Der Sommer naht in vollen Zügen und wir können es kaum erwarten, unseren Bikini zur Alltagsuniform zu machen und unsere Zehen im kühlenden Nass baumeln zu lassen. Höchste Zeit also, einen Blick auf die heißesten und neusten Stücke der Saison zu werfen. Von Retro bis Boho, die Bademoden-Trends 2019 sind vielseitig und bieten garantiert den optimalen Beachlook für jeden Geschmack. Die Mischung aus Romantik, Lässigkeit und Eleganz lädt zum Sonnentanken ein und lässt uns vom nächsten Urlaub träumen. Her also mit den hotteten Trends des Sommers!

60s Baby!

Bademoden Trends Retro Badeanzug
Inspiriert von den Bademoden er 60er und 70er Jahre versetzen uns nun feminine Schnitte mit hohen Taillen, verspielten Volants und tiefen Ausschnitten in der Zeit zurück. Besonders beliebt sind hierbei klassische Teile, die die natürliche Weiblichkeit betonen und gleichzeitig unbeschwert und elegant wirken. Besonders trendfähig sind die hohen Beinausschnitte des Retro-Trends, die lange, schlanke Beine zaubern.

Jetzt lesen:  Eingelaufene Kleidung retten? Mit diesen Tricks klappt‘s!

One-Shoulder

Bademoden Trends One-Shoulder Bikini
Als Nachfolger der beliebten Bandeau-Tops werden asymmetrische Schnitte diesen Sommer zum Strandliebling. Der One-Shoulder-Look wirkt in eleganten Farben wie oliv oder senfgelb, aber auch in klassischen Farben wie schwarz oder rot minimalistisch und dennoch sexy. Durch den asymmetrischen Schnitt haben wir die Möglichkeit, ein wenig mehr Haut zu zeigen, ohne gleich zu viel preiszugeben. Unser Urteil: very sexy.

Häkelbikinis

Monokini Trend Häkeloptik Monokini
Etwas romantischer kommt der Trend der Häkeloptik daher. Auf eine lässigere und natürlichere Weise als biedere Spitze umhüllen uns dieses Jahr locker leichte Häkelteile mit dem selben Romantik- und Wohlfühlfaktor. Mit ihrer verspielten Struktur betonen Häkelbikinis das Boho-Mädchen in dir und lassen genug Sommerwind an die Haut dringen, um bei den heißen Temperaturen cool zu bleiben.

Jetzt lesen:  Albumtipp: Gestört Aber GeiL

Top-Trend: High Waist Bademode

Bikini Trend High Waist Bikinis
High Waist Bikinis sind schon lange als Figurwunder bekannt. Der hohe Schnitt des Unterteils lenkt den Blick auf die weiblichen Attribute, die Oberweite und Hüften, während er gleichzeitig kleine Pölsterchen im Bauch und Hüftenbereich optimal formt und kaschiert. Durch die hohe Taille zaubert der Schnitt lange, grazile Beine und ist darüber hinaus noch extrem praktisch: Adé rutschende Bikinihöschen!

Übrigens: Kombiniert mit dem Retro-Trend sind High Waist Bikinis unser absoluter Trendfavorit des Sommers.

Liebe zum Detail

Bikini Trend Volants One Shoulder Bikini
Feminine Volants zieren die Trendbikinis der Saison und betonen unsere Kurven. Aber auch Bademode mit überkreuzen Trägern oder raffinierten Einsätzen sind voll im Trend- der Trendfaktor liegt im Detail. Schlichter sind gesmokte Bikinis, die als erfrischende Neuinterpretation der 90er unsere vielseitigen Strandbegleiter sind.

Jetzt lesen:  Die Blusen Trends 2015 - so tragen wir die neuen Blusen

Bademoden Trends gesmokter Stoff Bikini

Ringe, Gürtel und Cut Outs werten jedes noch so schlichte Outfit auf und verleihen deinem Beach-Look Trendpotential.

Animal Print

Bademoden Trend Animal Print Bikini
Animal Prints haben sich seit einiger Zeit in unsere Schränke und Herzen geschlichen und sind auch aus den Bademodentrends des Jahres nicht mehr wegzudenken. Mit dem wilden, aber eleganten Muster wird der Strandlook zum Statement – bewundernde Blicke sind garantiert.

Trendfarben und Prints der Saison

Bademoden Trends Muster Print Bikini
Muster aller Art machen Lust auf Sommer. Besonders beliebt bleiben Blumenmuster oder verspielte Boho-Prints mit orientalischem Flair, aber auch Logos und Monogramme werden auf Bademoden trendfähig.

Bademoden Trends gelber Bikini mit Details
Gelb gilt in allen Nuancen als Trendfarbe des Sommers. Von elegantem Senfgelb bis hin zu leuchtendem Neongelb sehen Gelbtöne besonders schön zu gebräunter Haut aus.

 

 

Fotos: PR / AboutYou