Katrin Ingendoh Interview

Das neue Jahr geht dem Ende zu, doch für unsere Lachmuskeln ist dies ein gutes Zeichen, denn direkt am 2. Januar geht Katrin Ingendoh in „Jennifer – Sehnsucht nach was Besseres“ in die neue Runde. Die Comedyserie, die nur zurecht den Comedypreis gewonnen hat, zeigt auch in der dritten Staffel wieder, dass Katrin mit ihren Schauspielkollegen Klaas Heufer Umlauf und Olli Dittrich ein eingespieltes Dream-Team sind, für die Humor an oberster Stelle steht. Was Katrin über Weihnachten und gute Vorsätze denkt und was sie mit Mettigeln und Haarnadeln verbindet, erzählen wir dir jetzt.
 

Liebe Katrin, Weihnachten steht vor der Tür und auch Silvester kommt mit der Erwartung guter Vorsätze in ein paar Tagen um die Ecke. Wie feierst du Weihnachten und gibt’s Vorsätze fürs neue Jahr?

Weihnachten feiere ich im Kreise der Familie. Diesmal in meiner Heimatstadt Bottrop, im Herzen des Ruhrgebiets. Alle Beteiligten versuchen sich immer wieder an einer Art „Rotationssystem“, sodass Weihnachten bei jedem mal stattfinden kann, im Norden, wie im Westen. 🙂 Das funktioniert, je nach Terminkalender, eigentlich auch ganz gut. Letztlich ist es mir auch egal, wo gefeiert wird, Hauptsache, man hat die Gelegenheit zusammenzukommen.

Gute Vorsätze habe ich für mich abgeschafft. 🙂 Es gibt bei mir im Laufe des Jahres so viele Inspirationen oder Einfälle und Dinge, die ich umsetzen oder ausprobieren möchte, da warte ich nicht erst bis zum Jahreswechsel. Ich nehme mir höchstens vor, auch im nächsten Jahr beruflich weiterzugehen und an Erfolge anknüpfen zu können.

Kaum fängt in ein paar Tagen das neue Jahr an, beginnt auch am 2.1.19 die neue Comedy-Staffel „Jennifer – Sehnsucht nach was Besseres“, wo du die Hauptrolle spielst. Auf was dürfen sich die Zuschauer dieses Mal freuen?

Am 2. Januar gibt es erst die „lange Jennifer – Nacht“ im ndr, bei der die ersten zwei Staffeln nochmal wiederholt werden. Also, für alle, die es nicht kennen oder sich schon mal eingrooven wollen: Gucken oder aufnehmen! 🙂 Oder natürlich in der ndr-Mediathek ansehen.

Am 2. Januar um 22 Uhr startet dann die erste Folge der 3. Staffel „Der Hundesalon“ im ndr. Wie der Titel schon verrät, hat Jannifer diesmal die wahnwitzige Idee, sich als Hundefrisörin zu versuchen. Die Zuschauer dürfen sich also auf kuschelige Vierbeiner freuen und auf weitere, spannende und extrem witzige Situationen zwischen Jenny und Ingo (Klaas Heufer-Umlauf).

Am 3. Januar um 22 Uhr läuft dann „Voice of Wulmstorf“ mit Olaf dem Flipper, welcher in der Jury eines Gesangswettbewerbes im legendären „Magic“ sitzt. Jennifer wird in dieser Folge zur Songtexterin und trällert hier und da auch gerne mal selbst was. Um 22:30 Uhr läuft „Die Meisterschaft“, in der Folge geht es um eine Friseurmeisterschaft, bei der Team „Containhair & Care“ gegen ein anderes antritt. Dazu kann ich aber noch gar nicht so viel verraten, das muss man selbst erleben. Es wird auf jeden Fall richtig spannend und auch emotional!