Blazer kombinieren

Wir Frauen sind einfach immer wieder auf der Suche nach neuen Modetrends. Das ist ja auch klar, schließlich wollen wir immer perfekt aussehen, egal, was kommt. Ob zu einem Date oder einem Geschäftsmeeting, was auf keinen Fall im Kleiderschrank einer Frau fehlen darf: ein Blazer. Er sieht einfach zu allem schick aus. Wir zeigen dir, wie du ihn kreativ und stylish kombinieren kannst.

Der Blazer kann viel mehr, als du denkst. Er muss nicht unbedingt langweilig aussehen; im Gegenteil! Mit den richtigen Accessoires stellst du damit einfach jeden in den Schatten.

Farbige Highlights

Auch wenn man bei einem klassischen Blazer natürlich immer an die Farbe Schwarz denkt, kannst du ruhig auch mal etwas wagen. Es gibt sie nämlich in tausend verschiedenen Farbvariationen, da ist auch garantiert etwas für dich mit dabei. Wer nicht zu viel ausprobieren möchte, kann zu dem farbigen Blazer eine schlichte, weiße oder schwarze Bluse tragen. Dabei sieht es aber besonders gut aus, wenn man auf Muster setzt und sich einige Farben des T-Shirts oder Tops in dem Blazer wiederfinden. Damit setzt du modisch tolle Akzente und fällst auf jeden Fall auf! Gerade im Sommer wirkt eine Kombi aus z. B. schwarzem Blazer und weißem Top ziemlich trist; ein wenig Farbe kann nie schaden und weckt gleich alle Lebensgeister.

 

Blazer zur Jogginghose

Was auf den ersten Blick vielleicht etwas ungewöhnlich klingen mag, kann richtig interessant und stylish wirken. Jogginghose und Blazer könnten zwar nicht unterschiedlicher sein, aber Gegensätze ziehen sich ja bekanntlich an. Ein farbiger Blazer, eine lockere Jogginghose und ein weißes Basic-Shirt könnten sogar auf der Arbeit angezogen werden. Stilbruch? Vielleicht. Aber es ist auf alle Fälle gemütlich und sieht trotzdem noch elegant aus. Die Jogginghose kann also einfach die unbequeme, enge Jeans ersetzen. Um den Look komplett zu machen, ziehst du am besten sportliche Sneaker an; aber auch High Heels können richtig gut dazu aussehen. Nimmst du dann auch noch ein paar kleine, eher unauffällige Ohrringe, eine Kette und roten Lippenstift, kannst du das Outfit sogar bei der nächsten Party tragen; und bist dabei DER Hingucker!
 


 

Klassisch: Schwarz

Hast du beispielsweise ein Bewerbungs- oder Kundengespräch, willst du möglichst seriös und gepflegt aussehen. Da bietet sich ein schwarzer Blazer natürlich immer an. Aber das gute Stück ist schon lange nicht mehr nur im Büro erlaubt, denn er ist extrem wandelbar. Das Tolle am schwarzen Blazer ist, dass er so zeitlos ist. Bereits vor einem Jahrhundert galten schwarze Blazer als eine stilsichere Wahl und das sind sie heute immer noch. Benötigst du ihn für das Büro, ist ein Bleistiftrock und eine Bluse eine gute Wahl dazu. Es strahlt Autorität aus und du wirkst gleich erwachsener. Das Ganze geht auch etwas lässiger: eine Skinny-Jeans zusammen mit einer farbigen, gerne auch gemusterten Bluse und schwarze High Heels. Der Style ist alltagstauglich und kann sowohl im Beruf als auch in der Freizeit beim Treffen mit Freunden getragen werden.

 

Blazer zum Date

Wenn das erste Date ansteht, sind wir alle doch immer unglaublich aufgeregt. Wir verbringen Stunden vor dem Spiegel, ziehen uns immer und immer wieder um. Aber irgendwie hat man trotzdem nie das Richtige im Kleiderschrank zu hängen. Schließlich möchte man einen möglichst guten Eindruck beim Gegenüber machen. Außerdem möchte man nicht zu lässig gestylt aussehen, nachher denkt er noch, das Date wäre einem egal. Aber extrem aufgebrezelt wäre auch nicht richtig, denn er soll dich ja so mögen, wie du bist. Also brauchst du ein »Zwischending«. Und genau das kannst du mit einem Blazer erzielen. Nimm dir am besten einen hellen Blazer. Pastelltöne oder Weiß machen sich dabei besonders gut, denn es sieht nicht ganz so streng aus wie Dunkelblau oder Schwarz. So machst du gleich einen freundlichen Eindruck.

Tipp: Trage doch einfach ein Kleid zum Blazer, auch das kann wahre Wunder wirken. Ein schönes leichtes Sommerkleid (vielleicht auch geblümt), dazu einen roten Blazer; und schon entsteht eine romantische Atmosphäre und er wird gar nicht mehr den Blick von dir abwenden können. High Heels oder Ballerinas setzen dann auch noch die Beine gekonnt in Szene, ein taillierter Schnitt zaubert dann auch noch eine tolle Silhouette.

Der Blazer ist ein echter Allrounder, habe Mut und kombiniere ihn immer wieder mit neuen Sachen, es wird garantiert echt toll aussehen!
 

 

Foto: Victoria Chudinova / stock.adobe.com