Die Top 10 Literaturverfilmungen, die du gesehen haben solltest

Die großen literarischen Werke zu verfilmen, ist eine Aufgabe, von der viele Filmemacher und Schauspieler träumen. Nicht immer kann das Ergebnis überzeugen. Allerdings gibt es auch Literaturverfilmungen, die unglaublich gut geworden sind. Die zehn besten Beispiele dafür stellen wir dir jetzt vor:

Les Misérables (2012)

Auch wenn die meisten Menschen Les Misérables nur als sehr erfolgreiches Musical kennen, basiert die Geschichte tatsächlich auf dem Buch “Die Elenden” von Victor Hugo. Der Film dreht sich um das Schicksal von Jean Valjean (Hugh Jackman), der wegen dem Diebstahl eines Brotes und mehreren Fluchtversuchen eine langjährige Haftstrafe verbuchen musste. Als er wieder freikommt, baut er sich ein neues Leben auf. Allerdings darf niemand von seiner Vergangenheit wissen, weil ein ehemaliger Sträfling nie von der Gesellschaft akzeptiert werden würde. Als Jean Valjean auf Inspektor Javert (Russel Crow) trifft, der von Jeans Straftat weiß, droht das Leben des ehemaligen Diebes ihn wieder einzuholen.

Die Wütenden - Les Misérables [dt./OV]
  • Amazon Prime Video (Video on Demand)
  • Jaihson Lopez, Rocco Lopez, Raymond Lopez (Schauspieler)
  • Ladj Ly (Regisseur) - Alexis Manenti (Autor) - Toufik Ayadi (Produzent)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren

Das Parfum (2006)

Die vom deutschen Schriftsteller Patrick Süskind geschriebene Geschichte erzählt von Jean-Baptiste Grenoullie (Ben Whishaw), der im Frankreich des 18. Jahrhunderts als Waisenkind aufwuchs. Jean-Baptiste ist von Geburt aus mit einem ausgeprägten Gesuchsinn ausgestattet. Als er eines Tages ein junges Mädchen trifft, ist er von ihrem Geruch fasziniert. Beim Versuch, ihr näher zu kommen, tötet er das Mädchen versehentlich und ihr Geruch verfliegt. Daraufhin entsteht in Jean-Baptiste der Wunsch, den flüchtigen Duft von Menschen einzufangen. Bei dem Parfümeur Baldini (Dustin Hoffmann) lernt Jean-Baptiste, wie sich Düfte destillieren lassen und der junge Mann will ein Parfum entwickeln, das alle Leute verzaubert. Aber leider stellt er schnell fest, dass für seine Kunst andere Menschen ihr Leben lassen müssen.

Das Parfum auf Amazon Prime Video ansehen


Stolz und Vorurteil (2005)

Im Mittelpunkt dieses Klassikers der englischen Autorin Jane Austen stehen die Töchter der Familie Bennet, die im England des 18. Jahrhunderts leben. Ihre Eltern wollen, dass die fünf Töchter verheiratet werden, damit der Hof der Familie nach dem Tod des Vaters in Familienhand bleiben kann. An die Töchter selbst kann der Hof nicht vermacht werden. Als auf dem Nachbarsanwesen ein junger Mann einzieht, sehen die Eltern eine Chance. Aber der höfliche Mr. Bingley möchte nicht unbedingt heiraten. Stattdessen versucht er, seinen Freund Mr. Fitzwilliam Darcy (Matthew Macfayden) für die Bennet-Töchter zu begeistern. Mr. Darcy verguckt sich ausgerechnet in Lizzie (Keira Knightley), die gar nicht daran denkt, sich verloben zu wollen und mit ihrem aufmüpfigen Verhalten nicht nur die Männer, sondern auch ihre Familie immer wieder vor den Kopf stößt.

Stolz und Vorurteil [dt./OV]
  • Amazon Prime Video (Video on Demand)
  • Matthew Macfadyen, Keira Knightley, Brenda Blethyn (Schauspieler)
  • Joe Wright (Regisseur)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Das Bildnis des Dorian Gray (2009)

Die Geschichte basiert auf dem gleichnamigen Roman von Oscar Wild und erzählt, wie der junge Dorian Gray (Ben Barnes) sich von einem befreundeten Maler porträtieren lässt. Beim Anblick des fertigen Gemäldes ist Dorian so fasziniert, dass er verspricht, dass er alles – sogar seine Seele – opfern würde, wenn er nur immer so schön wie auf dem Porträt aussehen könnte. Von diesem Zeitpunkt bleibt der junge Mann unverändert. Sein Gemälde trägt dafür Falten, Narben oder ähnliche körperliche Veränderungen, die sich Gray zumutet.

Durch seine ewige Jugend beschwingt, verändert sich jedoch Dorians Charakter. Er verliert jegliche Hemmungen und überschreitet körperliche und soziale Grenzen, ohne Rücksicht auf Verluste. Sein ehemaliger Gönner Lord Henry (Colin Firth) will den Veränderungen von Dorian auf den Grund gehen, bevor Grays Handlungen aus dem Ruder geraten.


Anna Karenina (2012)

Das Epos des russischen Autos Lew Tolstoi handelt von drei adeligen Familien im Russland des 19. Jahrhunderts. Anna Karenina (Keira Knightley) ist eine schöne junge Frau, die mit dem Beamten Fürst Alexei Karenin (Jude Law) verheiratet ist. Allerdings ist die Beziehung zwischen den zwei Eheleuten schon lange zerrüttet. Anna Karenina lässt sich darum auf ein Verhältnis mit einem jungen Adeligen ein. Als ihre außerehelichen Aktivitäten allerdings ans Licht kommen, zerbricht nicht nur ihre Ehe. Sie verliert auch ihren gesellschaftlichen Status. Ihr eigener Bruder will sie nicht mehr empfangen und Fürst Alexei setzt alles daran, seiner Exfrau ihren Sohn zu entziehen. Mit der sozialen Ausgrenzung überfordert, verliert Anna Karenina langsam ihren Verstand.

Anna Karenina auf Amazon Prime Video ansehen


Der große Gatsby (2013)

Basierend auf der gleichnamigen Romanvorlage von F. Scott Fitzgerald dreht sich die Handlung um den jungen Autor Nick Carraway (Tobey Maguire), der den Millionär und Lebemann Jay Gatsby (Leonardo DiCaprio) kennenlernt. Gatsby ist in Long Island eine kleine Berühmtheit, weil er ausschweifende Feste feiert, auf denen sich alles trifft, was Rang und Namen hat.

Als Nick den Millionär kennenlernt, bittet dieser ihn um einen Gefallen. Nick soll Gatsby mit seiner ehemaligen Liebelei Daisy (Carey Mulligan) wieder zusammenbringen. Nick und Daisy sind Cousin und Cousine, darum ist es nicht die Schwierigkeit, den Kontakt wiederherzustellen. Allerdings ist Daisy mittlerweile verheiratet und ihrem Ehemann sind Gatsbys amouröse Ambitionen gegenüber seiner Frau ein Dorn im Auge.

Der große Gatsby auf Amazon Prime Video ansehen


1984 (1984)

Die Verfilmung des dystopischen Romans von George Orwell dreht sich um den Arbeiter Winston Smith (John Hurt), der in einem totalitären Staat lebt und arbeitet, in dem die Bewohner ständig von Anhängern der Partei überwacht werden. Als Zensor ist es seine Aufgabe, die täglichen Nachrichten zu überprüfen und sie so umzuwandeln, dass sie zu Gunsten der Partei ausfallen. Allerdings fängt Winston an, am System der Partei zu zweifeln. Heimlich schreibt er ein Tagebuch und trifft sich mit anderen Kollegen, die auch an der Partei zweifeln. Sie wissen, dass ihre Handlungen als Verbrechen gelten und mit dem Tod bestraft werden können.

Als Winston und seine Kollegen als Gedankenverbrecher festgenommen werden, geraten sie in den brutalen Folterapparat der Partei und müssen am eigenen Leib erfahren, wie mit Personen umgegangen wird, die versuchen, sich gegen das System zu stellen.

1984 auf Amazon Prime Video ansehen


Der Name der Rose (1986)

Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman des italienischen Autors Umberto Echo und erzählt die Geschichte des Franziskaner-Mönches William von Baskerville (Sean Connery), der zusammen mit dem Novizen Adson (Christian Slater) im 14. Jahrhundert in eine Abtei in Apennin reist. William und Adson erfahren, dass vor Kurzem ein schrecklicher Todesfall in der Abtei geschehen ist. Für William ist klar, dass es sich bei dem Vorfall nicht um einen Selbstmord handeln kann. Als sich weitere Todesfälle ereignen, beschließen die beiden Mönche, den Geschehnissen in der Abtei auf den Grund zu gehen. Dabei stoßen sie auf eine düstere Verschwörung, die sie selbst in Lebensgefahr bringt.

Der Name der Rose: Roman
  • Eco, Umberto (Autor)

Krieg und Frieden (1956)

Das Filmepos basiert auf dem gleichnamigen Roman von Lew Tolstoi. Im Fokus stehen die befreundeten Adeligen Andrej Bolkonski (Mel Ferrer) und Pierre Besuchow (Henry Fonda), die im Russland des 19. Jahrhunderts leben. Weil Andrej sich seines Lebens langweilt, geht er zur Armee und zieht aus, um sich Napoleons Streitmächten entgegenzustellen.

Pierre verbringt seine Tage dagegen auf dem Landsitz der Familie Rostow, wo er sich mit der lebensfrohen Tochter Natascha (Audrey Hepburn) anfreundet. Aber weil beide füreinander nicht mehr als Freundschaft empfinden, heiratet Pierre eine andere Frau, die nur an seinem Geld interessiert ist. Als Andrej dagegen von der Front heimkehrt, verliebt er sich in Natascha und die Beiden verloben sich. Doch Andrej muss zurück an die Front und Natascha wird von einem Jüngling umworben, der sie ihrer Familie entreißen will. Als die französische Armee plötzlich in Moskau einmarschiert, bricht Chaos in der Stadt aus und die Schicksale der drei Freunde werden in verschiedene Bahnen gelenkt.

Krieg und Frieden auf Amazon kaufen


Die Blechtrommel (1979)

Nach der gleichnamigen Romanvorlage von Günther Grass erzählt der Film die Geschichte von Oskar Matzerath (David Bennet), der im Danzig der 40er Jahre aufwächst. Bereits als Baby ist Oskar sehr aufgeweckt und lehnt die Welt um ihn herum ab. Als seine Mutter dem dreijährigen Oskar eine Blechtrommel schenkt, um das Kind irgendwie zu beschäftigen, verliebt sich der Junge in das Instrument. Gleichzeitig beschließt er, dass er nie erwachsen werden will. Mit einem Sturz von der Kellertreppe sorgt er dafür, dass er immer den Körper eines kleinen Jungen behält.

Weil er von anderen Kindern gemieden und gehänselt wird, ist ein jüdischer Spielzeugverkäufer Oskars einziger Freund, der ihm auch regelmäßig neue Trommeln besorgt. Denn die Blechtrommel nutzt der Junge, um gegen die Widerlichkeiten der Erwachsenen und den Terror des vorrückenden Nationalsozialismus lautstark zu protestieren. Doch auch ein Kind muss irgendwann erkennen, dass das Leben sich nicht allein von dem Spielen auf einer Trommel beherrschen lässt.

Die Blechtrommel auf Amazon Prime Video ansehen

 

Foto: United International Pictures GmbH

Letzte Aktualisierung am 26.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API