Schnür-Overknee-Stiefel
In diesem Frühling geht nichts ohne diese heißen Treter!

Wer dachte, Overknee-Stiefel seien nur etwas für den Herbst und Winter, der hat sich geirrt. Die über-kniehohen Stiefel begleiten uns jetzt nämlich das ganze Jahr über.

Overknees zum Schnüren sind ein absoluter Hingucker und haben einen noch höheren Sexiness-Faktor als bereits herkömmliche Overknee-Stiefel.

Etwas zurückhaltender wirken die Stiefel in den Farben Nude, Beige oder Sand. Vor allem sehen sie in den zarten Tönen auch gleich viel frühlingshafter aus, als im klassischen Schwarz.

Jetzt lesen:  Neu und trendy - Schuhe mit Cut-out-Muster

Für welche Farbe du dich auch entscheiden solltest, achte darauf, dass du den Rest deines Outfits eher schlicht hältst. Die Schnür-Overknees sind an und für sich schon mega sexy und entblößen viel Haut, weshalb du eher nicht zu kurze Röcke oder zu tief ausgeschnittene Oberteile wählen solltest. Außerdem solltest du einen Stiefel mit genauer Passform wählen, denn wenn der Schaft an deinen Beinen schlackert, sieht das nicht besonders elegant aus.

Jetzt lesen:  Style Guide für große Frauen

Wenn dir die Schnürung bis oben hin zu viel ist, kannst du auch ein Modell wählen, das nur zur Hälfte geschnürt wird oder Cut-Outs im Bereich der Füße hat.

Jetzt lesen:  Interview mit Esther Perbandt

 

Schnür-Overknees Asos
 

Links: River Island – Kniehohe Schnürstiefel – 118,99 €

Mitte: Daisy Street – Overknee-Stiefel mit Ghillie-Schnürung in Braungrau – 63,99 €

Rechts: ASOS KEEP IT REAL – Overknee-Stiefel mit Peeptoe – 112,99 €

 
Foto: Elena Perminova: Kirstin Sinclair / Getty Images, Chanel Iman: Bennett Raglin / Getty Images; ASOS