Geheimnisvoll, stark und sexy: So präsentiert sich die Schauspielerin Nicole Kidman derzeit in der aktuellen Werbekampagne für das Kult-Label Jimmy Choo. Die Australierin, die bereits für exklusive Düfte und Luxusuhren vor der Kamera stand, setzt die neue Herbst/Winter-Kollektion von Jimmy Choo mit verführerischen Posen und dem „Film Noir“-Look perfekt in Szene. Besonders auffällig ist jedoch ihre neue Kurzhaarfrisur.

Hollywood-Star Nicole Kidman kehrt als Werbegesicht für Jimmy Choo in der Kampagne zurück zu ihren Anfängen im Showgeschäft. Schließlich waren ihre roten Haaren, die sie in den 80er Jahren zu Beginn ihrer Karriere trug, schnell zu ihrem Markenzeichen geworden. Trat sie vor Kurzem noch mit langen blonden Haaren auf, so sieht man sie hier mit ihrer Naturhaarfarbe. Der rote Kurzhaarschnitt mit Pony in Kombination mit dunkel umrandeten Augen machen aus der kühlen Australierin eine echte Femme fatale. In Szene gesetzt wurde sie dabei vom Starfotograf Mikael Jansson. Kidman betont in Interviews oft und gerne die gute Zusammenarbeit. Sehr intuitiv sei Jansson, so gelingt es ihm schnell, eine persönliche Beziehung zu seinen Models vor der Linse aufzubauen. Außerdem, so die 46-Jährige in einem Statement, habe es ihr unglaublich viel Spaß gemacht, eine Rolle zu verkörpern, die so stark, sexy und gleichzeitig kontrollierend ist.

Nicole Kidman

Nicole Kidman für Jimmy Choo

Das Ziel der Kampagne ist es, die Themen Macht und Glamour, in den Fokus zu rücken. Es ist die erste Kampagne der Kreativdirektorin Sandra Choi, die Nicole Kidman für die perfekte Wahl hält, da sie die Marke durch ihre geheimnisvolle Ausstrahlung perfekt verkörpern kann. Sie hat es geschafft, die Stimmung für den Herbst und Winter Look einzufangen und präsentiert die Vielfalt der Kundinnen Jimmy Choos. Seit August sind die Werbeaufnahmen in Modemagazinen weltweit zu sehen.

 

Fotos: Nicole Kidman für Jimmy Choo Fall/Winter 2013 Ad Campaign