Fragen, die dein Freund garantiert nicht von dir hören will

Fragen, die dein Freund garantiert nicht von dir hören will

Fragen, die dein Freund  garantiert nicht von dir hören will

Männer sind wunderliche Wesen – kaum zuhause angekommen, schon ist die Stimmung im Keller. Aber mal ehrlich: Könnte es nicht daran liegen, dass du ihn gleich mit der falschen Frage empfangen hast? Damit euch so etwas das nächste Mal nicht passiert, findest du hier sechs Fragen, die dein Freund garantiert nicht hören möchte.
 

Wo kommst du eigentlich her? Und wieso schreibst du nicht mal?

Wenn du schon bei der Ankunft deines Freundes den Abend ruinieren willst, musst du nur diese eine Frage stellen. Denn er hat mit Sicherheit keine Lust, sich die gleichen Fragen anzuhören, die ihm vor 10 Jahren seine Mutter gestellt hat.

Andererseits – wenn du ihn unbedingt loswerden willst, dann könnte dieses übertriebene Klammern durchaus funktionieren. Falls er aber der Richtige ist, solltest du ihm einfach mal vertrauen; Später wird er doch sowieso erzählen, was er heute gemacht hat und dann kannst du auch nachfragen, ohne dass er sich wie im Verhör fühlt.
 

Bin ich zu dick?

Du hast abgewartet, dein Freund hat erzählt, dass er mit den Kollegen noch ein Bierchen trinken war und es wird Zeit, dass ihr euch für die Feier am Abend fertig macht. Während dein Freund vor dem Spiegel seinen Bizeps bestaunt, kommen bei dir wieder Zweifel – und schon kommt die Frage, vor der es ihm schon den ganzen Abend graut:

„Bin ich zu dick?“

Was soll er dazu sagen? Natürlich bist du nicht zu dick – und wahrscheinlich weißt du das selbst auch. Trotzdem scheint es normal zu sein, dass Frauen den Mann als Lügner darstellen, wenn er dann ein Kompliment macht. Und bei dieser Frage geht dann auch der geduldigste Mann irgendwann durch die Decke.
 

Was soll ich anziehen?

Nummer drei auf der Hitliste der unnötigen Fragen ist die nach dem Outfit für den Abend. Fragst du ernsthaft einen Mann danach, was du heute Abend tragen sollst? Ein Wesen, das sich in Sneakers, Jeans und T-Shirt jeden Tag wohlfühlt und auf jeder Veranstaltung im gleichen Smoking rumläuft?

Eben. Diese wichtigen Fragen des Lebens solltest du lieber mit deiner besten Freundin klären und deinen Freund solange vor dem Fernseher platzieren. Ein lebensrettender Tipp für die Beziehung!
 

Findest du die hübsch?

Du hast die ersten Klippen umschifft und ihr seid gut gelaunt auf der Feier angekommen, da lauert schon das nächste Fettnäpfchen. Du siehst auf einmal dieses unverschämt hübsche Mädel und natürlich musst du deinen Freund fragen, ob er sie auch hübsch findet.

Klar findet er, aber was soll er antworten? Sagt er „Nein“ bist du sauer, weil er lügt. Sagt er „Ja“ bist du sauer, weil er sie bestimmt hübscher findet als dich. Also kommt von ihm nur ein „sieht nicht schlecht aus“ – und das bedeutet, dass er sie verdammt scharf findet.

Wenn ihr einen entspannten Abend verbringen wollt, solltest du diese Frage also auf jeden Fall auslassen – und dich auch hier mit deiner besten Freundin darüber aufregen, wie man nur so eine tolle Figur haben kann, obwohl man am Kuchenbuffet voll zulangt!
 

Hörst du mir überhaupt zu?

Wenn dein Freund geschickt ist, überhört er einige der Fragen einfach – das bringt dich natürlich zur Weißglut. Und schon ist er da, der Satz, den jeder Mann zu hören bekommt: „Hörst du mir überhaupt zu?“

Glaub mir, damit bringst du selbst den geduldigsten Freund auf die Palme – denn natürlich hört er dir zu. Aber wenn er deinen halbstündigen Vortrag über den neuesten Klatsch gehört hat, lässt seine Aufmerksamkeit natürlich langsam nach. So ähnlich, wie wenn er dir vom Fußball erzählt.
 

Ist er schon drin?

Wenn es eine Todsünde in der Beziehung gibt, dann ist es diese Frage. Mal ehrlich, was denkst du, was da in seinem Kopf vorgeht? Sex brauchen Männer für ihr Ego einfach – und natürlich haben sie das Gefühl, dass sie die Größten sind. Wenn du dann zeigst, dass du wenig begeistert bist, ist die Stimmung garantiert ruiniert.

Wobei auch das eine Frage ist, die du gerne häufiger stellen kannst, wenn du ihn loswerden willst. Zusammen mit krampfhaftem Klammern macht er so garantiert schnell einen Abflug.
 

Wenn du deinen Freund liebst und glücklich mit ihm bist, dann solltest du einige Fragen auslassen – besonders, wenn du seine Treue in Frage stellst oder dich selbst schlecht machst, macht dich das für ihn nicht besonders attraktiv. Manchmal heißt es deshalb: Einfach mal nichts sagen. Dir fällt bestimmt etwas ein, das ihr stattdessen tun könnt.
 

Foto © fotostorm/iStock.com

WEITERE ARTIKEL, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

Erika Lust: Feminismus im Pornogeschäft

Erika Lust: Feminismus im Pornogeschäft

Porno und Feminismus, das mag für dich im ersten Moment vielleicht gar nicht zusammengehen. Oder du gehörst zu de

MEHR
So bringt eine erotische Massage verführerische Abwechslung ins Schlafzimmer

So bringt eine erotische Massage verführerische Abwechslung ins Schlafzimmer

Vorfreude ist die schönste Freude. Denn hast du erst einmal darüber nachgedacht, deinen Liebsten mit einer erotis

MEHR
So kannst du deine Verlustängste in der Beziehung überwinden

So kannst du deine Verlustängste in der Beziehung überwinden

st Was gibt es Schöneres als den Beginn einer Beziehung, wenn alles rosig und der neue Partner einfach rundum perf

MEHR
Was glückliche Paare vor dem Einschlafen tun

Was glückliche Paare vor dem Einschlafen tun

Viele Paare behaupten, zu wenig Zeit füreinander zu haben. Kein Wunder, tagsüber stehen die Arbeit oder das Studi

MEHR

Kommentieren