Quality Time: Kreiere schöne Momente!

Quality Time, oder auf Deutsch: Zeit mit Qualität. Der Begriff wurde in den 1970er Jahren geprägt und stammt aus den Vereinigten Staaten. Es handelt sich dabei um das Unterfangen, den stressigen beruflichen Alltag mit dem Pflegen zwischenmenschlicher Beziehungen in Einklang zu bringen. Dies kann einerseits die wertvolle Zeit mit den Liebsten sein, die uns von den Aufgaben und Entbehrungen, die der Job mit sich bringt, ablenkt. Doch auch die sogenannte „Me Time“, also Augenblicke, die wir bewusst nur mit uns alleine verbringen, kann als Quality Time dienen und erfolgreich dazu beitragen, den persönlichen Stressbogen nicht zu überspannen. Heute zeigen wir dir einige Beispiele dafür, wie du deine Quality Time richtig auskosten kannst!

Quality Time – wie funktioniert das am besten?

Das oberste Gebot der Quality Time lautet, dass alle beruflichen und häuslichen Verpflichtungen auf Standby geschaltet werden. Die schönen Momente, in denen du deine Seele baumeln lässt, sollten nicht davon gestört werden, dass dir künftige Aufgaben ständig im Hinterkopf umherschwirren. Mach dir deshalb bewusst, dass die Quality Time auch dazu dient, innere Ausgeglichenheit zu erlangen und neue Kraft zu schöpfen, die du für andere Aspekte deines Lebens dringend benötigst. Du brauchst also kein schlechtes Gewissen zu haben, wenn du einmal eine Zeit lang nicht erreichbar bist oder für anderweitige Anfragen zur Verfügung stehst. Schließlich hast du dich ganz bewusst dazu entschieden, dir diese Zeit für dein eigenes Seelenheil zu nehmen. Du kannst die Quality Time also durchaus als eine persönliche Investition ansehen.

Gleichzeitig solltest du aber nicht in eine Art Zwang verfallen. Der Genuss, den diese schöne Zeit mit sich bringt, kann natürlich nicht erzwungen werden. Die eigene Ermahnung dazu, jetzt eine entspannte Zeit haben zu „müssen“ bewirkt nur das Gegenteil. Dieses effizienzorientierte Denken kannst du gerne in deinem Beruf an den Tag legen. In einer gelungenen Quality Time hat der selbst auferlegte Druck jedoch rein gar nichts zu suchen. Deshalb ist es auch nicht wirklich ratsam, deine Qualitätszeit im Voraus allzu sehr vorauszuplanen. Wenn du dir eine Liste mit Dingen aufstellst, die abgehakt werden wollen, verliert die Quality Time ihren ungezwungenen Charakter. Die Länge dieser erholsamen Zeiteinheiten kann dabei ganz unterschiedlich ausfallen. Manchmal reicht auch schon eine Stunde aus, um eine wertvolle Quality Time zu durchleben.

Handy aus!

Im ursprünglichen amerikanischen Sinne beschreibt die Quality Time das Zusammensein mit der eigenen Familie. Doch unabhängig davon, ob dein/e Quality Time Partner/in mit dir verwandt ist oder nicht, solltest du dir darüber bewusst sein, dass diese gemeinsame Zeit auch für die anderen Personen dazu dient, neue Kraftreserven zu tanken. Er oder sie möchten genauso eine gute Zeit haben. Ablenkungen aller Art sind deshalb äußerst unangebracht. In unserer modernen Welt ist der Haupttäter in diesem Punkt meist das Smartphone. Der ständige Blick auf das Handy wirkt nicht nur unhöflich den restlichen Anwesenden gegenüber, sondern signalisiert gleichzeitig, dass du gerade Besseres zu tun hast, als dich mit deinem Gegenüber zu beschäftigen.

Quality Time mit deinen Liebsten

Wenn du die Quality Time dazu nutzt, dich einmal ausgelassen mit deiner Familie, Freunden, oder deinem Partner zu unterhalten, sollten diese Gespräche nicht unbedingt davon handeln, welche Aufgaben in Zukunft noch alle erledigt werden müssen. Versucht gemeinsam zu träumen, redet über Wünsche und Sehnsüchte. Diese Art von Unterhaltung birgt einen viel größeren Mehrwert, als das Gespräch über die kaputte Waschmaschine. Dies gilt vor allem für die Quality Time mit dem Beziehungspartner. Erinnert euch an die Schmetterlinge zurück, die ihr während der Kennenlernphase im Bauch hattet. Gibt es bestimmte Orte, Filme oder Lieder, die euch ganz besonders verbinden? Lasst die alten Erinnerungen neu aufleben und erfreut auch an den Emotionen der Gegenwart.

Quality Time mit der Familie

Wie kann ich die Quality Time noch verbringen?

Wenn du schon selbst eigene Kinder hast, so kannst du die Qualitätszeit auch wunderbar mit dem Nachwuchs verbringen. Das heißt nicht, dass du deine Kleinen in den nächsten Spielwaren laden schleppen musst und ihnen etwas Schönes kaufen sollst. Viel wertvoller als materielle Dinge sind hierbei gemeinsame Aktivitäten. Albert herum, spielt ein Gesellschaftsspiel oder lies deinen Lieben eine Geschichte vor, welche dich selbst als Kind schon in ihren Bann zog. Auf diese Weise erschafft ihr unvergessliche Momente, an die ihr euch ein Leben lang erinnern könnt.

Doch auch Freundschaften sind wichtig für unsere Seele und möchten dementsprechend gepflegt werden. Besuche mit deiner Freundin euer Lieblingsrestaurant oder schaut euch den Film an, auf den ihr euch schon seit Wochen freut. Quatscht wie früher gemeinsam die Nächte durch und erzählt euch jene Dinge, die nur euer Gegenüber verstehen kann. Durch diese Punkte wird eure Freundschaft wachsen und die emotionale Verbindung zwischen euch noch stärker werden.

Wenn du deinen Eltern vorschlägst, gemeinsam einen Ausflug zu unternehmen, werden diese sich über diesen Schritt in aller Regel unheimlich freuen. Die Beziehung zu den eigenen Eltern kann dabei im Erwachsenenalter ganz neue Züge und Tiefen annehmen. Es ist oft spannend, deinen Vater oder deine Mutter nach ihrer persönlichen Geschichte zu fragen. Was ist ihnen wichtig? Wie haben sie als Jugendliche getickt? Du wirst dabei noch das ein oder andere Detail erfahren, das dir vorher schier undenkbar erschien.

Zu guter Letzt hast du noch die Möglichkeit, die Quality Time ganz mit dir alleine zu verbringen. Hier hast du die freie Auswahl und kannst genau das tun, was du magst und was du in der entsprechenden Situation brauchst. Dies kann das ganz einfache Fläzen auf dem Sofa sein, oder ein erholsamer Spaziergang in der Natur. Blende alle anderen Menschen deines Alltags aus und genieße deine eigene Gesellschaft. Solche Momente der inneren Einkehr können dir zudem dabei helfen, dich als Person selbst besser kennenzulernen.

Unser Buchtipp:

Quality Time: Bewusst miteinander leben und die Zeit wertvoll nutzen
Quality Time: Bewusst miteinander leben und die Zeit wertvoll nutzen
von Bernd C Trümper
Taschenbuch
15,99 €
Auf Amazon shoppen

Unser App-Tipp:

Quality Time App
Quality Time
Im Google Play Store downloaden
 

Fotos: liderina; PointImages / stock.adobe.com; Google Play Store; Quality Time Verlag