Grüne Smoothies – erlebe Dein grünes Wunder

Grüne Smoothies – erlebe Dein grünes Wunder

Grüne Smoothies – erlebe Dein grünes Wunder

Fruchtige Smoothies mit leckeren Früchten kennt jeder. Doch spätestens seit Hollywood-Stars wie Miley Cyrus, Gwyneth Paltrow, Colin Farell oder Nicole Richie, die Green-Smoothies für sich entdeckt haben, ist die grüne Welle nun auch in deutschen Küchen angekommen.

Als äußerst gesunde Schlank-Macher angepriesen, setzen die grasgrünen Gesundheitsdrinks ihren Siegeszug fort. Die Mini-Mahlzeiten sollen lecker schmecken und vor allem jede Menge Power verleihen. Genau richtig, um der aufkommenden Frühjahrsmüdigkeit entgegen zu wirken.

Die neuen Smoothies haben als Hauptbestandteil grünes Gemüse: Blattsalate, Wirsing, Grünkohl, Rosenkohl, Salat-Gurke, Brennessel, Rucola, Sellerie, Petersilie, Spinat, Brokkoli und das Grün der Möhre. Aber es gibt auch Rezepte mit gelber und roter Paprika und Tomaten. Gemixt werden sie mit Obstsorten wie: Apfel, Kiwi, Banane, Trauben, Himbeeren, Blaubeeren, Birne, Avocado und Erdbeeren.

Ernährungsexperten raten, die fruchtig-grünen Fitmacher zum Frühstück, oder nachmittags als Zwischenmahlzeit zu genießen. Dann kann der Körper die wertvollen Inhaltsstoffe am besten verarbeiten. Die Green-Smoothies sind reich an essentiellen Aminosäuren, Vitaminen, Spurenelementen, Antioxidantien und vielen Mineralstoffen. Durch den hohen basischen Anteil halten sie den Base-Säure-Haushalt im Gleichgewicht und unterstützen aktiv das Immunsystem. Die enthaltenen Ballaststoffe regulieren auf natürliche Weise den Appetit, verlangsamen die Aufnahme von Zucker im Darm und binden Giftstoffe im Körper. Deshalb sind grüne Smoothies auch ein wichtiger Bestandteil bei einer sogenannten Detox-Kur (Entgiftungs-Kur). Zubereitet werden die Smoothies in einem Mixer oder auch mit einem Mixstab. Dadurch wird die Zellstruktur aufgebrochen und das Chlorophyll (grüner Farbstoff im Blatt) wird freigesetzt. Erst durch das Mixen werden die grünen Vitaminbomben bekömmlich und schmackhaft.

Als wertvolle Zugabe kann man noch Oliven-/ Walnussöl und zum Beispiel Leinsamen, Mandeln oder Reiskleie hinzu geben. Einige Spritzer Zitronen-/ Limettensaft und etwas Ingwer machen den Smoothie erfrischend lecker.
 

Zum Ausprobieren 2 einfache Rezepte für Deine Frühlings-Smoothies:

grünes Power-Frühstück:    

50 g Rucola,
50 g Sellerie,
100 g Salatgurke (mit Schale),
100 g Blattspinat,
50 g reife Tomaten,
1 Tasse Wasser,
1 kleiner Apfel (mit Schale),
1 reife Banane,
1 Orange (geschält),
10 g Olivenöl,
30 g Leinsamen,
15 g Reiskleie,
15 g Chiasamen

 

 fruchtig-grüne Zwischenmahlzeit:

100 g Grünkohlblätter,
100 g Rosenkohlblätter (die äußeren),
100 g Staudensellerie,
50 g Paprika,
50 g Salatgurke (mit Schale),
1 Tasse Wasser,
1 Orange (geschält),
1 Apfel (mit Schale),
1 Stück Ananas,
1 reife Banane,
1 kleine Hand voll Mandeln,
10 g Walnussöl

Viele genussvolle Rezepte und weitere Informationen gibt es auch hier:

Buch-Tipps:
Grüne Smoothies
Grüne Smoothies – Küchenratgeber (GU Verlag, ISBN: 978-3-8338-3257-4)
Grüne Smoothies

Green For Life
Green for Life (Hans-Nietsch-Verlag, ISBN: 978-3-939570-43-1)
Green For Life

 

Quelle + Rezepte: www.gruenesmoothies.org, Foto: © Inga Nielsen – Fotolia.com

WEITERE ARTIKEL, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

Der Plateau-Effekt: So überwindest du den Stillstand  beim Abnehmen & Trainieren

Der Plateau-Effekt: So überwindest du den Stillstand beim Abnehmen & Trainieren

Der sogenannte Plateau-Effekt hat schon vielen Menschen die Motivation genommen, weiter Sport zu treiben oder an ei

MEHR
Binge Eating: So vermeidest du Fressattacken

Binge Eating: So vermeidest du Fressattacken

Du willst manchmal am liebsten den ganzen Kühlschrank leerfuttern? Dann ernährst du dich womöglich nicht ausgewo

MEHR
So lecker sind die neuen Buddha Bowls

So lecker sind die neuen Buddha Bowls

Was ist eine Buddha Bowl? Eine „Bowl“ ist die englische Bezeichnung für eine Schale. Was fällt dir bei dem Wo

MEHR
Reverse Dieting: Booste deinen Stoffwechsel

Reverse Dieting: Booste deinen Stoffwechsel

Jeder kennt das Phänomen: Nach einer knallhart durchgezogen Diät- und Abnahmehase droht sich der Jo-Jo-Effekt ein

MEHR

1 Kommentar zu “Grüne Smoothies – erlebe Dein grünes Wunder

  1. Ein grüner Smoothie zum Frühstück kann echte Wunder bewirken.
    Man ist wacher, als nach einem Kaffe. Und man fühlt sich auch einfach besser.
    Kann ich nur jedem empfehlen!
    LG


Kommentieren