Glamour Pur: Die schönsten Fest-Looks

Glamour Pur: Die schönsten Fest-Looks

Glamour Pur: Die schönsten Fest-Looks

Die Weihnachtszeit bietet mit ihren opulenten Feiertagen und Festen genug Anlass, um aufwendige Make-Up-Styles zu schminken. Sobald die ersten Lichter der Festtagsbeleuchtung auf den Straßen auftauchen, ist es wieder Zeit, um in der Schminkschublade nach Schätzen zu kramen. Dabei gilt: Es darf wieder in Glitzer und Glamour gebadet werden. Gerade auf den Augen oder den Lippen darf um den 24. Dezember richtig was los sein. Mit den richtigen Helfern gelingt der Look auch Last Minute noch.

Eine dunkle Lippe riskieren

Lippenstift ist das denkbar einfachste Produkt, um einem glanzvollen Outfit den richtigen Schliff zu geben. Hierbei darauf achten, dass die Lippen gepeelt (das heißt: Von toten Hautschüppchen befreit) sind, sonst wird das Ergebnis fleckig. Vor dem sexy verruchten Lippenbekenntnis eine Pflege für die empfindliche Haut auftragen. Das verhindert das Austrocknen, und verbessert die Erscheinung von durch Kälte und Heizungsluft aufgerissenen Lippen. Danach mit einem Lipliner den Kussmund vorbereiten. Anschließend den Mund mit einem Lippenstift der Wahl nachfahren. Besonders festlich sind dunkle Rot- oder Beerentöne. Wer kleine Lippen hat, umfährt den Mund mit dem Lipliner über den Rand der eigentlichen Kontur hinweg. Das mogelt optisch ein wenig Fülle hinzu.

Großes Tamtam auf den Augen

Wer sich mit Lippenstift partout nicht anfreunden mag, (oder Angst hat, dass dieser nur am Sektglas haften bleibt) der greift einfach zum Lidschatten. Hier ist erlaubt, was gefällt – beziehungsweise, was zum Outfit passt. Bei dem kleinen Schwarzen sind keine Grenzen gesetzt, hierzu können alle nur erdenklichen Nuancen verwendet werden. Damit das Augen-Make-up nicht verschmiert, sollte eine Basis aufgetragen werden. Wer kein hochwertiges Produkt zur Hand hat, nimmt ein wenig Puder oder Foundation, um das Öl des Lides zu neutralisieren. Dann hält der Lidschatten bis zum nächsten Morgen.

make-up
Glamour für Augen und Lippen, erhältlich über douglas.de

 
Beim Schmuck und bei den Schuhen darauf achten, dass es nicht zu viel wird. Wer sich doch zu sehr belädt, muss damit rechnen mit dem Weihnachtsbaum verwechselt zu werden.
 

Foto top: clipdealer.de; douglas.de

WEITERE ARTIKEL, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

Die Brille als Modestatement:  Coole Styling-Tricks

Die Brille als Modestatement: Coole Styling-Tricks

Noch vor wenigen Jahren war sie ein notwendiges Übel, das sich nicht so recht mit modischem Styling anfreunden kon

MEHR
Home Spa –  So wird dein Zuhause zur Wellness Oase

Home Spa – So wird dein Zuhause zur Wellness Oase

Wer kennt es nicht? Der Alltag und der stressige Beruf zerren an den Nerven. Der persönliche Akku scheint verbrauc

MEHR
Acryl, Gel oder Shellack?  Der große Maniküre-Vergleich

Acryl, Gel oder Shellack? Der große Maniküre-Vergleich

Kleidungsstil, Frisur, Accessoires – viele Frauen nutzen ihr Äußeres als Ausdruck ihrer Persönlichkeit. Dazu g

MEHR
Make-up to go: Der perfekte Office-Look in 5 Minuten

Make-up to go: Der perfekte Office-Look in 5 Minuten

Oberflächlich zu sein, ist eine Sünde? Nun, so negativ der Begriff Oberflächlichkeit auch behaftet sein mag, sei

MEHR

Kommentieren