Film-Tipps im Februar 2016

Film-Tipps im Februar 2016

Film-Tipps im Februar 2016

Das Kinojahr 2016 verspricht die Rückkehr des anspruchsvollen, aber doch massentauglichen und vor allem stargespickten Unterhaltungskinos. Wir empfehlen dir die spannendsten Must-Sees der ersten zwei Monate.
 

The Big Short

Worum geht’s?

Zwar thematisiert das amerikanische Finanzdrama die komplexe US-Wohnungskrise, aber durch die Starbesetzung mit den Herzensbrechern Brad Pitt, Ryan Gosling und Christian Bale ist dennoch große Unterhaltung garan-tiert. Der Hedgefonds-Ma-nager Michael Burry (Christian Bale) sieht das Platzen der Immobilienblase voraus. Um die Großbanken und ihre Unersättlichkeit zu demaskie-ren, schließt er sich draufgängerischen Spekulanten (Ryan Gossling, Brad Pitt) an. Gemeinsam wetten sie auf fallende Kurse am Immobilienmarkt – und können dadurch unfassbar reich werden.
 

Kinostart: 14.01.2016
Genre: Drama
Laufzeit: 131 Minuten
Verleih: © Paramount Pictures

 


 

Anomalisa

Worum geht’s?

Ein Bestseller schreibender Motivationstrainer entzückt Tausende Anhänger mit seinen Vorträgen, stürzt aber selber in eine tiefe Sinnkrise. Da lernt er auf einer Reise eine faszinierende Frau kennen. Dieser vielversprechende Filmplot wird durch die Tatsache übertroffen, dass es sich um einen Stop-Motion-Puppenfilm handelt. Trotzdem ist dieser viel umjubelte Streifen nichts für Kinder. Regisseur Charlie Kaufman schrieb auch schon das Drehbuch zum Indie-Überraschungsknüller „Being John Malkovich“ und versteht es, vielschichtige und dabei hochemotionale Geschichten zu erzählen. Ganz heißer Oscar-Kandidat für die Kategorie „Bester Animationsfilm“!
 

Kinostart: 21.01.2016
Genre: Animation
Laufzeit: 91 Minuten
Verleih: © Paramount Pictures

 


 

The Hateful 8

Worum geht’s?

Nach seinem umjubelten Western „Django Unchained“ bleibt Kult-Regisseur Quentin Tarantino diesem Filmgenre treu. Während eines heftigen Schneetreibens begegnen sich acht Fremde in einer abgelegenen Hütte. In dieser klaustrophobischen Enge kommt es allmählich zu Spannungen innerhalb der aus Kopfgeldjägern bestehen-den Gruppe. Die Gefangene einer der Gesetzlosen sorgt für zusätzliche Verwirrung. Bald wird deutlich, dass einige der „Hateful 8“ den gewalttätigen Konflikt nicht überleben werden. Dieser schnörkellose Streifen ist schon allein wegen seiner Besetzung den Eintritt wert: Samuel L. Jackson, Channing Tatum und Jennifer Jason Leigh!
 

Kinostart: 28.01.2016
Genre: Western
Laufzeit: 168 Minuten
Verleih: © Universum Film

 


 

Suffragette

Worum geht’s?

Die Emanzipationsbewegung der Frauen fing nicht mit Alice Schwarzer an. Zu Beginn des letzten Jahrhunderts gründete nämlich die Britin Emmeline Pankhurst die Bewegung der Suffragetten. Mithilfe von Hungerstreiks und anderen Methoden des passiven Wi-derstands kämpfte Pankhurst mit ihren Mitstreiterinnen für die Gleichstellung der Frauen. Die staatliche Repression war mitunter so groß, dass die Aktivistinnen Leib und Leben riskierten. In der Rolle der couragierten Frauenrechtlerin ist Edel-Mimin Meryl Streep zu sehen, die sich dafür sicher die 20. (!) Oscar-Nominierung einheimsen wird.

 

Kinostart: 04.02.2016
Genre: Historie, Drama
Laufzeit: 106 Minuten
Verleih: © Concorde Filmverleih

 

Fotos: PR; lolostock/iStock.com

WEITERE ARTIKEL, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

Entdecke die leckeren Food-Trends 2019

Entdecke die leckeren Food-Trends 2019

Neues Jahr, neues Essen: der Beginn eines neuen Jahres verspricht immer auch neue Food-Trends. 2018 war unter ander

MEHR
Das optimale Sport-Outfit: Auf diese Kleidung solltest du im Gym verzichten

Das optimale Sport-Outfit: Auf diese Kleidung solltest du im Gym verzichten

Beim Sport solltest du vor allen Dingen Kleidung tragen, in der du dich wohlfühlst. Zudem musst du dich darin opti

MEHR
Du wirst ständig unterbrochen? Das kannst du dagegen tun!

Du wirst ständig unterbrochen? Das kannst du dagegen tun!

Die goldene Regel der Gesprächskultur lautet: Sein Gegenüber ausreden lassen. Doch tagtäglich erlebst du das Geg

MEHR
Klavier lernen per App: So gut sind die digitalen Pianokurse

Klavier lernen per App: So gut sind die digitalen Pianokurse

Welche Frau hat nicht schon einmal davon geträumt, als elegante Pianistin die zarten Finger über die schwarz-wei

MEHR

Kommentieren