StartLifestyleTechnikNintendo Switch Online-Mitgliedschaft – alles, was du darüber wissen musst

Nintendo Switch Online-Mitgliedschaft – alles, was du darüber wissen musst

Einfach mal zwischendurch auf deiner Nintendo Switch zocken? Das geht problemlos ohne die Online-Mitgliedschaft. Klar, sich ein weiteres Abo ans Bein binden ist nicht schön. Wenn du aber mehr als nur ein Casual Gamer bist, kann es sich lohnen, einen zweiten Blick auf das Angebot von Nintendo zu werfen. Vielleicht hast du ja Lust, das mit uns jetzt gemeinsam zu tun. Lohnt sich die Nintendo Switch Online-Mitgliedschaft oder ist das Blödsinn, auf den man gut verzichten kann?

Voraussetzung für Multiplayer? Nicht immer!

Klar, es macht Spaß, einfach für sich eine Runde zu daddeln. Was die Nintendo Switch aufwertet, ist der Multiplayer-Modus vieler Games. Zockst du gerne gegen andere Spieler, ist die Online-Mitgliedschaft eine gute Option für dich. Bei manchen Titeln ist es dir möglich, dich kostenlos mit anderen zu messen. Es wäre ja auch seltsam, für Fortnite extra ein Abo abschließen zu müssen! Bei sehr vielen Games, die nicht „Free-to-play“ sind, kann sich die Mitgliedschaft aber lohnen. Ohne Abo musst du bei vielen beliebten Games nämlich auf den Online-Multiplayer-Modus verzichten. Zu diesen zählen z. B.:

  • Minecraft
  • Rocket League
  • Mario Kart 8 Deluxe
  • Animal Crossing: New Horizons

Wenn dich deine Freunde besuchen, kannst du auch weiterhin gegen diese antreten. Nur das Spiel gegen Leute aus dem Internet fällt flach. Auch für den Koop-Modus benötigst du einen Nintendo Switch Online-Account.

Gratis Retro-Games für Mitglieder

Nintendo hat sich nicht lumpen lassen und stellt dir eine große Bibliothek an Spielklassikern bereit, die du umsonst genießen kannst. Wahrscheinlich kennst du einige der Games von deinen Eltern oder großen Geschwistern. Andere Titel sind einfach legendär – man muss diese einfach mal gespielt haben. Zu diesen gehören „Donkey Kong“, „Super Mario Bros“ oder „The Legend of Zelda“.

Der besondere Clou: du kannst auch Retro-Games von anderen Nintendo-Konsolen spielen. SNES oder Gameboy? Kein Thema. Sogar Spiele für N64 oder Sega Mega Drive sind erhältlich. Hierfür musst du dich allerdings für das Expansion-Pack entscheiden. Als Bonus bekommst du dann aber auch ein paar DLCs obendrauf.

Zusätzliche Features: Top oder Flop?

Um dir das Abo besonders schmackhaft zu machen, hat sich Nintendo einiges einfallen lassen. Die folgenden Extra-Features sind auf jeden Fall interessant. Ob sie sich für dich ganz konkret lohnen, musst du selber entscheiden. Deine Entscheidung hat auch etwas damit zu tun, ob du dich als Anfänger oder Casual Gamer siehst oder deine Nintendo Switch gleich mit allen Features ausnutzen möchtest.

Cloud-Speicher

Zunächst möchten wir den Cloud-Speicher hervorheben. Spielstände werden ab sofort nicht mehr nur noch auf der Nintendo Switch gespeichert. Du kannst deinen Spielfortschritt nun auch in der Cloud ablegen – auf Wunsch automatisch. Dies hat verschiedene Vorteile: Zum einen ist es nicht mehr ganz so schlimm, wenn du deine Nintendo Switch verlierst oder den Speicher löschen musst. Du kannst die Savegames einfach auf ein neues Gerät übertragen. Dies klappt übrigens auch, wenn du bei Freunden zu Besuch bist und auf deren Switch ein bisschen zocken willst. Du solltest allerdings wissen, dass Nintendo diese Funktion bei einigen Spielen aus Fairnessgründen deaktiviert hat. Auch wenn du dein Abo kündigst, bleiben die Spielstände nicht für alle Ewigkeiten gespeichert. Nach einer Übergangsfrist werden diese aus der Cloud gelöscht.

Highscore, Sonderangebote & App

Wer die Online-Mitgliedschaft abschließt, gilt bei Nintendo als VIP. Deshalb bekommst du auch „Members only“ Sonderangebote. Manchmal wirst du auch von Gratis-Games überrascht, die nicht in der Spielbibliothek (Klassiker) enthalten sind. Über die Smartphone-App kannst du darüber hinaus den Multiplayer Hub sowie Voicechat nutzen. Erhältlich ist diese sowohl für Android als auch iOS.

Mehr oder weniger ein Gimmick ist der Verdienst von Platinpunkten. Diese bekommst du immer dann, wenn du z.B. vorgegebene Missionen in Spielen erfüllst. Nintendo möchte, dass du neue Spiele kennenlernst und deine Nintendo Switch nicht mehr aus der Hand legst. Wenn du gerne deinen Horizont erweiterst, kannst du die erspielten Punkte dann gegen Merchandise oder auch digitale Extras (Rahmen, Icons, Hintergründe) eintauschen.

Was kostet die Nintendo Switch Online-Mitgliedschaft?

Wenn du Mitglied werden möchtest, hast du verschiedene Möglichkeiten. Von den verschiedenen Abos ist die „Einzelmitgliedschaft“ am günstigsten. Wie der Name schon sagt, profitiert hiervon ein Spieler auf einer Nintendo Switch. Die Preise (Stand: März 2023):

30 Tage kosten 3,99 €
90 Tage kosten 7,99 €
365 Tage kosten 19,99 €

Entscheidest du dich gleich für das Jahresabo, kannst du also rund 50 % der Kosten sparen. Anders verhält es sich, wenn ein Abo mit Expansion Pack abgeschlossen wird. Dieses kostet 39,99 € im Jahr bei jährlicher Abbuchung. Die Familienmitgliedschaft schlägt mit 34,99 € zu Buche (69,99 € mit Erweiterungspaket).

Das Angebot für Familien richtet sich an bis zu 8 Spieler, die als Mitglied einer Familiengruppe gemeinsam das Onlineangebot nutzen können. Quasi ein Mengenrabatt.

Gut zu wissen: Wenn du erst einmal in die Mitgliedschaft reinschnuppern möchtest, kannst du die 7-tägige Testphase nutzen. Diese ist komplett kostenlos. Kündigst du nicht, wird das Abo allerdings um 30 Tage verlängert – mit allen anfallenden Kosten.

Gibt es Sparmöglichkeiten?

Ja. Du musst nicht unbedingt auf der offiziellen Nintendo-Seite bezahlen. Verschiedene Shops bieten Gutscheine an, die du einfach einlösen kannst. Mit deinem Computer oder per Handy geht das auf ec.nintendo.com/redeem. Dort loggst du dich ein und gibst deinen Code ein. Alternativ verwendest du einfach den Nintendo eShop direkt auf deiner Switch. Da Rabatte variieren, solltest du auf jeden Fall einen Preisvergleich durchführen. Viel wichtiger ist jedoch, dass der Anbieter seriös ist.

Unser Fazit zur Nintendo Switch Online-Mitgliedschaft

Die Nintendo Switch Online-Mitgliedschaft ist relativ günstig und bietet viele Zusatzangebote. Deshalb lohnt sie sich nicht nur für Hardcore-Gamer, sondern auch für Gelegenheitsspieler, die einfach das meiste aus ihrer Konsole herausholen möchten. Von Gratis-Spielen bis hin zu praktischen Features wie Savegames in der Cloud – Nintendo macht dir die Mitgliedschaft schmackhaft. Am wichtigsten ist jedoch der Online-Multiplayer-Modus, den du erst im Abo nutzen kannst.

 

Foto: sodawhiskey / stock.adobe.com

Amazon: Affiliate-Link - mehr Infos / Letzte Aktualisierung am 24.05.2024 / Bilder der Amazon Product Advertising API

AJOURE´ Redaktion
AJOURE´ Redaktion
Wir legen wir größten Wert auf die Qualität und Verlässlichkeit unserer Inhalte. Um sicherzustellen, dass unsere Artikel stets korrekt und vertrauenswürdig sind, stützen wir uns ausschließlich auf renommierte Quellen und wissenschaftliche Studien. Unsere redaktionellen Richtlinien gewährleisten dabei stets fundierte Inhalte. Informiere dich über unsere hohen journalistischen Standards und unsere sorgfältige Faktenprüfung.

BELIEBTE BEITRÄGE

AKTUELLE BEITRÄGE