Buchtipp: Wie werde ich ein Star?

Die junge Tina träumt wie viele Mädchen von einem Leben als Star. Zusammen mit ihrer Freundin Lucy stellt sie sich vor, wie Menschen ihre Poster an die Wand hängen und ihr zujubeln, während sie auf der Bühne singt. Wie aufregend wäre es doch, die angesagtesten Jungs einer Boy-Group zu daten! Die Musik ist ihr Leben, dafür übt sie fleißig moderne Songs und Oldies. Währenddessen wächst sie wohlbehütet in einem heilen Elternhaus voller Liebe auf. Ihr Vater unterstützt sie nach Kräften, und so gelingt es Tina tatsächlich eines Tages, ihre Träume Wirklichkeit werden zu lassen. Doch ist das Leben mit dem Ruhm, den sie sich so ersehnt hat, wirklich das Beste, was ihr passieren konnte? Wie steht es mit dem Wert der Freundschaft? Tina erfährt, dass dort, wo viel Licht wartet, auch viel Schatten vorhanden ist.

Jetzt lesen:  Jakobsmuschel mit Ananas
Jetzt lesen:  Mit Bodyweight-Training zum Beachbody - so funktioniert's!

Der Weg zum Star ist nicht einfach. Die satirische Geschichte „Wie werde ich ein Star?“ von Christoph-Maria Liegener ist kein Erfahrungsbericht, sondern zeigt, wie es vielleicht hätte sein können…

Jetzt lesen:  Liebe deinen Körper - Zufrieden sein mit sich selbst

Der tredition Verlag ist darauf spezialisiert, neuen Autoren eine Veröffentlichung zu ermöglichen, bietet aber auch Verlagen Kooperationen an. Die Bücher sind über den stationären und den Online-Buchhandel wie z.B. Amazon sowie über die Verlagshomepage zu bestellen.

 

Foto: AJOURE´ Redaktion