muetze-leo

Wenn die ersten Schneeflocken auf uns nieder taumeln und uns der eisige Wind durchs Ohr zischt, dann wird es Zeit unserem kleinen, zarten Kopf die Wärme zu schenken, die er braucht.

Und eins soll euch gesagt sein: Langweilige Beanies, die fast doppelt so hoch sind wie der eigene Kopf, sind Schnee von gestern! Dieses Jahr wird es flauschig, bunt und glamourös.

Uns Frauen kann es nie warm genug sein. Egal wie warm es im Winter ist, wir frieren! Und da Kunstfelle sowieso top angesagt sind, kuscheln wir auch unseren Kopf wohlbesonnen damit ein. Wer es provokant mag, wählt dabei wilde Tiermuster, doch auch einfarbig ist dieser Kopfschmuck ein totaler Hingucker und definitiv die wärmste Variante, mit der wir uns vor der Kälte schützen können.

mutze-leo-muster

Auffällige Muster und Farbspiele sind ein Muss für die, die mit einer Mütze nicht nur einen Zweck erfüllen, sondern auch Style beweisen wollen. Der Kopfschmuck kann in diesem Jahr gar nicht bunt und extravagant genug sein. Prints, eingestrickte Designs, dicke Bommeln oder Mützen mit einem Schleier erobern in dieser Saison die Stores. Auch Hahnentritt gilt nicht nur bei Jacken und Mänteln als absolutes Trendmuster.

muetze-schwarz-weiss

muetze-bunt

Doch neben all der Extravaganz, muss es auch ab und an mal glamouröus sein, denn nicht zu jedem Outfit passt eine Mütze. Für den elegant gewählten Stil, ist der Hut ein perfektes Accessoire und das Gute ist: Selbst die gibt es wintertauglich in wärmender Wolle.

hut-schwarz

Egal wie kalt es wird, wir überstehen es mit Stil! Und wer sich zu eitel ist und Angst um seine Frisur hat – Irgendwo da draußen gibt es immer eine Mütze, die es wert ist sie zu zerstören!

Foto top: asos.de
Artikelbilder: mytheresa.de