pralles Dekolleté Tricks
Praller Busen als Blickfang - so klappt‘s!

Ob für einen voluminösen Augenblick am Strand, einen Eyecatcher im wunderschönen Abendkleid oder einfach nur, um alle Blicke während der Party auf sich zu ziehen: Ein schönes, pralles Dekolleté ist wohl der Wunsch jeder Frau. Doch leider sind wir nicht alle mit einem großen und straffen Busen gesegnet, durch Umwelteinflüsse, Schwangerschaften, Krankheiten oder Operationen verliert der Busen an Straffheit und das schöne Dekolleté senkt sich. Natürlich gäbe es da die Möglichkeit einer Brustoperation – doch dies muss nicht sein! Wir zeigen dir ein paar spannende Tricks und Kniffen mit denen du dein Dekolleté prall aussehen lässt und so richtig in Szene setzt.
 

 

Stell dich anders hin

gerade Haltung vergrößert das Dekolleté
 

Ob man es glaubt oder nicht, die Haltung hat einen großen Wert, wenn es darum geht, deinen Busen runder, größer und dein Dekolleté straffer und praller wirken zu lassen. Mach doch einfach mal den Spiegeltest! Stell dich dafür einfach einmal seitlich vor den Spiegel und stell dir vor, dein Ohrläppchen, der Arm und der Knöchel bilden eine Linie. Wenn du in diese Bewegung übergehst, hebt sich dein Brustkorb automatisch, die Brust wirkt optisch größer und auch die Form deines Busens verändert sich! Mit diesem schnellen Trick kannst du den Blick an der Bar auf jeden Fall auf dich ziehen.
 

Jetzt lesen:  Parfums 2013 – duftende Elixiere

 

Die richtige Kleidung macht‘s – Rüschen und die Welt ist praller!

Rüschen vergrößern optisch den Busen.

Sicherlich kennst du das Oktoberfest und die spannende Trachtenmode der Frauen. Irgendwie wirken deren Brüste und die Dekolletés stets prall und gut gefüllt. Ist zum einen ein gängiger BH mit Polstern in der Fütterung dafür verantwortlich, der den Busen an der Seite anhebt und das Dekolleté damit formt, zum anderen lassen die Rüschen, Spitzen und andere Dekorationen am Dekolleté dieses noch um einiges praller wirken. Die feinen Materialien ziehen den Blick auf sich und stützen deinen Busen rein optisch. Achte also bei der Wahl der Unterwäsche und Oberteile darauf!

Jetzt lesen:  Kennst du eigentlich schon diese Beauty-Highlights?

 

 

Nicht nur Farbe ins Gesicht, sondern auch auf das Dekolleté!

 

Das mag nun vielleicht etwas irre klingen, aber mit ein paar Pinselstrichen kannst du dein Dekolleté auch optisch größer schminken. Dafür brauchst du nichts weiter, als etwas glänzendes Bronzepuder und einen angemessenen Pinsel, am besten einen, wie du ihn auch zum Auftragen von Rouge nutzen würdest. Um deinen Busen großer und praller wirken zu lassen, puderst du etwas vom Bronzepuder in die Kerbe zwischen deinen Brüsten. Dies führt zu einer optischen Täuschung, die die Kerbe tiefer wirken lässt – deinen Busen damit automatisch größer. Auch auf den oberen Enden deiner Brust kannst du halbkreisförmig das Puder auftragen – dies gibt eine zusätzliche Rundung. Das Glitzern des Puders zieht dazu alle Blicke auf dich!
 

Jetzt lesen:  Lockige Haarpracht dank Lockenstab

 

Große Größen kleiner Busen!

Dekolleté pushen mit Shapewear
Maidenform COMFORT DEVOTION – Body- cosmetic pink – 59,95 € // Spanx HIGHER POWER – Shapewear – black – 48,95 € // MAGIC Bodyfashion Shapewear – skin – 34,95 €
 

Je weiter und luftiger die Kleidung ist, umso kleiner wirkt auch das Dekolleté und der Busen. Möchtest du also aufregend wirken und deinen Busen in Szene setzen, so wirkt ein engeres Oberteil wahre Wunder. Eine klassische Shapewear für wenig Geld pusht zudem nicht nur deinen Busen, sondern strafft auch den Bauch.

 
Noch mehr Tipps für einen tollen Busen haben wir hier für dich >>

 

Fotos: shvili, kaspiic/iStock.com; staceybrennan/Youtube; Zalando