Warum sind Online Casinos in den vergangenen Jahrzehnten derart stark gewachsen?

In den vergangenen Jahren ist kaum eine Branche so rasant gewachsen wie das Online Glücksspiel. Das Geschäft verändert sich ständig und immer wieder drängen neue Akteure auf den Markt. Im Gegensatz zu vielen anderen Industrien hat die Glücksspiel-Branche bewiesen, dass der Wandel in eine digitale Welt problemlos möglich ist.

Wir haben die Gründe untersucht, warum so manches Online Casino es schafft, in der dynamischen Situation zu bestehen und was die Faktoren sind, die das schnelle Wachstum ermöglicht haben. Casumo setzt beispielsweise darauf, den Nutzern genau das Spielerlebnis zu bieten, das diese suchen. Man verliert sich nicht in Details und ist mit wenigen Klicks mitten im Geschehen.

Promotionen und Angebote

Einer der zentralen Vorteile, die Online Casinos gegenüber ihren landbasierten Verwandten  haben, sind die verschiedenen Angebote. Vor allem Neukunden werden auf fast jeder Seite mit einer Promotion zum Spielen animiert. Für die Kunden können solche Boni sehr attraktiv sein und den Start erleichtern. In klassischen Casinos und Spielotheken hat man als Kunde diese Möglichkeit nicht und muss die Einsätze komplett aus eigener Tasche bezahlen.

Da der Wettbewerb unter den Online Casinos anhaltend hoch ist, ist auch kein Abbruch dieser Geschäftspraktiken in Sicht. Ganz im Gegenteil: Neue Online Casinos müssen bei ihren Promotionen häufig noch eine Schippe drauf legen, damit Spieler überhaupt mit dem Gedanken spielen, hier ein Konto zu eröffnen. Die Boni reichen von Freispielen in verschiedenen Slots bis hin zu Bonusguthaben. Für die meisten Boni müssen Kunden erst eine Einzahlung tätigen, aber manche Angebote kann man auch ohne Einzahlung nutzen.

Bequemlichkeit

Der offensichtlichste Vorteil eines Online Casinos gegenüber dem herkömmlichen Casino ist die Möglichkeit, in privatem Umfeld zu spielen und sich nicht erst aus dem Haus begeben zu müssen. Dadurch kann der Spieler die Umstände selbst bestimmen. Wer möchte, kann den feinen Zwirn anlegen und mit Freunden zusammen eine Casino-Nacht in den eigenen vier Wänden zu verbringen. Aber genauso gut kann man eben einfach entspannt ein bisschen auf dem Sofa spielen und muss sich keine Gedanken über sein Outfit machen.

Die meisten Spiele laufen auf mobilen Geräten, weshalb man bei stabiler Internetverbindung problemlos auch unterwegs spielen kann. Dadurch kann man sich die Zeit ein wenig vertreiben, wenn man beispielsweise eine lange Zugfahrt vor sich hat.

Kosten

Bei modernen Online Casinos sind die Kosten insgesamt deutlich geringer an als bei landbasierten Casinos; der Overhead fällt wesentlich kleiner aus. Insbesondere Aufwendungen für Miete, Personal und Spielautomaten sind bei einem landbasierten Casino große Kostenfaktoren.

Durch die schlankere Kostenstruktur können Online Casinos einfach deutlich attraktivere Auszahlungsquoten anbieten. Da die meisten Spieler neben dem Spielspaß auch die Chance wahrnehmen wollen, Geld zu gewinnen, sind solche finanziellen Anreize natürlich sehr effektiv.

Auswahl an Spielen

Zwar werden physische Spielautomaten auch immer weiterentwickelt, aber mit den teils anspruchsvoll gestalteten Video-Slots, die es in Online Casinos gibt, können sie in der Regel nicht mithalten. Zudem ist die Auswahl online einfach viel größer, da die Eingliederung eines neuen Entwicklers technisch sehr einfach machbar ist.

Wer sich hingegen nach dem klassischen Casino-Erlebnis sehnt, bei dem man an einem Pokertisch sitzt und mit Dealer und Mitspielern interagiert, findet in modernen Live Casinos die Möglichkeit, dieses Spielgefühl recht realitätsnah zu erleben.

Da viele Anbieter auch gleichzeitig einen Bereich für Sportwetten haben, steigen die Anreize für die Kunden weiter, sich lieber online bei einem entsprechenden Online Casino anzumelden, als immer in verschiedene Lokalitäten zu fahren.

 

Foto: fizkes / stock.adobe.com