StartFashionTrends & StylingTanktop kombinieren - coole Sommer-Trends & Styling-Ideen

Tanktop kombinieren – coole Sommer-Trends & Styling-Ideen

Tanktops in vielen Farben, Mustern und Formen gehören in jeden Kleiderschrank und lassen sich nicht nur bei sommerlichen Temperaturen mit fast jedem Kleidungsstück kombinieren. Das bequeme Oberteil ist ein Alltime-Favorite. Es ist praktisch, in allen Preisklassen erhältlich und ergänzt den klassisch-eleganten Modestil ebenso wie sportlich-legere Outfits. Kaum jemand weiß, wie lange es das beliebte Kombi-Teil schon gibt. Kreiere deinen individuellen Look, indem du gekonnt dein Tanktop kombinieren und so einzigartige Outfits erschaffen kannst.

Hier ein kurzer Einblick in die Tanktop-Geschichte

Entwickelt hat sich das heutige Tanktop in den 1920er Jahren aus dem sogenannten Tank Suit, einem Badeanzug, den Frauen in öffentlichen Schwimmbecken trugen. Die englische Bezeichnung für Swimmingpool lautete damals noch „swimming tank“. Das Oberteil des Einteilers glich dem heutigen Tanktop, während die Beine im Radlerhosen-Style bis zum Knie reichten.

Zunächst wurde das ärmellose Shirt in Filmen der 60er Jahre hauptsächlich von Bösewichten getragen. In den liberalen 70ern entdeckten auch Frauen das hippe Kleidungsstück und avancierten es zu einem populären Unisex-Teil. Die fiktive Lara Croft, zeigte als erste Superheldin einer Computerspielserie in den 90ern, wie sexy ein Top ohne Arm aussehen kann.

Inzwischen ist das Tanktop weltweit Kult geworden und ein Trendsetter, der bestimmt auch in deinem Kleiderschrank nicht fehlt.

Basic & mehr für jede Gelegenheit

Das Tanktop ist ein Shirt aus natürlichen Materialien wie Baumwolle oder Viskose mit einem Anteil Elastan. Die Mischung sorgt für einen perfekten und gleichzeitig bequemen Sitz. Das Oberteil ist als Kombi-Partner unschlagbar und schon lange nicht mehr nur ein simples Basic. Es ist in jeder Länge zu haben, von hüftlang bis bauchfrei. Selbst die großen Modehäuser integrieren das Tanktop inzwischen als edles Highlight in ihre Mode-Kollektionen.

Das bequeme Must-have eignet sich für Freizeitaktivitäten und offizielle Anlässe ebenso wie bei der Arbeit im Büro oder an anderen beruflichen Einsatzorten. Am Strand schützt es die Haut vor Sonne und wirkt nicht nur unter freiem Himmel Temperatur-ausgleichend. Sicherlich gibt es in deinem Kleiderschrank auch einige der praktischen Allrounder und wenn noch nicht, hole sie dir und mache das Styling-Basic zum Mittelpunkt deiner eigenen Kollektion. Für stilsichere Auftritte fehlen jetzt nur noch die optimalen Kombinationsmöglichkeiten. Wir haben für dich eine Auswahl zusammengestellt:

Klassiker trifft Klassiker – Jeans & Tanktop kombinieren

Jeans-Hosen sind in allen Variationen Klassiker und zusammen mit dem Tanktop ein unschlagbares Duo. Deine Lieblings-Jeans-Silhouette, in hellen oder dunklen Tönen, mit oder ohne Waschung kannst du mit ärmellosen Oberteilen in allen Farben, mit Mustern, Drucken oder Schriftzügen anziehen. Kombiniere das Outfit mit Blazer, Lederjacke oder anderen legeren Jacken und du bist für alle Events und Treffen bestens ausgestattet.

Das schlichte ärmellose Shirt passt zu Straight-Leg-Jeans aus den 90er Jahren, die mittelhoch in Taillenhöhe sitzen, ebenso wie zu Skinny Jeans. Ein passgenaues Modell macht schöne lange Beine und betont, kombiniert mit bunten gemusterten Tanktops, deine einzigartige Figur. Auch die Baggy-Jeans, im coolen, tief auf der Hüfte sitzende 90er-Style der Skater-Kids ist back oder besser gesagt liegt noch immer im Trend.

Die elegante, leicht ausgestellte Flared-Jeans zeigt sich nicht nur auf den Laufstegen, sondern auch im Alltag. Zeitloser kann Mode nicht sein. Immer dabei ist das Tanktop und macht jedes Outfit unwiderstehlich. Natürlich gehören auch die passenden Accessoires, wie Taschen, Schals, Schmuck, Hüte sowie High-Heels oder flache Schuhe dazu.

Hast du ein Faible für Röcke?

Röcke aus luftig leichten Stoffen sind im Sommer besonders bequem und angenehm. Zusammen mit einem Tanktop wird jeder Rock zu einem Kleid mit auswechselbarem Oberteil, in dem du dich super wohlfühlst. Du hast damit unendlich viele Kombinationsmöglichkeiten für zahlreiche Gelegenheiten und kannst dich immer wieder neu präsentieren. Die Sommer-Rockmode ist vielfältig, von Ultra kurz bis Maxi, in klassischen und modernen Styles.

Stretch-Miniröcke, einfarbig oder bunt werden zusammen mit einem hautnahen Tanktop zu einem sexy Blickfang und schmeicheln deiner Figur. Darin fühlst du dich auch bei hohen Temperaturen richtig angezogen. Auf der angesagten Beachparty bedeckst du deine Schultern mit einer Bluse aus luftigem Stoff, ins Büro passt eine leichte Jacke.

Midi- und Maxiröcke in allen Style-Varianten machen diesen Sommer bunt, die Auswahl war noch nie so groß. Maxi-Röcke im Boho-Style, mit wilden Mustern oder floral, ein- oder lieber mehrfarbig, deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Komplett wird das klassische 90er-Teil jedoch erst im Zusammenspiel mit dem passenden Tanktop.

Ein eleganter Seidenrock mit Paisley-Muster und als Gegenstück ein sportliches Top, das durchaus bauchfrei sein darf, fällt auf. Oder bevorzugst du ein geknotetes Oberteil zum Minirock mit Schlitz? Das Crop-Top verkürzt optisch den Oberkörper und die Beine wirken optisch länger. Dazu passen flache Sandalen, wie Flip-Flops, Boston-Glogs oder Sneaker. Die klassischen Pumps ziehst du zum Slip-Rock mit Edeltop an.

Trendy & cool nicht nur im Office – Tanktop trifft Blazer & Hosen

Bei hohen Temperaturen im Office ist das Tanktop deine Rettung und der perfekte Begleiter unter eleganten und weit geschnittenen Anzügen. Wenn du es noch kühler magst, trägst du das praktische Shirt einfach unter einer Anzug-Weste. Business tauglich ist das Oberteil mit Racerback auch zu weiten Anzughosen und High-Waist-Hosen, kombiniert mit einem klassischen Blazer. Dazu gehören edle Accessoires wie Goldschmuck oder Taschen im Shopper-Style.

Im Sommer darf die Leinenhose nicht fehlen und wird zusammen mit dem legendären Tanktop zu einem zeitlosen Look, der mit einem Gürtel, Schmuck und Sonnenbrille äußerst elegant und mondän wirkt. Unkompliziert wirkt dagegen die Kombination Tanktop und Shorts aus Jeans, Baumwolle oder Leinen. Besonders im Urlaub kannst du mit diesem Outfit nichts falsch machen. Eher für den Übergang geeignet ist das schlichte Oberteil eine perfekte Ergänzung zur Cargohose in Kombination mit einer Bomberjacke. Einen stimmigen Gesamtlook ergibt das Tanktop zusammen mit einer Leder- oder Kunstlederhose im gleichen Farbton.

Tanktop kombinieren zum Party-Outfit & Statement-Piece

Tanktops sind nicht nur beste Begleiter im Alltag, sondern auch am Abend die optimalen Kombi-Partner für dein Party-Outfit im Pailletten- oder Leder-Look. Bewährt hat sich das Shirt auch als Ausgleich zu auffälligen Statement-Pieces. Ein Tanktop setzt in Szene und fällt nicht auf.

Unser Tipp zu Mustern

Muster, ob Blumenprints, Dots oder Karomuster sind ein Modetrend, der immer wiederkehrt und Spaß macht. Kombiniere eine gemusterte Hose oder Rock am besten mit einem schlichten einfarbigen Tanktop in einem gleichen Farbton, damit das Outfit nicht zu unruhig wirkt und von den gemusterten Kleidungsstücken ablenkt.

 

Foto: SHOTPRIME STUDIO / stock.adobe.com

AJOURE´ Redaktion
AJOURE´ Redaktion
Wir legen wir größten Wert auf die Qualität und Verlässlichkeit unserer Inhalte. Um sicherzustellen, dass unsere Artikel stets korrekt und vertrauenswürdig sind, stützen wir uns ausschließlich auf renommierte Quellen und wissenschaftliche Studien. Unsere redaktionellen Richtlinien gewährleisten dabei stets fundierte Inhalte. Informiere dich über unsere hohen journalistischen Standards und unsere sorgfältige Faktenprüfung.

BELIEBTE BEITRÄGE

AKTUELLE BEITRÄGE