von Bodenstein kannte eines der Opfer und die Spuren führen zurück in das Jahr 1972.

Muttertag (2018)

Der 9. Fall von Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein
Das Buch aus dem Jahr 2018 trägt den Titel „Muttertag“ und ist die Fortsetzung der spannenden Taunuskrimi-Reihe. Nele Neuhaus lässt Pia Sander und Oliver von Bodenstein in einer stillgelegten Fabrik ermitteln. Das Duo findet nicht nur die Leiche von Theodor Reifenrath, sondern wird auch zu einem Hundezwinger mit einem ausgemergelten Hund und menschlichen Überresten geführt. Theodor Reifenrath hat früher die stillgelegte Fabrik betrieben. Pia Sander und Oliver von Bodenstein versuchen herauszufinden, zu wem die menschlichen Knochen gehören und ob Theodor Reifenrath ein Serienmörder war. Hauptkommissarin Sander ist von der Schuld des ehemaligen Fabrikbetreibers nicht überzeugt. Sie geht davon aus, dass der Serienkiller noch lebt und sein nächstes Opfer für einen Mord im Mai sucht.

In ewiger Freundschaft (2021)

Der 10. Fall von Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein
„In ewiger Freundschaft“ ist der Titel des im Jahr 2021 erschienenen Buchs. Der zehnte Band der Taunuskrimi-Reihe handelt von einer vermissten Frau, einem dementen Vater in Bad Soden und von jeder Menge Blut in einer Küche. Pia Sander und Oliver von Bodenstein nehmen die Ermittlungen auf und werden zu einem Plagiatsskandal in einem bekannten Literaturverlag geführt. Die vermisste Frau wird Tod aufgefunden und es geschieht erneut ein Mord. Das Ermittlerduo muss einen gewieften Mörder jagen, der sich nur schwer überführen lässt.


Nele Löwenberg und die Sheridan Grant-Serie

Nele Neuhaus veröffentlichte unter dem Pseudonym Nele Löwenberg die ersten beiden Unterhaltungsromane der Sheridan Grant-Serie. Die Schriftstellerin versteht es, die Charaktere ihrer Bücher gekonnt in Szene zu setzen und vielschichtig zu inszenieren.

Sommer der Wahrheit (2014)

Sheridan-Grant-Serie 1
Das erste Buch der Reihe trägt den Titel „Sommer der Wahrheit“ und wurde im Jahr 2014 veröffentlicht. Zu Beginn der 90er Jahre lebt die Protagonistin Sheridan Grand auf einer Farm in Nebraska. Sheridan muss mit ihrer strengen Adoptivmutter zurechtkommen und wird von dem Künstler Christopher und dem Rodeoreiter Nick umgarnt. Als sie die Tagebücher der vermissten Carolyn findet, wird ihr Leben zu einem Abenteuer.

Straße nach Nirgendwo (2015)

Sheridan-Grant-Serie 2
Das Buch mit dem Titel „Straße nach Nirgendwo“ ist die Fortsetzung der Sheridan Grant-Reihe und wurde im Jahr 2015 veröffentlicht. Die Protagonistin verlässt nach einem Streit ihre Familie in Nebraska und möchte eine Karriere als Sängerin in New York beginnen. Als ihr Bruder einen Amoklauf begeht, ihre Adoptivmutter ihr Vorwürfe macht und die Presse sie bedrängt, versucht sie sich an einem anderen Ort ein neues Leben aufzubauen. Ein altes Familiengeheimnis wird gelüftet und Rachel Grant droht ein Gerichtsprozess. Sheridan muss sich entscheiden, ob sie sich ihrer Vergangenheit stellt oder diese hinter sich lässt.

Zeiten des Sturms (2020)

Sheridan-Grant-Serie 3
In der im Jahr 2020 veröffentlichten Fortsetzung „Zeiten des Sturms“ möchte Sheridan Grant mit ihrem Verlobten Paul Sutton ein neues Leben anfangen. Sheridan zweifelt an ihrer Liebe zu Paul und kehrt nach Nebraska zurück. Sie erhält die Chance ihres Lebens und muss sich den Schatten der Vergangenheit stellen. Dieser dritte Band ist auch gleichzeitig das Finale der Sheridan-Grant-Trilogie.


„Das Pferd aus Frankreich“ und „Charlottes Traumpferd“

Nele Neuhaus ist eine vielseitige Schriftstellerin und begeistert die Leserinnen und Leser auch mit ihren Jugendbüchern. Im Jahr 2007 veröffentlichte die Autorin das Jugendbuch mit dem Titel „Das Pferd aus Frankreich“. Das Buch handelt von der dreizehnjährigen Charlotte, die das Pferd Gento pflegt. Charlotte möchte sich den Traum vom Reiten erfüllen und hofft, durch die Pflege des braunen Wallachs ihrem Wunsch näherzukommen. Zu ihrer Enttäuschung wird das Springpferd verkauft und Charlotte möchte nichts mehr vom Reiten wissen. In ihrem Sommerurlaub kommt jedoch sie mit einem Reitklub in Berührung. Charlotte erfährt, was es bedeutet, Reiten zu lernen und eine gute Reiterin zu sein.

Charlottes Traumpferd (2012)

Charlottes Traumpferd 1
„Charlottes Traumpferd“ ist der Titel eines Jugendromans aus dem Jahr 2012. Der Jugendroman ist der Auftakt einer Jugendbuchserie von Nele Neuhaus und handelt von der Protagonistin Charlotte, die ihr Traumpferd Won Da Pie findet.

Gefahr auf dem Reiterhof (2012)

Charlottes Traumpferd 2
In der Fortsetzung „Gefahr auf dem Reiterhof“ möchte Charlotte ihr Glück über das Traumpferd Won Da Pie mit ihren Freundinnen teilen. Inga ist eifersüchtig und es kommt zu folgenschweren Vorkommnissen. Charlotte muss herausfinden, wer ihr schaden möchte. Das Buch erschien im Jahr 2012 und ist eine Pflichtlektüre für Pferdefans.

Ein unerwarteter Besucher (2014)

Charlottes Traumpferd 3
In dem Jugendroman „Ein unerwarteter Besucher“ aus dem Jahr 2014 hat sich für Charlotte der Traum vom Reiten mit Won Da Pie erfüllt. Die Protagonistin hat einen großartigen Reitlehrer und erwartet den lang ersehnten Besuch ihres Freundes Thierry aus Frankreich. Fans der Jugendbuchreihe können herausfinden, welche Abenteuer und Überraschungen Charlotte mit Thierry erlebt.

Erste Liebe, erstes Turnier (2015)

Charlottes Traumpferd 4
In dem 2015 veröffentlichten Jugendbuch „Erste Liebe, erstes Turnier“ gewinnt Charlotte mit Won Da Pie ihr erstes Springturnier. Die Protagonistin und ihre große Liebe Simon werden ein Paar. Charlotte könnte rundum glücklich sein, wenn ihre beste Freundin Doro nicht wäre. Eine folgenreiche Aktion und ein großer Streit mit Doro führen dazu, dass Charlotte an der Freundschaft zweifelt.

Wir sind doch Freunde (2015)

Charlottes Traumpferd 5
Im Buch „Wir sind doch Freunde“ aus dem Jahr 2016 beginnt die ersehnte Urlaubsfahrt nach Frankreich heikel. Charlotte muss den Urlaub mit einer ehemaligen Freundin verbringen. Die gemeinsamen Urlaubserlebnisse bringen die beiden besten Freundinnen wieder zusammen. Du erfährst in dem Buch, wie wichtig Freundschaft ist und wie Charlottes Freundinnen ihr bei der Qualifikation für das Springreitteam helfen.

Durch dick und dünn (2015)

Charlottes Traumpferd 6
Das derzeit letzte Buch der Jugendbuchreihe um Charlotte und den braunen Wallach Won Da Pie trägt den Titel „Durch dick und dünn“ und wurde im Jahr 2018 veröffentlicht. Charlotte gewinnt mit ihrer Mannschaft eine bedeutende Meisterschaft im Springreiten und erfährt, dass ihr der Erfolg nicht gegönnt wird. Zu allem Überfluss fängt der Reitstall während eines Gewitters Feuer und Charlotte muss zusammen mit ihrer Freundin die Pferde in Sicherheit bringen. Werden sie es rechtzeitig schaffen, alle Pferde aus dem brennenden Reitstall zu retten?

Mein Pferde-Tagebuch

„Mein Pferde-Tagebuch“ ist ein im Jahr 2016 erschienenes Begleitbuch zur „Charlotte“-Serie. Du erfährst in dem Buch auch mehr über ein aufregendes Pferde-Abenteuer der Autorin.


Jugendbuchreihe „Elena – ein Leben für Pferde“

Nele Neuhaus beweist ihre Vielseitigkeit in den unterschiedlichsten Genres. Die Jugendbuchreihe „Elena – ein Leben für Pferde“ handelt von der gleichnamigen Protagonistin, die auf dem elterlichen Reiterhof Abenteuer erlebt.

Gegen alle Hindernisse (2011)

Elena – Ein Leben für Pferde 1
Der erste Band „Gegen alle Hindernisse“ wurde 2011 veröffentlicht. Elena trainiert heimlich ihr geliebtes Pferd Fritzi und trifft sich mit Tim und Melike. Tim ist der Junge, dem sie ihr Herz geschenkt hat. Die beiden stammen jedoch aus verfeindeten Familien und dürfen sich nicht sehen. Du erfährst im Buch, warum die Familien verfeindet sind und welches Geheimnis Elena und Tim lüften.

Sommer der Entscheidung (2011)

Elena – Ein Leben für Pferde 2
„Sommer der Entscheidung“ ist die Fortsetzung der Jugendbuchreihe aus dem Jahr 2011. In der Fortsetzung müssen Elena und Tim ihre Beziehung noch immer verbergen. Als die Höfe in Gefahr geraten und Elenas Pferd vermisst wird, entscheidet sich, ob Liebe gewinnt oder Hass siegt.

Schatten über dem Turnier (2013)

Elena – Ein Leben für Pferde 3
Im Jahr 2013 wurde das Jugendbuch „Schatten über dem Turnier“ veröffentlicht. Es scheint für Elena alles gut zu laufen. Sie ist mit Tim glücklich und freut sich auf den großen Reiterball. Doch plötzlich beachtet Tim Elena nicht mehr. Ein aufkommendes Gerücht und der Vertrauensverlust ihrer besten Freundin Melike sorgen für weitere dunkle Wolken. Es wird klar, dass jemand Elena schaden möchte. Wer steckt hinter den negativen Ereignissen?

Das Geheimnis der Oaktree-Farm (2014)

Elena – Ein Leben für Pferde 4
„Das Geheimnis der Oaktree-Farm“ ist der Titel eines 2014 veröffentlichten Jugendbuchs. Die Fortsetzung der Reihe „Elena – ein Leben für Pferde“ spielt im US-amerikanischen Massachusetts. Elena wird zusammen mit ihrer Freundin Melike auf die Oaktree-Farm eingeladen. Die Farm scheint der richtige Urlaubsort für die Sommerferien zu sein. Doch schon bald muss Elena ein dunkles Geheimnis lüften und hinter das Verschwinden der Farm-Tochter kommen.

Ihr größter Sieg (2016)

Elena – Ein Leben für Pferde 5
In „Ihr größter Sieg“ aus dem Jahr 2016 muss Elena mit einem veränderten Tim und einer schweren Turnierverletzung zurechtkommen. In dem Buch setzt sich Elena nicht nur mit ihren Selbstzweifeln auseinander, sondern kümmert sich um das Verschwinden von Tims kleiner Schwester und um einen verliebten Fußballstar.

Eine falsche Fährte (2017)

Elena – Ein Leben für Pferde 6
Im Buch „Eine falsche Fährte“ aus dem Jahr 2017 erfahren Elena und Melike von Übergriffen auf Wildtieren. Es wird vermutet, dass ein Wolf in den Wäldern unterwegs ist. Elena hat Angst um ihr Fohlen und lüftet mit ihren Freunden ein dunkles Geheimnis.

In letzter Sekunde (2018)

Elena – Ein Leben für Pferde 7
Der derzeit letzte Band der Reihe wurde im Jahr 2019 veröffentlicht und trägt den Titel „In letzter Sekunde“. Elena und Melike retten während eines Ausritts zwei verwahrloste Pferde. Der Fuchswallach Priamos hat es Elena besonders angetan und führt sie zu einem Mysterium. Der Besitzer des Tieres ist unter ungeklärten Umständen gestorben. Elena und Melika ermitteln selbst und finden Spuren für ein Verbrechen.

Alle Bücher von Nele Neuhaus im Überblick

Bodenstein und (Kirchhoff) Sander-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

  1. Eine unbeliebte Frau (2006)
  2. Mordsfreunde (2007)
  3. Tiefe Wunden (2009)
  4. Schneewittchen muss sterben (2010)
  5. Wer Wind sät (2011)
  6. Böser Wolf (2012)
  7. Die Lebenden und die Toten (2014)
  8. Im Wald (2016)
  9. Muttertag (2018)
  10. In ewiger Freundschaft (2021)

Sheridan Grant-Serie in der richtigen Reihenfolge:

Anmerkung: Die ersten beiden Bände dieser Serie schrieb die Autorin unter dem Pseudonym Nele Löwenberg.

  1. Sommer der Wahrheit (2014)
  2. Straße nach Nirgendwo (2015)
  3. Zeiten des Sturms (2020)

Jugendromane von Nele Neuhaus:

Elena – Ein Leben für Pferde in der richtigen Reihenfolge:

  1. Gegen alle Hindernisse (2011)
  2. Sommer der Entscheidung (2011)
  3. Schatten über dem Turnier (2013)
  4. Das Geheimnis der Oaktree-Farm (2014)
  5. Ihr größter Sieg (2016)
  6. Eine falsche Fährte (2017)
  7. In letzter Sekunde (2018)

Charlottes Traumpferd in der richtigen Reihenfolge:

  1. Charlottes Traumpferd (2012)
  2. Gefahr auf dem Reiterhof (2012)
  3. Ein unerwarteter Besucher (2014)
  4. Erste Liebe, erstes Turnier (2015)
  5. Wir sind doch Freunde (2015)
  6. Durch dick und dünn (2015)

Weitere Romane von Nele Neuhaus:

  1. Unter Haien (2005)
  2. Das Pferd aus Frankreich (2007, Jugendbuch)

 

Foto: Heike Huslage-Koch – Own work CC BY-SA 4.0, Link

Amazon: Affiliate-Link - mehr Infos / Letzte Aktualisierung am 19.05.2024 / Bilder der Amazon Product Advertising API

AJOURE´ Redaktion
AJOURE´ Redaktion
Wir legen wir größten Wert auf die Qualität und Verlässlichkeit unserer Inhalte. Um sicherzustellen, dass unsere Artikel stets korrekt und vertrauenswürdig sind, stützen wir uns ausschließlich auf renommierte Quellen und wissenschaftliche Studien. Unsere redaktionellen Richtlinien gewährleisten dabei stets fundierte Inhalte. Informiere dich über unsere hohen journalistischen Standards und unsere sorgfältige Faktenprüfung.

BELIEBTE BEITRÄGE

AKTUELLE BEITRÄGE