Beauty-Trend Siren-Eyes

Ein neuer Make-up-Trend, der in unzähligen Kosmetikvideos und Schminktutorials vorgemacht wird und bereits prominente Anhänger gefunden hat, ist der Siren-Eye Look. Dieses Augen-Make-up ist der Nachfolger der Cat-Eyes und verzaubert nicht nur die Träger mit seinem mystischen Aussehen.

Legenden von Verführung

Der neue Beauty-Hype auf TikTok stammt ursprünglich von der Creatorin @DanielleMarcan, die einen neuen Look ausprobieren wollte und ihrem Augen-Make-up diesen Namen gab. Mit schwarzen Eyelinerstrichen an den inneren und äußeren Augenwinkeln wollte sie ihren Blick verführerischer wirken lassen – so wie die mystischen Sirenen.

@daniellemarcan you asked, i receive &lt3 #sireneyes #makeup #beauty #smokey ♬ original sound – DANIELLE

In der griechischen Mythologie sind die Sirenen Meereswesen, die mit ihrem wunderschönen Gesang Seeleuten den Verstand geraubt und betört haben sollen. Laut den Legenden fanden so viele Seefahrer den Tod, da die Sirenen die Verführten zu sich holten.

Mit dem Siren-Eye Look wollen wir niemanden töten, aber einem verführerischen Augenaufschlag kann wohl keiner widerstehen.

Besonderheit an Siren-Eyes

Die Siren-Eyes geben deinen Augen einen Femme-Fatale-Look, der nicht nur mit seinem mysteriösem, sondern auch glamourösen Aussehen punktet. Der Fokus wird auf die Augen gelegt und der Look lässt sie ausdrucksstark wirken.

Deshalb wird dieser TikTok-Trend auch von so vielen Stars wie Zendaya und Chiara Ferragni und allen voran Bella Hadid getragen. Selbst bei einem schlichten Outfit verleihen Siren-Eyes eine unglaubliche Sinnlichkeit und genauso eine gewisse Unnahbarkeit, mit der so manche Blicke ganz allein auf sich gezogen werden können.

Gleichzeitig wird der Siren-Eyes Look nicht nur auf Partys und bei Feiern gern getragen, sondern kann auch im Alltag getragen werden. Dieses Make-up ist mit dezenten Farben nicht zu aufdringlich, sondern hat nur einen leichten Hauch der Verführung und des Mysteriösen an sich.

Anleitung: vom Cat-Eye Look zu Siren-Eyes

Schon Cat Eyes wird nachgesagt verführerisch auf andere zu wirken und den Blick zu fokussieren. Doch die Siren-Eyes sollen eine noch stärkere Anziehungskraft haben. Für Cat-Eyes braucht es nicht viel mehr als einen Eyeliner und viel Wimperntusche. Eine gerade, dünne Linie wird über das Augenlid bis über die Augenwinkel gezogen und danach Wimperntusche auf den Wimpern aufgetragen. Die Siren-Eyes sind eine Abwandlung davon, und wer Cat-Eyes ohne Probleme hinbekommt, für den sollte dieser trendige Look auch kein Problem darstellen.

Schritt 1: Grundlage und heller Lidschatten

Du möchtest bestimmt, dass dein Lidschatten den ganzen Tag über hält. Deshalb empfiehlt es sich, eine Lidschatten-Grundlage auf deinem Augenlid aufzutragen. Dann folgen helle Lidschattenfarbtöne, die über und unter dem Wimpernkranz mit einem Pinsel vorsichtig verblendet werden. Ganz wichtig ist dabei der innere Augenwinkel, den du auf keinen Fall vergessen solltest.

Schritt 2: Dunkler Lidschatten

Nachdem du den hellen Lidschatten aufgetragen hast, kommt nun der dunkle Eyeshadow an die Reihe. Die dunkle Farbe wird am äußeren Augenwinkel und auch über dem Wimpernkranz bis hin zu den Schläfen aufgetragen, wobei sich die Linie verbreitert. So sehen die Augen optisch länger und größer aus. Wenn du deinen Augen einen tieferen Ausdruck geben möchtest, kannst du zudem zusätzlich einen anderen dunklen Farbton auf dem Wimpernkranz und der Lidfalte auftragen.

Schritt 3: Doppelter Lidstrich

Nun kommt schließlich der Lidstrich, der den Look so legendär macht. Er wird am äußeren und inneren Augenwinkel aufgetragen und du verwendest dafür am besten einen Pinsel mit abgeschrägter Spitze und einen Eyeliner, welcher eine cremige Textur besitzt.

Setze den Liner in der Mitte des Wimpernkranzes an und ziehe eine Linie bis zum äußeren Augenwinkel und darüber hinaus. Die Linie geht dort entlang, wo vorher mit dem Lidschatten eine Kante gezogen wurde. Nach dieser Kante zeichnest du mit dem Liner eine Linie am inneren Augenwinkel. Dafür ziehst du eine schmale Linie, die jedoch nicht den ganzen Wimpernkranz entlang läuft. Die Spitze dieser Linie zeigt dabei schräg in die Richtung der Nase.

Tipp: Um eine schöne gerade Linie entlang des Lidschattens zu zeichnen, kannst du die Kante mit einem Klebeband abkleben.

Schritt 4: Wimperntusche und Fake Lashes

Um deinen Look zu vollenden, trage nun Wimperntusche auf deine Wimpern auf und klebe Fake Lashes auf deine Augen, wenn du möchtest. Lange und dunkle Wimpern verstärken deinen mysteriösen Blick zusätzlich.

Halte am besten immer Wattestäbchen und Make-up-Entferner bereit, wenn du das Siren-Eye Make-up ausprobierst. So kannst du kleine Ungenauigkeiten oder Fehler rasch korrigieren. Dieser Lidschatten-Look ist für Anfänger nicht gerade der leichteste und du könntest am Anfang einiges an Geduld und Zeit mitbringen müssen. Aber du wirst sehen, das wird sich für einen sexy Augenaufschlag garantiert lohnen!

@aliciabreuer0 tutorial on how to do siren eyes #sireneyes #eyeliner #eyes #makeup #makeuptutorial #eye #fyp ♬ Vegas (From the Original Motion Picture Soundtrack ELVIS) – Doja Cat

Bold-Siren-Eyes für Fortgeschrittene

Eine andere Variante der normalen Siren-Eyes sind Bold-Siren-Eyes. Der größte Unterschied zwischen diesen beiden Looks ist, dass hier der Lidstrich deutlich dicker ist. Die dicke Linie umrahmt das Auge am oberen Rand des Augenlids, endet katzenartig am äußeren Rand und verläuft bis zum inneren Augenwinkel. Die Linie endet bei den Bold-Siren-Eyes in einer breiteren und markanteren Form als bei den normalen Siren-Eyes. Statt der dünnen und geschwungenen Linie wird eine geradere, dickere Linie gezogen, die eine breite und schwarze Fläche hat.

Profi-Tipp für perfekte Siren-Eyes:

Für umwerfende Siren-Eyes benötigst du perfekt aufeinander abgestimmte Lidschatten-Nuancen, die mit deinem Lidstrich zusammenpassen. Wenn du eng zusammenstehende Augen hast, empfiehlt es sich, an den inneren Augenwinkeln hellen Lidschatten aufzutragen, da so der Abstand optisch vergrößert wird.

Für den Tag empfehlen sich dafür weiche Brauntöne, um dem Look einen soften Touch zu geben. Am Abend kannst du dunkle Farben und einen markanten schwarzen Lidstrich auftragen, um die verführerische Seite dieses Make-ups so richtig auszukosten. Wenn du es gerne bunt magst, kannst du den Look auch mit buntem Eyeshadow und farbigem Lidschatten ausprobieren.

Diese neue Abwandlung der Cat Eyes ist nicht nur glamourös und verführerisch, sondern auch perfekt für den Alltag geeignet. Obwohl du am Anfang vielleicht etwas üben musst, du wirst von dem atemberaubenden Ergebnis dieses neuen Looks einfach begeistert sein!

 

Foto: Julia / stock.adobe.com

Letzte Aktualisierung am 29.01.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API