Modetrends Herbst 2021: Diese Styles begleiten uns jetzt!

Eine neue Jahreszeit bedeutet immer auch neue Modetrends von den Laufstegen in Mailand, New York und Paris. Ob angesagte Biker-Boots mit detailverliebten Applikationen oder das Oversize-Hemd – auf die nachfolgenden Styles solltest du im Herbst 2021 nicht verzichten. Das Schöne an diesen Trends: sie sind zum größten Teil zeitlos und können auch problemlos weitergetragen werden, ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit.

1. Das Oversize-Hemd

Das Oversize-Hemd ist ein wunderbares Must-have, das eigentlich in jeden Kleiderschrank gehört. Doch bei den angesagtesten Trends für den Herbst 2021 ist es nicht mehr wegzudenken. Ob Instagram-Influencer oder Modenschauen in den Modemetropolen – das zeitlose Oversize-Hemd hat sich einen Platz in den Modetrends 2021 gesichert.

 

 

2. Loose Fit-Jeans

Vorbei die Zeiten von Skinny Fit – hello Loose Fit! Jeans im Herbst 2021 sind lässig und sitzen locker. Dabei ist ein gerades Bein und eine hohe Taille der perfekte Look für den Modetrend, der sich sicherlich auch noch über 2021 hinaus fortsetzen wird. Getragen wird die Loose Fit-Jeans vorzugsweise mit hohen Schuhen oder Sneakers.

 

 

3. Weste

Da ist sie wieder, die Weste. Das letzte Mal war sie in den 2000er trendy, jetzt erlebt sie ihr Revival. Im Herbst 2021 wird sie in den Mainstream aufgenommen, was wenig verwunderlich ist, da jede Frau mit einer passend geschnittenen Weste ihrem Outfit das gewisse Etwas verleiht, ohne over the top zu wirken. Perfekt dazu im Herbst: ein Rollkragenpullover oder ein Hemd unter der Weste. Wer mutig ist und wem die Temperaturen nichts ausmachen, kann die Weste auch ohne alles tragen.

 

 

4. Après-Ski-Schick

Du gehst gerne Skifahren? Umso besser! Denn jetzt kannst du deine Ski-Mode auch im Alltag tragen und liegst damit voll im Trend. Egal, ob Rollkragenpullover mit Norwegermuster oder gefütterte Moon Boots – im Herbst und Winter 2021 liegst du damit definitiv im Trend.

 

 

5. Fake Fur

Auch der Fake Fur schafft im Herbst 2021 wieder sein Comeback – als Tasche, Jacke, Weste oder Stiefel. Die Designer in Paris schicken ihre Models in den Farben braun, schwarz und weiß auf den Laufsteg. Doch auch farbenfrohere Kombinationen runden den Fashion Trend 2021 ab, der sich im Winter definitiv fortsetzen wird.

 

 

6. Boots

Boots, Boots, Boots – mit weißer Sohle in Sand- und Beige-Tönen, zum Schnüren in klassischem Schwarz und wadenhoch oder auch gerne Plateausohle: Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Das Must-have der Herbstsaison 2021 sind Boots ohne Absatz. Diese lassen sich ohne Probleme auch in der Wintersaison 2021 tragen. Der Fokus liegt hierbei auf androgynem Design.

Unser Shopping-Tipp:

ARIAT Wexford Waterproof Boot
Wexford Waterproof Boot
Diese wunderschön gearbeiteten, eleganten, schlichten und geschmeidigen Stiefeletten bieten Komfort im Country-Style.

  • Leichte ATS®-Gelenkstütze für verbesserten Halt
  • Herausnehmbare Einlegesohle für ganztägige Dämpfung
  • Waterproof Pro™-Konstruktion aus wasserfestem Leder und einer undurchlässigen Barriere
  • Wasserfestes Vollnarbenleder
  • Traditioneller Style mit beidseitigen Elastikeinsätzen
  • Elegantes Karo-Innenfutter
  • Abriebfeste Gummisohle

180,00 € // erhältlich auf ariat.com

 

 

7. Military Style

Eigentlich ist der Military Style nie aus der Mode gekommen. Man könnte ihn auch als Evergreen unter den Fashion-Trends bezeichnen. Doch gerade im Herbst 2021 findet er den Weg zurück auf die Laufstege der wichtigsten Designer in den Modemetropolen. Olivgrüne Übergangsjacke mit Schulterklappe, scharf geschnittene Lodenmäntel, aufgesetzte Taschen und goldene Knöpfe. Dazu passen trendige Boots oder auch massive Loafer.

 

 

8. Hosenanzüge

Hosenanzüge gehören schon lange zu den Kleidungsstücken, die jede Frau im Kleiderschrank haben sollte. Sie haben sich als Business Dress etabliert und sind beliebter als das klassische Kostüm mit Rock. Im Herbst 2021 wird der Fokus auf monochromes Design gelegt. Ton in Ton in der Layering-Optik mit passender Bluse oder Top sorgt er für ein perfekt abgestimmtes Outfit, das nicht unbedingt nur im Büro getragen werden kann.

 

 

9. Ledermantel

Ein weiterer Trend, der Retro-Charme versprüht und uns an den Filmklassiker „Matrix“ zurückdenken lässt: Ledermäntel. Mit einem Taillengürtel kombiniert und mit klassischem Schnitt ist der Ledermantel vielseitig tragbar und auch bürotauglich, wenn er wie ein Trenchcoat getragen wird.

 

 

10. Preppy Style

Im Preppy Style herrschen strukturierte Silhouetten, Pastellfarben, Basic-Kleidung, Karos und Stickereien vor. Wichtig im Herbst 2021: der Einsatz von hochwertigen Materialien, wie Tweed, Leder oder Cashemere. Der Preppy Style ist sowohl klassisch als auch modern, feminin. Für den perfekten Preppy Look solltest du einfache Kleidungsstücke wählen und mit der Farbe oder der Passform spielen – egal ob Oversize oder Crop. Investiere in witzige, neue Teile oder hauche einem Klassiker mit Techniken wie Patchwork, Batik oder Illustrationen neues Leben ein. Um ein Outfit praktischer zu machen, entscheide dich im Zweifel immer für Minimalismus.

 

 

11. Cropped Sweatshirt

Auch im Herbst 2021 darf’s ein bisschen bauchfrei sein – wir wechseln vom Cropped Shirt zum Cropped Sweatshirt. Seine dicken, langen Ärmel isolieren den Oberkörper optimal, während der Saum den Mittelteil dich nicht gerade warmhält. Gigi Hadid wurde schon mehr als einmal mit einem Sweatshirt in Kurzform fotografiert und auch die Modehäuser in Paris setzen auf den Trend.

 

 

12. Strickkleider

Gute Nachrichten für alle, die es gerne warm haben: das Strickkleid steht im Herbst 2021 hoch im Kurs. Je knalliger die Herbstfarbe, desto besser. Bordeauxrot, Orange, Sienna, Terracotta – ebenso wie die bunte Herbstblätter darf es auch in punkto Strickkleider etwas mehr Farbe sein. Fakt ist: Strick ist wieder voll angesagt und zweifelsohne einer der schönsten und auch bequemsten Styles für den Herbst 2021.

 

 

13. XXL-Daunenjacke

Kuschelig warm und dick gefüttert – so startest du diesen Herbst in die neue Saison! Mit einer XXL-Daunenjacke liegst du nicht stilsicher richtig, sondern kannst auch den Kälteverlust beim Tragen eines Cropped Sweatshirts wieder ausgleichen. Die XXL-Daunenjacke ist in Anlehnung an den Après-Ski-Look ein weiteres Must-have dieser Saison.

 

 

Foto: Romvy / stock.adobe.com