Wenn du diese Sachen trägst, siehst du im Nu schlanker aus

Geht es dir manchmal auch so? Eigentlich bist du mit dir und deinem Körper zufrieden, doch an manchen Tagen fühlst du dich doch etwas unwohl in deiner Haut und findest, du könntest ein paar Kilo weniger wiegen? Doch Crash-Diäten sind nicht so dein Ding und im Grunde willst du dich ja auch sofort in diesem Moment schlanker fühlen? Dann mogle doch einfach ein bisschen! Denn mit diesen Fashion-Kniffen wirkst du optisch gleich deutlich schlanker! Glaubst du nicht? Probiere es aus! 😉
 

Bluse mit V-Ausschnitt

Eine unifarbene Bluse mit V-Ausschnitt, oder auch ein etwas weiter aufgeknöpftes Hemd, lassen dich schlanker wirken. Dein Oberkörper wirkt dadurch länger und schmaler.
 

Jetzt lesen:  Star-Style: Sonja Kirchberger

 

Der richtige BH

Man mag es kaum glauben, aber ja – mit dem perfekt sitzendem BH kannst du dich auch schlanker zaubern. Die richtige Passform ist dabei das A und O. Achte darauf, dass der BH am Rücken und an den Seiten nicht einschneidet, um kleine Fettpölsterchen zu vermeiden. Wenn du eine sehr große Oberweite hast, kannst du auch zu Minimizer-BHs greifen, die deinen Oberkörper schlanker erscheinen lassen.

 

A-Linie

Kleider mit einer A-Linie kaschieren breitere Hüften und ein kleines Bäuchlein ohne großen Aufwand. Sie sitzen locker und luftig und das nervige Baucheinziehen kannst du dir in ihnen ebenfalls sparen.

Jetzt lesen:  Amazon Prime Wardrobe: Alles, was du über den Fashion-Service wissen musst

 

Auf Streifzug

Längsstreifen lassen dich schlanker wirken, denn sie ziehen deinen Körper optisch in die Länge. Dabei ist es egal, ob du zur Hose, zum Rock oder zur Bluse greifst: deine Silhouette wird gestreckt.

 

Shapewear

Mit Spanx & Co. kannst du ganz easy ein paar Kilo optisch wegschummeln. So kannst du ohne Sorge vor Quetschröllchen auch engere Kleidung anziehen. Die Hollywood-Stars machen es uns auf dem Red Carpet bekanntlich vor.

Jetzt lesen:  Zum Oktoberfest: Eine Kollektion von Tiffany

 

Nudefarbene spitze Pumps

Dass High Heels längere Beine zaubern, ist kein Geheimnis. Doch extra-lang wirken sie erst mit nudefarbenen, spitz zulaufenden Pumps. Je näher sich der Farbton des Schuhs an deinen Hautton angleicht, umso größer ist der Effekt.

 

Das kleine Schwarze

Ein schwarzes Kleid ist nicht nur ein modischer Klassiker, sondern auch der Schlankmacher schlechthin. Die dunkle Farbe mogelt dich blitzschnell eine halbe Kleidergröße schlanker. Wenn du breite Hüften hast, probiere es mit einem Kleid mit ausgestelltem Rock – das kaschiert und zaubert eine sexy Silhouette.

 

 

Fotos: SHOONER/RelaXimages/Getty Images; PR/Tracdelight