Beauty Hacks, die dir morgens viel Zeit ersparen

Beauty Hacks, die dir morgens viel Zeit ersparen

Ratzfatz fertig!

Beauty Hacks,  die dir morgens viel Zeit ersparen

Einmal zu oft auf die Schlummer-Taste gedrückt und nun bleiben dir nur wenige Minuten im Bad, um nicht zu spät zur Arbeit zu kommen? Dann versuch es mal mit diesen Beauty Hacks, um morgens Zeit zu sparen!
 

Trockenshampoo!

So lautet das Zauberwort, wenn keine Zeit mehr zum Haare waschen bleibt. Aufs Haar sprühen, kurz einwirken lassen, gründlich auskämmen – fertig!
 

Babypuder!

Kein Trockenshampoo zur Hand? Dann greif zu Babypuder. Das Puder absorbiert das Öl und mattiert den Glanz. Beginne zunächst mit wenig Puder und gib dann ggf. mehr hinzu. Vergiss nicht, es wieder gründlich auszukämmen.
 

Setz einen Hut auf!

Keine Zeit um deine Haare zu waschen und das Trockenshampoo ist auch alle? Babypuder hast du erst gar nicht im Haus? Dann greif zum Hut! So einfach kann es manchmal gehen.
 

Ordne dein Make-up!

Schaffe – und halte – Ordnung in deinem Bad. Du wirst merken, wie viel Zeit du morgens sparst, wenn du sie nicht mit unnötigem Suchen verschwendest. Auch hilfreich: ausmisten! Wenn du nur das Notwendigste, das du tatsächlich auch täglich benutzt, griffbereit hältst, geht es morgens auch noch einmal einen Zacken schneller.
 

Dusche abends!

Wenn es nicht gerade eine besonders heiße Sommernacht ist, in der du deine Laken durchschwitzt, reicht es auch aus, wenn du nur abends vorm Schlafengehen duschst. Das erspart dir morgens enorm viel Zeit.
 

Multitaske!

Mach mehrere Dinge deiner Morgenroutine parallel zueinander. Putze deine Zähne während dein Conditioner einzieht oder du dir mit der anderen Hand deine Haare föhnst.
 

Rote Lippen!

Wenn dir wirklich keine Zeit mehr fürs Schminken bleibt, dann greife zu rotem Lippenstift. Mit roten Lippen hast du ohne großen Aufwand einen Wow-Effekt und siehst sofort zurechtgemacht aus! Außerdem kannst du ihn auch auf dem Weg zur Arbeit in der Bahn, an der roten Ampel oder im Fahrstuhl auftragen.
 

Vaseline statt Mascara!

Wimperntusche ist nicht immer der leichteste Part beim Schminken – schon gar nicht, wenn man in Eile ist. Das Auftragen kann dann nämlich zu einer ziemlich unsauberen Angelegenheit werden. Versuche es daher einfach mal mit Vaseline! Benutze zum Auftragen ein sauberes Mascara-Bürstchen. Die Vaseline lässt deine Wimpern nicht nur länger und voller wirken, sondern spendet ihnen auch noch Feuchtigkeit.
 

Schmink dich unterwegs!

Manchmal ist man so spät dran, dass absolut gar keine Zeit mehr zum Schminken bleibt! Wenn du nicht ungeschminkt durch den Tag kommen möchtest, dann nimm deine Beauty-Bag mit und schminke dich unterwegs. Puder, Rouge, Mascara und Lippenstift lassen sich auch auf dem Weg zur Arbeit innerhalb von zwei Minuten auftragen. Flüssiges Make-up hingegen solltest du dennoch versuchen, bereits zu Hause aufzutragen, da dabei Präzision gefragt ist, damit alles ebenmäßig wird und keine Ränder sichtbar sind.
 

Style dich abends!

Zumindest schon einmal deine Haare, indem du dir eine Texturizing Cream oder ein Spray in die Haare einarbeitest, Zöpfe flechtest und schlafen gehst. Am nächsten Morgen musst du die Zöpfe nur wieder öffnen und deine Haare mit der Hand oder einem groben Kamm kurz kämmen und durchschütteln – fertig ist deine Beach Waves-Frisur innerhalb von wenigen Minuten.
 

Föne zum Schluss!

Wenn du doch noch genug Zeit zum Haare waschen hast, dann föhne sie erst, wenn du mit allem anderen schon fertig bist. Mit etwas Glück sind deine Haare bis dahin nämlich schon halb trocken, sodass du Zeit beim Föhnen sparst.

 

 

Unser Extra-Tipp: Volumenshampoo – mehr dazu hier:

Morgenstress, aber Haare sitzen!


 

Foto: Hero Creative / Getty Images

WEITERE ARTIKEL, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

Spray Tanning im Test: So gut ist die  künstliche Urlaubsbräune

Spray Tanning im Test: So gut ist die künstliche Urlaubsbräune

Du liebst Sommerbräune, willst aber deine Haut nicht der gefährlichen UV-Strahlung aussetzen? Ein aktueller Trend

MEHR
Wie die Body-Positivity-Bewegung das eigene Selbstbild verändern soll

Wie die Body-Positivity-Bewegung das eigene Selbstbild verändern soll

Durch die sozialen Medien und dem damit einhergehenden Selfie-Trend ist der Druck, möglichst gut auszusehen in den

MEHR
Gesichtsreinigung mit Mizellenwasser: Wie gut ist das Wundermittel wirklich?

Gesichtsreinigung mit Mizellenwasser: Wie gut ist das Wundermittel wirklich?

Wir kennen es alle: Obwohl wir uns abends gründlich abgeschminkt haben, blinzeln uns am nächsten Morgen schwarze

MEHR
So behandelst du einen Sonnenbrand richtig

So behandelst du einen Sonnenbrand richtig

Die Temperaturen sind warm, die Sonne scheint und du gönnst dir eine wohltuende Portion Sonne. Hast du dich dabei

MEHR

Kommentieren