So rettest du dein Sommerkleid in den Herbst

So rettest du dein Sommerkleid in den Herbst

So rettest du dein Sommerkleid in den Herbst

Du musst dein neues Sommerkleid nicht unbedingt in den Schrank verbannen, wenn es draußen etwas kühler wird, mache es doch einfach herbsttauglich. Mit ein paar Tricks und den nötigen Accessoires kannst du auch im Herbst damit glänzen. Eine Jacke drüber, ein paar blickdichte Strumpfhosen und mit Stiefeln komplettiert, das ist wohl die beliebteste Variante. Wir verraten dir aber noch mehr Tricks.

Strickjacken & Co. – ein Muss für den Herbst!

Mit Strickjacken bist du ganz weit vorne und du kannst das Sommerkleid für den Herbst aufpeppen. Wenn du dich für eine lange Strickjacke ohne Knöpfe entscheidest, macht ein Gürtel wirklich etwas her. Die Farbe des Gürtels sowie die übrigen Accessoires müssen natürlich farblich zu dem Kleid passen. Du kannst die Strickjacke entweder zum Eyecatcher machen oder sie farblich mit dem Kleid abstimmen und beispielsweise deine Schuhe in den Mittelpunkt rücken. Egal, welche Akzente du setzt, die Farben deines Kleides sollten sich in deinem Outfit wiederfinden.

Pullover peppen jedes Sommerkleid auf!

Du kannst dein Sommerkleid auch mit einem Pullover kombinieren. Um den richtigen Herbst-Look zu kreieren kannst du den Pullover einfach drüber ziehen. Ist dein Kleid nicht weit, wirkt es wie ein Rock, den du mit einer blickdichten Strumpfhose und Boots tragen kannst. Schon kann dich nichts mehr von einem Spaziergang an der frischen Luft abhalten. Alternativ kannst du auch unter dein Kleid ein Longsleeve anziehen, auch damit hast du einen warmen Begleiter für die kühlere Jahreszeit.

Jacke und Stiefel!

Zu einem leichten Sommerkleid kannst du auch einen Parka oder eine Lederjacke kombinieren, gerade der Material-Mix hat einen ganz besonderen Reiz. Feste und robuste Stoffe verleihen einem Sommerkleid eine besonders coole Note und geben dir einen stylischen Look. Jetzt muss nur noch das passende Schuhwerk her, Stiefel passen genauso wie Boots mit Strick-Stulpen. Bei einem kurzen Kleid kannst du zu Overknee-Strümpfen greifen, mit einer Strumpfhose darunter wirken sie nicht zu sexy und du bist für den nächsten Einkaufbummel gut und stilsicher gerüstet.

Ein Cape wärmt!

Capes sind diesen Herbst nicht nur total angesagt, sondern sind auch eine tolle Kombinationsmöglichkeit zu deinem Sommerkleid. Aber Vorsicht, ein Cape sieht nur bei großen Frauen gut aus, kleinere Frauen greifen besser zu einem Poncho.

Hosen unter dem Kleid sind auch erlaubt, Mutige tragen sogar Jeans. Wenn du dich nicht an diesen neuen Look traust, kannst du einfach ein paar Leggins unterziehen, auch die halten warm und lassen dich dein Lieblingssommerkleid noch ein bisschen länger tragen.

 
Sommerkleid im Herbst
 

– mint&berry Freizeitkleid – navy blazer – 64,95 €
– Freaky Nation Lederjacke BLOW UP – schwarz – 199,95 €
– Vans Sweatshirt DISNEY MINNIE – 49,95 €
– Saint Tropez Cape – ice – 54,95 €
– René Lezard Strickjacke – pink – 199,95 €
– MICHAEL Michael Kors Sneaker high – NIKKO – black – 194,95 €
– Timberland Schnürstiefelette – dusty rose – 199,95 €
– LEMON JELLY IARA Gummistiefel – indigo – 79,95 €

 

Fotos: Zalando

WEITERE ARTIKEL, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

Editorial: Glacier Zone

Editorial: Glacier Zone

Fotografie: Ann Solie Styling: Tamina von Ribaupierre Haare/Make-up: Laura Breh Model: Clara Buchner Assistenz: Ste

MEHR
Diese Schuhtrends für 2019 lieben wir schon jetzt!

Diese Schuhtrends für 2019 lieben wir schon jetzt!

Das neue Jahr hat begonnen und somit auch die Trend-Saison 2019! Zahlreiche Designer zeigten auf den vergangenen Mo

MEHR
Diese Mode-Trends begleiten uns 2019

Diese Mode-Trends begleiten uns 2019

Ein neues Jahr liegt vor uns und wir sind gespannt, was uns die Modewelt im Jahr 2019 zu bieten hat! Einige Trends

MEHR
Schmuck-Unikate: dein Style-Geheimnis

Schmuck-Unikate: dein Style-Geheimnis

Du legst viel Wert auf dein gepflegtes Outfit, hast aber trotzdem manchmal das Gefühl, das noch etwas fehlt? Viell

MEHR

Kommentieren