Peinliche Sexfragen, die du dir garantiert schon gestellt hast

Peinliche Sexfragen, die du dir garantiert schon gestellt hast

Du hast dich bestimmt schon einmal gefragt, ob...

Peinliche  Sexfragen,  die du dir  garantiert  schon gestellt hast

Im Zeitalter der „Sexperten“ möchte man meinen, dass bei der aufgeklärten Frau von heute keinerlei Fragen mehr offen sind, was die schönste Nebensache der Welt anbelangt. Jedoch ist es tatsächlich so, dass wir bei einigen intimen Angelegenheiten immer noch sehr verunsichert sind. Oft sind die Hemmungen zu groß, besonders prekäre Themen beim Gynäkologen oder einer vertrauten Person anzusprechen. Wir haben für dich die 22 heikelsten Sex-Fragen zusammengestellt, damit du zukünftig noch besser Bescheid weißt.
 

1. Kann die „Pille danach“ unwirksam werden, wenn ich sie zu oft nehme?
Nein, ihre Wirkung bleibt unbeeinträchtigt und das Risiko schwanger zu werden wird nicht erhöht. Dennoch sollte man bedenken, dass die „Pille danach“ kein Verhütungsmittel ist und nur im Notfall genommen werden darf.

2. Schützt die Pille mich auch an den pillenfreien Tagen
Ja, denn die Pillenpause dient dazu, dass die Periode eintreten kann. Hier ist der Schutz vor einer Schwangerschaft gewährleistet, denn die siebentägige Pause reicht nicht dazu aus, dass es zu einem Eisprung kommt.

3. Ich habe gelegentlich Ausfluss. Ist das normal?
Der Ausfluss dient der natürlichen Reinigung der Scheide. Hierbei werden Bakterien ausgestoßen und das saure Schleimhautmilieu aufrecht erhalten, welches einen guten Schutz vor Infektionen bietet.

4. Ist es normal, wenn meine inneren Schamlippen aus den äußeren herausragen?
Ja, längere Schamlippen sind keine Seltenheit. Bedenke, dass jede Vagina und somit auch die Form und Größe der Schamlippen völlig individuell ist.

5. Erhöht ein großer Kitzler die Wahrscheinlichkeit, zum Orgasmus zu kommen?
Nein, denn die Menge der Nervenenden ist bei jeder Klitoris gleich. Ebenso ist es bei den Brustwarzen.

6. Kann der Kitzler durch zu viel Masturbation abstumpfen?
Durch die regelmäßige Stimulation verliert der Körper generell an Reizbarkeit. Dies ist aber kein Grund zur Sorge, denn das Lustempfinden wird niemals gänzlich verschwinden.

7. Manchmal spüre ich während des Vorspiels nichts mehr im Kitzler. Woher kommt das?
Die Klitoris kann bei zu starker Stimulation überreizen, deswegen sollte man gerade vor Sexbeginn eher vorsichtig damit umgehen.

8. Ist der G-Punkt ein Mythos?
Der G-Punkt ist eigentlich kein Punkt, sondern ein Bereich, der sich über fünf Zentimeter der oberen Scheidewand erstreckt. Die Stimulation dieser Zone kann lustfördernd sein, ist aber kein Garant für den Höhepunkt.

9. Stimmt es, dass es auch eine weibliche Ejakulation gibt?
Ja, diese kann bei gut einem Drittel der Frauen während des Orgasmus auftreten. Die dabei austretende Flüssigkeit stammt aus Drüsen innerhalb der Harnröhre.

10. Wirkt sich Lakritz positiv auf das Verlangen nach Sex aus?
Das ist geschlechterabhängig. Bei den Herren der Schöpfung führt es zu einer Erniedrigung des Testosteronspiegels. Bei Frauen hingegen kann es tatsächlich lustfördernd wirken.

11. Ist es schädlich, Parfum im Genitalbereich zu verwenden?
Ja, denn die Schleimhäute dort sind sehr sensibel. Der Alkohol im Parfum würde sie reizen und das natürliche Bakterienmilieu zerstören, das uns vor Krankheiten schützt.

12. Manchmal wird meine Vagina trotz Erregung nicht feucht. Woran liegt das?
Scheidentrockenheit tritt häufig nach der Periode auf, weil sich die Schleimhäute erst regenerieren müssen. Das ist ganz normal und kann mit etwas Gleitgel ausgeglichen werden.

13. Wie kann ich es verhindern, dass meine Vagina beim Sex unangenehme Geräusche macht?
Diese Geräusche entstehen dadurch, wenn bei manchen Stellungen Luft in den Scheidenkanal gedrückt wird. Nimm es mit Humor und suche dir eine andere Position aus, wenn es zu sehr stört.

14. Ich fange nach dem Sex manchmal an zu weinen. Woher kommt das?
Die Ausschüttung der Glückshormone beim Orgasmus sorgen für eine erhöhte Emotionalität. Tränenausbrüche sind also meist kein Grund zur Sorge.

15. Wird das Lustempfinden beim Sex schwächer, nachdem man ein Kind geboren hat?
Die Vaginalmuskulatur regeneriert sich nach der Geburt von selbst in ihren Urzustand zurück. Diesen Vorgang kann man mit einem speziellen Beckenbodentraining beschleunigen.

16. Kann mein After ausleiern, wenn ich zu viel Analsex habe?
Nein, da der Anus ein Schließmuskel ist, der nicht an Elastizität verliert. Wenn starke Schmerzen oder Blut im Stuhl auftreten, solltest du aber einen Arzt aufsuchen.

17. Ist es gesundheitlich bedenklich, wenn ich den After meines Freundes lecke?
Solange dein Freund auf seine Körperhygiene achtet und an keiner ansteckenden Krankheit leidet, ist das unschädlich. Bakterien kommen an sämtlichen Körperregionen vor, ganz unabhängig von der Stelle.

18. Stimmt es, dass Sperma gesund und gut für die Haut ist?
Nach dem Wunschdenken der Männer sicherlich. Faktisch gesehen gibt es aber keinerlei Hinweise für eine gesundheitsfördernde Wirkung. Dafür ist es aber auch nicht gesundheitsschädlich, solange der Mann selbst gesund ist.

19. Wie lang ist die Überlebensdauer von Spermien?
An der Luft ist die Lebenserwartung von Spermien sehr begrenzt und sie sterben bereits nach wenigen Minuten ab. Im weiblichen Körper hingegen können Spermien bis zu acht Stunden, bzw. in der Gebärmutter sogar bis zu einer Woche lang überleben.

20. Können Männer sich selbst einen Blowjob verpassen?
Laut einer Studie aus dem Jahre 1948 gelingt etwa drei Männern von tausend der eigene Fellatio. Allerdings spielen hierbei die Gelenkigkeit und auch die Größe des Penis eine entscheidende Rolle.

21. Was hat es mit dem Penisbruch auf sich? Gibt es das wirklich?
Bei einem Penisbruch kommt es zu einem Riss im Schwellkörper. Das Phänomen ist sehr selten und tritt auf, wenn der erigierte Penis mit Gewalt umgeknickt wurde. Im Falle eines solchen Bruchs sollte sofort ein Arzt aufgesucht werden, da es zu starken inneren Blutungen kommen kann.

22. Kann der Penis bei der Ejakulation auch Urin mit ausstoßen?
Nein, denn die Harnröhre wird blockiert, wenn es zum Samenerguss kommt.

 

 

Foto: Westend61/Getty Images

WEITERE ARTIKEL, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

So betrügst du deinen Freund ohne eine Affäre zu haben

So betrügst du deinen Freund ohne eine Affäre zu haben

Eine Affäre? Das würdest du nie tun, denn du gehst deinem Freund nicht fremd! Oder gehst du eben doch fremd und m

MEHR
Sex in der Schwangeschaft: Darauf solltest du achten

Sex in der Schwangeschaft: Darauf solltest du achten

Sex in der Schwangerschaft ist für viele werdende Eltern ein heikles Thema und es tauchen unzählige Fragen auf. D

MEHR
Wie lange kann Sperma überleben?

Wie lange kann Sperma überleben?

Egal ob mit oder ohne Kinderwunsch: Die Frage danach, wie lange Spermien nach der Ejakulation überleben können, b

MEHR
Silent-Speed-Dating: So funktioniert Kennenlernen ohne Worte

Silent-Speed-Dating: So funktioniert Kennenlernen ohne Worte

Ein Augenblick, der entscheidet und nicht einmal auf Worte basiert? Nur durch Blicke erfahren, ob die Liebe des Leb

MEHR

Kommentieren