StartBeautyPflegeGlänzender Auftritt: So gelingt der Beauty-Trend Glazed Donut Skin

Glänzender Auftritt: So gelingt der Beauty-Trend Glazed Donut Skin

Heute geht es um einen neuen Skin-Trend, der dir hoffentlich das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt – oder besser gesagt, deine Haut zum Strahlen bringt. Die Rede ist von „Glazed Donut Skin“. Keine Sorge, den echten Donut musst du dir dafür nicht erst als Maske im Gesicht auftragen. Vielmehr ist es DIE angesagte Beauty-Routine für einen ebenmäßigen und strahlenden Teint.

Das Konzept ist einfach: Denke an einen ebenmäßig glasierten Donut. Die Glasur ist weich und glänzend, fettet nicht und klebt nicht. Das ist das Ziel für eine strahlende Haut. Beauty-Ikone Hailey Bieber hat den Trend ins Leben gerufen und wir sind begeistert! Ob der Beauty-Trend tatsächlich funktioniert und deine Haut am Ende „glowen“ lässt, erfährst du in diesem Artikel.

Glazed Donut Skin – Glow to the next level

Donut-Glaze, schön und gut, doch wie bekommst du diesen strahlenden Glanz auf deine Haut? Das Geheimnis liegt darin, dass deine Haut durch die entsprechende Feuchtigkeitspflege einen inneren Glanz bekommt, ebenmäßig, natürlich und schön. Eine gesunde Ernährung, ausreichend Schlaf und viel Wasser trinken sind dabei erst einmal essenziell. Aber auch die richtige Pflege und Vorbereitung ist für dein „Glazed Donut Skin“ entscheidend.

Um deine Haut in deiner Beauty-Routine entsprechend vorzubereiten, verwende erst Produkte mit Hyaluronsäure, Vitamin C und Aloe Vera. Sie spenden Feuchtigkeit und lassen deine Haut frischer und glatter aussehen. Um dem Donut-Glow gerecht zu werden, gilt: mehr ist mehr. Die Haut muss nach deiner Routine richtig glänzen und strahlen. Das ist der erste und wichtigste Schritt, um den Donut-Glow später auch in deinem Gesicht erstrahlen zu lassen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Hailey Rhode Baldwin Bieber (@haileybieber)

So macht es Hailey Bieber mit der Skin-Routine

Damit Hailey ihr einzigartiges Hautbild erhalten kann, setzt sie auf massive Feuchtigkeitsspender in der täglichen Beauty-Routine. Folgende Produkte verwendet sie dabei:

  • Cleansing Oil
  • Milky Wash
  • Cell Peptide Serum

Diese Produkte trägt das Model nacheinander auf das Gesicht auf und massiert sie ein, während die Haut noch feucht ist. Abends nutzt sie eine Feuchtigkeitscreme. Diese ist im Regelfall etwas dicker, damit sie während des Schlafs in die Haut einziehen kann. Eine Barrierecreme oder eine Repaircreme eignet sich dafür hervorragend und ist perfekt für eine nachhaltige Skin-Routine.

So kannst du deine Haut zum Strahlen bringen

Um dem Beauty-Trend gerecht zu werden, musst du nicht loslaufen und die teuersten Produkte aus der Drogerie kaufen. Ebenso benötigst du nicht von Beginn an jeden einzelnen Beauty-Step. Gerade wenn deine Haut trocken ist oder du sie wenig pflegst, sollte sie sich langsam an die neue Glow-Routine gewöhnen. Starte daher wie folgt:

  • abgestorbene Hautschuppen entfernen
  • Serum verwenden
  • Öl zum Abschluss nutzen

Entferne abgestorbene Haut

Ein- bis zweimal die Woche solltest du chemische Peelings oder Enzympeelings nutzen. Diese sind sanft zu deiner Haut und wirken effektiv. Sie entfernen abgestorbene Hautzellen und reinigen die Poren, ohne dabei deine Haut zu reizen. Im Sommer empfehlen wir dir, ein Peeling mit niedriger Säurekonzentration oder einem Lichtschutzfaktor zu verwenden, um die Haut zu schützen.

Nutze ein reichhaltiges Serum

Damit deine Haut strahlen kann, ist ein Serum aus Aloe Vera, Hyaluronsäure oder einem anderen Feuchtigkeitsspender entscheidend. Du kannst dich auch an Kosmetika bedienen, die Vitamin C enthalten. Dies ist ebenso ein Garant für Feuchtigkeit und Glow. Massiere das Serum gut in deine Haut ein und achte dabei darauf, auch Stellen hinter den Ohren oder am Haaransatz zu erwischen.

Verwende ein hochwertiges Öl

Damit du dem Glazed Donut Skin Trend gerecht werden kannst, nutze im letzten Schritt ein hochwertiges Öl. Diesen Step solltest du allerdings nur dann durchführen, wenn du ohnehin trockene Gesichtshaut hast. Massiere das Öl ein und staune über den einzigartigen Glow-Effekt. Das Ergebnis ist genau richtig, wenn dein Gesicht von einem zum anderen Ende strahlt.

Strahle von innen heraus

Deine tägliche Beauty-Routine ist entscheidend, um Falten und Risse in der Haut vorzubeugen. Je mehr Feuchtigkeit du in diese Routine integrieren kannst, umso besser ist es für deine Haut und umso schneller wirst du erste Ergebnisse der „Glazed Donut Skin“ erkennen. Die Haut bekommt einen natürlichen Glow und wird zugleich nachhaltig mit Feuchtigkeit versorgt. So verrückt der Beauty-Trend auch klingen mag, umso nachhaltiger und gesünder ist er am Ende für deine Haut. Versuche Feuchtigkeitsspender Schritt für Schritt in deinen Alltag zu integrieren und staune über deinen Inner-Glow.

 

Foto: Liubov Levytska / stock.adobe.com

Amazon: Affiliate-Link - mehr Infos / Letzte Aktualisierung am 25.04.2024 / Bilder der Amazon Product Advertising API

AJOURE´ Redaktion
AJOURE´ Redaktion
Wir legen wir größten Wert auf die Qualität und Verlässlichkeit unserer Inhalte. Um sicherzustellen, dass unsere Artikel stets korrekt und vertrauenswürdig sind, stützen wir uns ausschließlich auf renommierte Quellen und wissenschaftliche Studien. Unsere redaktionellen Richtlinien gewährleisten dabei stets fundierte Inhalte. Informiere dich über unsere hohen journalistischen Standards und unsere sorgfältige Faktenprüfung.

BELIEBTE BEITRÄGE

AKTUELLE BEITRÄGE