Top 10 Teenie-Filme, die du gesehen haben musst

Tennie-Filme erzählen von Liebe, Eifersucht, Partys und dem ganz normalen Schulwahnsinn. Sie bringen uns zum Lachen, zum Weinen und zum Nachdenken. Und manchmal prägen sie ganze Generationen. Wir haben für dich zehn Teenie-Filme rausgesucht, die du dir auf keinen Fall entgehen lassen solltest.

Einfach zu haben (2010)

Einfach zu haben
Ist der Ruf erst ruiniert – Olive (Emma Stone) hat ein Problem: sie erzählt ihrer Freundin eine Notlüge und behauptet, mit einem Jungen beim ersten Date geschlafen zu haben. Die Geschichte macht die Runde und schnell hat das unauffällige Mauerblümchen den Ruf des Flittchens weg. Weil sie plötzlich das Gesprächsthema Nummer 1 ist, spielt Olive ihre Rolle weiter. Als sie aber den jungen Kellner Todd kennenlernt, will sie mit den Lügen aufräumen, was alles andere als einfach ist.

Auf Prime Video ansehen:
https://amzn.to/2RL3x93
Trailer:


Clueless – Was sonst! (1995)

Clueless
In Beverly Hills ist das Leben schön – zumindest, wenn man zur angesagten Oberschicht gehört und mit dem Geld um sich werfen kann. Cher (Alica Silverstone) ist jung, hübsch und die Tochter eines reichen Anwalts. Mit ihrer besten Freundin Dionne (Stacey Dash) steht sie an der Spitze der Schul-Hierarchie. Darum sieht Cher es auch als ihre Pflicht an, die neue Schülerin Tai (Britanny Murphy) unter ihre Fittiche zu nehmen. Die Mädels kleiden die Neue hipp ein, zeigen ihr Beverly Hills und verschaffen ihr Dates, damit Tai den Jungen ihrer Träume findet. Was eigentlich gut gemeint ist, verwandelt sich aber schnell in pures Chaos. Denn leider ist Cher nicht die Allerhellste und tritt in diesem Prototyp der Teenie-Komödien von einem Fettnäpfchen ins nächste.

Jetzt lesen:  Unterwegs beim Jüdischen Filmfestival

Auf Prime Video ansehen:
https://amzn.to/2AXEe9q
Trailer:


10 Dinge, die ich an dir hasse (1999)

10 Dinge, die ich an dir hasse
Frei nach der Handlung von Shakespears „Der Widerspenstigen Zähmung“: Patrick (Heathe Ledger) soll die kratzbürstige Kat (Julia Stiles) verführen, damit sich die Jungs an Kats Schwester ranmachen dürfen. Was wie ein perfekter Plan klingt, wird schnell zu einem Wechselbad der Gefühle. Liebe wird zu Hass. Neid tauscht mit Eifersucht die Plätze und am Ende bleibt die Frage, ob sich doch die große Liebe findet oder alles nur eine Laune der Natur war.

Auf Prime Video ansehen:
https://amzn.to/2S5uIuz
Trailer:


Eiskalte Engel (1999)

Eiskalte Engel
Sebastian (Ryan Philllippe) ist jung, schön und Teil einer wohlhabenden Familie. Aber er steht auf seine Stiefschwester Kathryn (Sarah Michelle Gellar), die seine Zuneigung ausnutzt, um Sebastian in eine heimtückische Wette zu verstricken. Er muss es schaffen, die Tochter des Direktors Annette (Reese Witherspoon) ins Bett zu bekommen. Wenn es Sebastian gelingt, darf er mit seiner Stiefschwester eine heiße Nacht erleben. Schafft er es nicht, gewinnt Kathryn sein Baby, einen Jaguar XK 140. Ein durchtriebenes Spiel beginnt.

Auf Prime Video ansehen:
https://amzn.to/2Dyqsfe
Trailer:


Girls Club – Vorsicht bissig! (2004)

Girls Club
Bis zu ihrem 16. Lebensjahr ist Cady (Lindsay Lohan) in Afrika aufgewachsen. Mit ihren Eltern, die beide Zoologen sind, hat sie wilde Tiere studiert und nur Hausunterricht erfahren. Als ihre Mutter ein Jobangebot in Illinois bekommt, ändert sich Cadys Leben schlagartig. Sie muss sich in den normalen Schulalltag einfügen und findet in ein paar Außenseitern die einzigen Freunde. Doch plötzlich bekommt Cady das Angebot, Mitglied der angesehensten Clique der Schule zu werden. Sie nimmt an und entwickelt mit ihren Freunden einen Plan, um die beliebten Mädchen von ihrem Schulthron zu stoßen.

Jetzt lesen:  Pansexuell: Liebe ohne Geschlechterschranken

Auf Prime Video ansehen:
https://amzn.to/2RMNt6N
Trailer:


The Breakfast Club (1985)

The Breakfast Club
Ein Film, der heute noch Kult ist: An einem Samstagmorgen müssen fünf Schüler zum Nachsitzen antreten. Sie gehören alle unterschiedlichen sozialen Schichten an und haben normalerweise nichts miteinander zu tun. Jeder sieht in den anderen seine Feinde und es dauert nicht lange, bis es zu ersten Streitereien kommt. Aber die Schüler merken auch schnell, dass es neben den ganzen Unterschieden auch Dinge gibt, die sie miteinander gemeinsam haben. Nach und nach fangen die Schüler an, sich zu öffnen und sich gegenseitig richtig kennenzulernen.

Auf Prime Video ansehen:
https://amzn.to/2Ten9iu
Trailer:


American Pie (2000)

American Pie
Die vier Freunde Jim (Jason Biggs), Oz (Chris Klein), Kevin (Thomas Ian Nicholas) und Stiffler (Sean William Scott) schließen einen Pakt. Bis zum Abschlussball will jeder von ihnen das erste Mal Sex haben. Was wie ein einfacher Plan klingt, entpuppt sich als Herausforderung. Denn abgesehen von Pornos und Nacktmagazinen haben die Jungs noch nie ernsthaften Kontakt zu Mädchen gehabt. Zusammen probieren sie die unterschiedlichsten Ideen aus, um das zu ändern und schrecken auch vor Webcams und warmen Apfelkuchen nicht zurück. Lachanfälle mit Fremdschämen vorprogrammiert!

Auf Prime Video ansehen:
https://amzn.to/2Hx5RMm
Trailer:


Plötzlich Prinzessin! (2001)

Plötzlich Prinzessin
Eine moderne Cinderella-Story – Eigentlich ist die 15-jährige Mia (Anne Heathaway) ein ganz normales Mädchen. Sie lebt mit ihrer Mutter in San Francisco, besucht eine öffentliche Schule und gehört eher zu den Außenseitern. Eines Tages erhält Mia eine Einladung von ihrer Großmutter Clarisse (Julie Andrews), die das Mädchen bisher nie kennengelernt hat. Mia soll die alte Dame im Königreich Genovien besuchen. Dort erfährt Mia, dass sie aus einer Adelsfamilie stammt und als Prinzessin die rechtmäßige Thronfolgerin ist. Statt Schulbank und Fastfood heißt es jetzt royaler Unterricht und königliche Etikette für Mia.

Jetzt lesen:  Unsere Filmtipps im Juli 2016

Auf Prime Video ansehen:
https://amzn.to/2DzcFFb
Trailer:


Juno (2008)

Juno
Ein Teenie-Film mit Oscar-Auszeichnung – Juno (Ellen Page) ist jung, zynisch und grüblerisch. Obwohl sie erst 16 Jahre alt ist, sieht sie die Welt oft mit den Augen einer Erwachsenen. Aus einer Laune heraus schläft sie mit ihrem Freund Bleeker (Michael Cera) und wird prompt schwanger. Juno entschließt, das Kind nach der Geburt zur Adoption freizugeben. Sie lernt Mark (Jason Bateman) und Vanessa (Jennifer Garner) kennen und will dem Paar ihr Kind überlassen. Aber je näher der Termin der Geburt rückt, desto mehr fragt Juno sich, ob sie die richtigen Entscheidungen für sich und das Baby trifft.

Auf Prime Video ansehen:
https://amzn.to/2RQZhFh
Trailer:


High School Musical (2006)

High School Musical
Disney lässt das Genre der Musical-Filme wieder aufleben. Der Sportler Troy (Zack Ephron) lernt im Urlaub die schöne Gabriella (Vanessa Hudgenson) kennen. Nach dem Urlaub treffen sich die Beiden an der gleichen High School wieder und müssen feststellen, dass sie zu anderen Cliquen gehören und nicht zusammen sein können. Das alles ändert sich aber, als Troy und Gabriella beide am Schul-Musical teilnehmen.

Auf Prime Video ansehen:
https://amzn.to/2RS5UXJ
Trailer:

 

Fotos: Sony Pictures Germany; PR / Amazon