Taschentrends 2021 - Alles außer langweilig

Wir können das anstehende Modejahr 2021 kaum noch erwarten und sind jetzt schon auf der Suche nach den neuesten Top-Trends. Allen voran darf eine brandneue Tasche dieses Frühjahr im Kleiderschrank nicht fehlen. Letztes Jahr war die gesteppte Tasche ein absolutes Must-have, in den unterschiedlichsten Ausführungen dominierte sie und machte den Steppjacken Konkurrenz. Auch das Mini-Bag durfte nicht fehlen. War das zu klein, griffen die Damen gerne zu Multi-Bags, mehrere Taschen, die zusammen getragen werden.

In das kommende Jahr starten wir mit neuwertigen modischen Trends. Uns erwarten knallige Farben, bodenständige Materialien und viele Details, die unser Lieblingsaccessoire aufpeppen. Bist auch du bereit für deine nächste Lieblingstasche 2021?

Grau war gestern

Das amerikanische Farbunternehmen Pantone hat uns wie jedes Jahr mit seiner Farbwahl für das Jahr 2021 überrascht. „Illuminating Yellow“, ein helles Gelb ist gegenwärtig eine der angesagtesten Farben. Bereits 2020 waren gelbe Taschen in verschiedenen Designerkollektionen zu finden. Doch dieses Jahr gibt es keine Tabus mehr. Schrille neongelbe Bauchtaschen sind genauso erlaubt wie eine sandfarbige Clutch. Den Farben sind kaum Grenzen gesetzt, auch ein knalliges Pink oder Grün finden wir in einigen Street Style Looks vor. Perfekt, um ein schlichtes Outfit interessant zu machen. Mutige Modemädchen können damit auch ein Color-Blocking versuchen.

Das Must-Have 2021

Ketten-Details rücken weiter in den Mode-Fokus. Vorigen Winter gaben Chains auf unseren Stiefeln schon den Ton an. Bei den Taschen gibt es nun die unterschiedlichsten Modelle, von massiven Metallketten hin zu schlichten, filigranen Henkeln aus einer Kette. Besonders beliebt sind goldene Elemente, die sehr klassisch und elegant wirken. Schon allein eine solche Tasche lässt dein Outfit edel erscheinen, kann aber genauso im Stilbruch zu Jogginghosen und Sneakers getragen werden. Unser Top-Favorit: die Twist Jitney 0.5 Crossbody-Tasche von Off-White, die sowohl tagsüber als auch abends zum Ausgehen garantiert dein treuer Begleiter wird. Hier findest das Modell sowie alle weiteren aktuellen Off-White Taschen zum Shoppen.

Jetzt lesen:  Sportlich-elegant oder bunt und verrückt – die Damen-Sneaker-Trends für den Sommer 2018

Twist Jitney 0.5 Crossbody-Tasche von Off-White

Auch Fransen fallen diese Saison wieder ins Auge. Ganz egal ob Lederfransen für einen lässigen Alltagslook oder Strassfransen zum Ausgehen in der Nacht, dieses auffällige Detail sorgt immer für einen Hingucker.

Je größer, desto besser

Du packst am Liebsten deinen halben Haushalt in deine Handtasche und hast nie genug Platz für alles? Damit ist dieses Jahr Schluss, denn Oversize-Taschen sind wieder voll im Trend und bestehen jede Alltagsprüfung. Ob zum Einkaufen oder für einen Kurzurlaub, dieses Accessoire lässt dich nicht im Stich. Hier stehen dir auch viele Möglichkeiten offen, von der XXL-Beuteltasche bis hin zur Tote-Bag ist alles erlaubt. Wir kombinieren sie gerne mit Jeans und T-Shirt als Casual-Look. Auch weite Pullis können, trotz der Taschengröße, dazu getragen werden.

Im Gegensatz zu den Micro-Bags 2020 sollen unsere Taschen jetzt also Größe zeigen. Eine edle Abendgarderobe mit einem übergroßen Shopper zusammenzustellen wird kompliziert werden, gut also, dass auch die Clutches im Riesenformat in sind. Endlich können wir abends beim Ausgehen unsere wichtigsten Habseligkeiten unterbringen. Die diesjährige Clutch ist praktisch und schick zugleich. Durch die Größe wird sie alltagstauglich und möglicherweise dein neues Lieblingsteil im Schrank.

Jetzt lesen:  Interview mit Esther Perbandt

Natürlich schön

Nachhaltige Girls besitzen vielleicht schon ein Einkaufsnetz, dieses Jahr erhalten unsere Lieblinge ein Upgrade, das sie zu einem stylischen Begleiter macht. Nicht nur hier wird 2021 auf Natürlichkeit geachtet. Unsere neuen It-Bags sind aus Materialien wie Stroh, Bast oder Korb. Sie können in Form von feinen Strandtaschen oder altmodischen Picknick-Körben getragen werden, mit eleganten Lederdetails haben diese Taschen aber auch das Zeug zum Shopping-Gefährten.

Ein bisschen mehr bitte

Groß wollen wir es, bunt soll es sein und auffällige Einzelheiten wünschen wir uns. Langweilig werden die Top-Trends 2021 bestimmt nicht sein. Für alle unter euch, die damit noch nicht genug haben: es gibt im de Bijenkorf Onlineshop noch mehr Fashion für den wichtigsten Begleiter jeder Frau.

Jetzt lesen:  NYZE: So flashst du deinen Style

Praktisch wollen wir es doch alle und so ist auch die Schultertasche ein bestehender Hype. Form, Farbe oder Marke spielen dabei keine Rolle. Du kannst sie angepasst zu deinem Outfit oder als Kontrast dazu tragen. Ausprobieren erlaubt!

Wir finden außerdem die Bucket-Bag super stylish. Im Prinzip erinnert diese Taschenform an Old-School-Turnbeutel, die eine Steigerung hin zu einem stylishen Modeaccessoire gemacht haben. Sehr handlich sind diese Bags und können angefangen bei Kleidern über Jeans bis hin zum Einteiler zu jedem deiner Klamotten kombiniert werden.

Recht neu ist der Trend von flachen, eckigen Taschen, die nahezu zweidimensional wirken. Viel mehr als einige platte Blätter lassen sich darin kaum verstauen, weswegen diese Bags sehr an Aktenordner erinnern. Die Praktikabilität geht dabei zwar vielleicht verloren, aber manchmal ist in der Mode die Ästhetik doch am wichtigsten.

 

Fotos: andersphoto / stock.adobe.com; debijenkorf.de