Gestreift, gepunktet, geblümt, kariert – Wir zeigen Mut zu Muster!

Gestreift, gepunktet, geblümt, kariert – Wir zeigen Mut zu Muster!

#Mustergültig

Gestreift, gepunktet, geblümt, kariert – Wir zeigen Mut zu Muster!

Unifarbene Outfits können auf Dauer schnell langweilig werden, deshalb solltest du ruhig ein paar Teile mit Mustern im Schrank haben, mit denen du blitzschnell für Abwechslung sorgen kannst. Die Muster-Klassiker sind gepunktet, gestreift und kariert – aber auch Blumenmuster sind im Frühling und Sommer natürlich immer sehr wieder beliebt.

Wenn du besonders experimentierfreudig bist, kannst du die Muster nach Belieben auch miteinander mixen und zum Beispiel florale Prints mit schwarz-weißen Streifen kombinieren.
 

 

Blumig:

 

 

Gepunktet:

 

 

Kariert:

 

 

Gestreift:

 

 

Fotos: PR/Tracdelight

WEITERE ARTIKEL, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

Die Lieblinge der Saison: Baker Boy Hats

Die Lieblinge der Saison: Baker Boy Hats

Modemädchen lieben sie! Egal ob Chiara Ferragni oder Caro Daur – keine Fashionista kommt derzeit ohne diese Müt

MEHR
Editorial of the Month: Furkapass

Editorial of the Month: Furkapass

Fotografie Ellin Anderegg Haare und Make-up Marc Moser @Makeitup Agency Styling Julia Müller Models Laura@Time Mod

MEHR
Echt spitze, diese Bleistiftröcke!

Echt spitze, diese Bleistiftröcke!

Bunt, auffällig, extravagant – echte Hingucker eben! Die Rede ist von Bleistiftröcken, aber nicht von klassisc

MEHR
Stilikonen – und was wir von ihnen lernen können

Stilikonen – und was wir von ihnen lernen können

Sie sind schön, haben Stil und sind die Musen vieler Designer. Sie tragen wohlklingende Namen wie Audrey Hepburn,

MEHR

Kommentieren