der perfekte Quickie
Manchmal muss es eben schnell gehen, wenn die Lust aufeinander zu groß ist.

Zugegeben, eine nicht enden wollende Liebesnacht mit viel Emotionen und Zärtlichkeit ist eigentlich nicht zu toppen, aber ab und zu darf es im Liebesspiel auch etwas impulsiver werden. Eigentlich ist es ja das Vorspiel, das uns Appetit auf mehr machen soll, es gibt aber Momente, da ist gar nicht so viel Vorlaufzeit von Nöten, um die Hormone in Wallung zu bringen. Beim Quickie bedarf es keiner langatmigen Liebesschwüre. Hier sollte nicht um den heißen Brei herumgeredet werden. Meist reicht schon ein tiefer Blick in die Augen des Partners und beide wissen, was zu tun ist.

In diversen Filmausschnitten ist es meist das Auto oder der Küchentisch der zum Schauplatz des schnellen Liebesspieles wird. Wir zeigen dir noch spannendere Alternativen um deine Lust spontan auszuleben, und verraten dir worauf du sonst noch achten solltest.
 

Die besten Stellungen für einen Quickie

Es gibt ein paar Stellungen die sich besonders gut für einen Quickie eignen. Dazu gehört der Doggy Style, Sex im Stehen oder im Sitzen.

Beim Doggy Style penetriert er sie von hinten, während sie auf allen vieren vor ihm hockt. Dabei bestimmt er das Tempo und kann besonders tief in sie vordringen.

Sex im Stehen klingt im ersten Augenblick eher nach sportlicher Höchstleitung. Mit ein wenig Übung ist das aber durchaus machbar. Sind beide Partner einander zugewandt, hebt sie ein Bein über seine Hüfte und schon kann er sie im Stehen beglücken. Noch einfacher ist die Variante von hinten, indem sie sich vorbeugt, sich abstützt und er von hinten in sie eindringen kann. Diese Stellung eignet sich hervorragend für diverse Outdoor-Aktivitäten.

Bleibt noch der Sex im Sitzen, wobei hier sie die Führung übernimmt. Das Prozedere dabei ist denkbar einfach. Er nimmt eine sitzende oder hockende Position ein und sie setzt sich frontal oder auch rücklings auf ihn drauf. Dabei übernimmt sie das Tempo und er kann genießen. Dies Position kann fast überall angewendet werden, ist aber besonders für das schnelle Liebesspiel im Auto beliebt.
 
Quickie Stellungen & Orte

 

An diesen Orten wird der Quickie hot

Nun kommen wir zum wichtigsten Teil, dem Ort des Geschehens. Eigentlich bräuchten wir dir die ultimativen Orte für den Sex zwischendurch nicht zu nennen, denn der Quickie zeichnet sich ja gerade dadurch aus, dass er spontan passiert und eben nicht geplant. Solltest du aber dennoch die Absicht haben, deinen Liebsten an einem ganz besonderen Ort zu verführen, kommen hier unsere Top 5:

 

1. Sex im Schwimmbad:

Egal ob an einem warmen Sommertag im Freibad oder im Winter in einem Thermalbad, ein Schäferstündchen im Wasser wird euer Liebesleben beflügeln.

 

2. Sex auf dem Balkon:

Er verwöhnt dich von hinten während du, auf das Balkongeländer gelehnt, glückselig den Sternenhimmel bewunderst. Klingt ja fast wieder romantisch, oder?
 

3. Sex in der Sauna:

Die hohen Temperaturen und nackten Tatsachen werden euch schnell in Rage bringen.
 

4. Sex am Arbeitsplatz:

Für viele eine geheime Fantasie: Der kurzweilige Spaß am Kopierer oder Schreibtisch. Solange man sich nicht von Kollegen oder gar vom Chef erwischen lässt, ist das mit Sicherheit ein unvergessliches Erlebnis.
 

5. Sex am Parkplatz:

Der Kick dabei: Ihr könntet von anderen gesehen werden. Wenn du eine leicht exhibitionistische Ader hast, wird dich die schnelle Nummer am Parkplatz richtig auf Touren bringen.
 

Foto: Casarsa, miljko/iStock.com