Gestört aber geil Albumtipp
Das DJ-Duo Gestört Aber GeiL auf Erfolgskurs

Im Original zwar von der deutsch-türkischen Sängerin Elif Demirezer gesungen, doch für das Erfurter DJ-Duo Gestört Aber GeiL hat “Unter meiner Haut” 2015 den Durchbruch herbeigeführt. Mit Koby Funk und Wincent Weiss krachten die Newcomer direkt in die Top 10 der deutschen Single-Charts und stehen seither hoch im Kurs. 200.000 mal hat sich “Unter meiner Haut” verkauft.

Am 8. Januar 2016 haben sie ihr nach sich selbst benanntes Debüt-Album veröffentlicht. Ebenfalls darauf zu finden ist “Ich & Du”, ein weiterer erfolgreicher Chart-Hit, den sie gemeinsam mit dem Sänger Sebastian Hämer aufgenommen haben. Dieser sorgte 2006 mit dem Longplayer “Der Fliegende Mann” für Aufsehen.

Das Album “Gestört Aber GeiL” enthält 19 Titel der kreativen Köpfe, die das komplette Werk hindurch einen roten Faden erkennen lassen. Grandios wurde ein Wiedererkennungswert geschaffen, ohne das Gesamtergebnis monoton klingen zu lassen. Heißt: Man kann sich absolut einen Titel nach dem anderen anhören, ohne schnell gelangweilt zu werden. Die Scheibe glänzt durch gut gelungene Remixe. So personalisierten sie etwa “Are You With Me” von Lost Frequencies oder “Sind Wir Freunde” von A3 mit Liebe zum Detail. Erwähnenswert ist auch die Zusammenarbeit “My Pain” mit der erfolgreichen Band Northern Lite, die Erfurt ebenso als Heimatstadt bezeichnen kann. Sie gewannen 2005 den Dance Music Award in der Kategorie Best Indie/Electronic Artist.

Bewundernswert ist auch, dass Gestört Aber GeiL sowohl auf Deutsch, als auch auf Englisch ihr Tun verstehen. “Glücklich wie die Kinder”, “Ich vermisse dich nicht” und “Sommerregen” haben eine klare Aussagekraft. Trotz nachdenklicher Texte bleibt der Beats wegen das Wippen in den Beinen nicht aus. Aber auch “Demons”, “In My Life” oder “The Sun” haben das Zeug dazu, den Hörer schnell für sich zu gewinnen. Fazit: Für ein Debüt ist ihnen die Platte mehr als gelungen!
 

Gestört aber geil Album
Gestört aber GeiL auf Amazon.de >>

 

Fotos: Amazon; gestoert-aber-geil.de PR