Do-it-yourself Haarkuren – natürlich schöne Haare

Do-it-yourself Haarkuren – natürlich schöne Haare

Einfach selbstgemacht

Do-it-yourself Haarkuren – natürlich schöne Haare

Im Winter wird unserem Haar ganz schön viel abverlangt, weshalb es jetzt extra viel Pflege gebrauchen kann. Wir haben deshalb ein paar leichte und schnelle Do-it-yourself-Haarmasken ausprobiert, mit denen du deine strapazierten Haare wieder glänzend und geschmeidig bekommst. Praktischerweise findest du alle Zutaten dafür in deiner Küche! Denn aus Mango, Bananen, Joghurt und Co. kannst du nicht nur ein leckeres Frühstück zaubern, sondern auch tolle Haarkuren.

 

Mango-Kokos-Haarkur

Mango-Kokos-Haarkur

Klingt und riecht nicht nur yummi, sondern spendet deinem Haar auch noch Feuchtigkeit und macht es wieder geschmeidig und leicht durchkämmbar.

Zutaten:
1 Mango
4 TL Kokosöl
2 Eigelb
Saft einer ½ Zitrone

Zubereitung:
Schäle die Mango und püriere dann das Fruchtfleisch mit dem Kokosöl, Eigelb und Zitronensaft zu einem Brei. Die Kur gibst du nun auf dein gewaschenes, handtuchtrockenes Haar und lässt sie eine halbe Stunde einwirken, ehe du alles wieder mit lauwarmem Wasser gründlich ausspülst.

Einwirkzeit: 30 Minuten
 

 

Avocado-Aloe-Vera-Haarkur

Avocado-Aloe-Vera-Haarkur

Diese Haarkur eignet sich hervorragend für sprödes und splissiges Haar und sollte ruhig zweimal wöchentlich angewendet werden.

Zutaten:
1 reife Avocado
2 EL Aloe Vera-Gel
1 Esslöffel Jojobaöl
½ Zitrone
Plastikhaube

Zubereitung:
Schäle und entkerne die Avocado und püriere das Fruchtfleisch mit einem Pürierstab. Gib nun das Gel der Aloe Vera und den Saft der halben Zitrone hinzu. Rühre nun noch das Jojobalöl unter und vermische alles gründlich miteinander. Gib die Kur in deine feuchten Haarlängen und –spitzen und decke es mit der Plastikhaube ab, damit die Haarkur nicht antrocknet. Lass die Mischung 20 Minuten einziehen und spüle sie dann gründlich mit lauwarmen Wasser aus und wasche dein Haar mit einem milden Shampoo.

Einwirkzeit: 20 Minuten
 

 

Bananen-Mandelöl-Haarkur

Bananen-Mandelöl-Haarmaske

Besonders für Spliss-befallendes Haar ist diese Kur genau richtig!

Zutaten:
1 reife Banane
3 Tropfen Mandelöl

Zubereitung:
Zerdrücke die Banane mit einer Gabel bis sie zu einem Brei wird und rühre drei Tropfen Mandelöl unter. Massiere die Kur in deine Kopfhaut und in die Längen ein, lass sie 15 Minuten einwirken und spüle sie dann wieder gründlich aus.

Einwirkzeit: 15 Minuten
 

 

Avocado-Joghurt-Jojobaöl-Haarkur

Avocado-Joghurt-Jojobaöl-Haarkur

Diese drei Zutaten wirken Wunder! Sie pflegen dein Haar, machen es wieder super weich und fügen ihm viel Feuchtigkeit hinzu.

Zutaten:
1 reife Avocado
1 Becher Bio-Joghurt
2 EL Jojobaöl

Zubereitung:
Schäle die Avocado, entferne den Kern und zerdrücke mit einer Gabel das Fruchtfleisch. Füge nun den Joghurt und das Jojobaöl hinzu. Verteile alles in deinem feuchten Haar und lasse es eine halbe Stunde einziehen, ehe du die Kur wieder gründlich ausspülst.

Einwirkzeit: 30 Minuten
 

 

Olivenöl-Haarkur

Olivenöl-Haarkur

Ist so simpel wie es klingt – und spendet dabei aber extra viel Feuchtigkeit für dein sprödes, trockenes Haar.

Zutaten:
2 EL Olivenöl
1 Ei
1 TL Honig
(Frischhaltefolie)

Zubereitung:
Vermische die drei Zutaten miteinander und massiere sie in deine Haare. Umwickele deine Haare anschließend mit Frischhaltefolie und lass die Kur für eine Viertelstunde einwirken, ehe du sie wieder gründlich mit lauwarmem Wasser auswäschst.

Einwirkzeit: 15 Minuten

 

Tolle DIY-Gesichtsmasken zum Anbeißen lecker haben wir in diesem Artikel für dich >>

 

Fotos: Jonathan Paciullo; Antagain; Science Photo Library; Gary Ombler; Stuart Minzey; tbd; Nenov; Zero Creatives / Getty Images


ANZEIGE

WEITERE ARTIKEL, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

Gene bestimmen nicht alles – Diese Faktoren lassen deine Haut altern

Gene bestimmen nicht alles – Diese Faktoren lassen deine Haut altern

Müde Haut, tiefe Augenringe und ein fahler Teint – der Blick in den Spiegel nach einer langen Nacht ist meist er

MEHR
Das kannst du gegen Zornesfalten tun

Das kannst du gegen Zornesfalten tun

Von der ganzen Bandbreite der Falten, die man in dem Gesicht einer Frau vorfinden kann, sind Zornesfalten wohl die

MEHR
Was tun gegen Frizz? 8 Tipps für glattere Haare

Was tun gegen Frizz? 8 Tipps für glattere Haare

Gerade bei kühleren Temperaturen reicht es nicht aus, die Haare lediglich zu waschen und zu föhnen. Denn nicht se

MEHR
Anzeige: Unwiderstehlich zarte Lippen –  Der neue Lipbalm Visibly Soft Honey Apple von eos

Anzeige: Unwiderstehlich zarte Lippen – Der neue Lipbalm Visibly Soft Honey Apple von eos

Du schließt deine Augen und fängst an zu träumen. Vor deinem geistigen Auge siehst du den Frühling, den Sommer

MEHR

Kommentieren