Ring Fit Adventure

Nach dem Spieleklassiker Wii Fit und dem Fitness-Accessoire Wii Balance Board greift Nintendo das erfolgreiche Konzept der Fitnessspiele wieder auf. Nun präsentiert der japanische Videospielhersteller mit dem Ring-Con inklusive Spiel ein kurzweiliges und interaktives Fitnessgerät für die Switch. Ring-Con und das Ring Fit Adventure bieten abwechslungsreiche Trainingseinheiten mit Hindernissen und Laufbewegungen, die den Körper stärken und das Fitnesslevel heben sollen. Und im Idealfall wird die Gamification der Fitness für Spaß und Abwechslung beim täglichen Training sorgen. Wie der populäre Vorgänger Wii wird die Nintendo Switch so zu einer modernen Fitnesskonsole.

Der Ring-Con und seine Funktionen

Der Ring-Con ist ein ringförmiges Steuerungsgerät, das nach dem Einsetzen eines Nintendo Joy-Cons mit interaktiven Spielanwendungen der Switch kombiniert werden kann. So reagiert der Ring-Con auf physische Krafteinwirkung – indem du beispielsweise Griffe des Controllers zusammenpresst – und funktioniert gleichzeitig als Eingabegerät für die Switch. In Ergänzung zum Ring-Con wird Nintendos Fitnessgurt Leg Strap angebracht, der um das Bein gebunden werden kann und so mit dem eingesetzten Joy-Con unmittelbar auf deine Beinbewegungen reagiert.

Die neuen Fitness-Utensilien Ring-Con und Leg Strap interagieren danach mit deinen Fitnessbewegungen und sorgen für ein spaßiges, interaktives Spielelement.

Nintendo Ring-Con

Ring Fit Adventure – Die interaktive Begleitanwendung

Optimal zur Geltung kommt das Fitness-Gadget von Nintendo im neuen Begleitspiel Ring Fit Adventure. Das Fantasy-Adventure konfrontiert dich mit dem fiesen Bodybuilder-Drachen Draco, der die Welt ins Chaos wirft. Du, ausgerüstet mit dem Ring-Con und dem Leg Strap als einziger Waffe, stellst dich den finsteren Kräften mit all deiner Fitness und Körperkraft entgegen. Dabei darfst du eine Reihe von Minispielen mit Fitnessfokus absolvieren. Um dich im Spiel fortzubewegen, joggst du beispielsweise auf der Stelle – ob langsam oder schnell. Drückst du den Ring-Con nach unten, kannst du springen. Um eine Vielfalt an Bewegungabläufen zu garantieren, präsentiert Ring Fit Adventure verschiedenste Mini-Spiele, bei denen du beispielsweise durch Seitwärtsbewegungen, Paddeln oder mit dem Ring-Con über deinem Kopf mit Seitwärtsbeugen navigieren kannst.

Neben dem Adventurepart verfügt das Spiel aber auch über mehrere Einzelübungen und Trainingssessions für spezielle Muskelpartien. Teil des Spiels sind dabei auch die sogenannten Fit-Battles, in denen du dir als Spieler mit der KI ein Duell der Fitness-Skills lieferst. Insgesamt testet das Spiel über 40 verschiedene Fit-Skills, die in vier Kategorien aufgeteilt werden: Arme, Beine, Rumpfmuskeln und spezielle Yoga-Übungen. Der Schwierigkeitsgrad soll sich nach Bedarf an das jeweilige Fitness-Level anpassen lassen. Hast du es besonders eilig, steht dir dafür der kompakte Modus „Schnellspiel“ zur Verfügung. Das Spiel bietet so für alle, denen das klassische Training zu langweilig oder zu wenig abwechslungsreich ist, einen unterhaltsamen Vorwand, um den eigenen Körper fit zu halten.

Preis und Releasedatum

Der Ring-Con, der Leg Strap und das Ring Fit Adventure ist am 18. Oktober 2019 erschienen. Sowohl Ring-Con als auch Leg Strap sind in einem Paket erhältlich. Das Bundle kostet regulär 79,99 Euro, zur Einführung ist er jedoch bei Amazon ab 69,99 Euro zu haben. Wer über eine Nintendo Switch verfügt und nach interaktiven Trainingsmöglichkeiten sucht, sollte den Ring-Con und das Ring Fit Adventure also im Auge behalten. Auch weil sich das Spiel sowohl für kurze als auch lange Trainingssessions wunderbar anbietet und den Fitnessstand langfristig erhöhen kann.

Ring Fit Adventure für Nintendo Switch
Ring Fit Adventure auf Amazon

 

Fotos: PR / Nintendo; PR / Amazon