Top Must-have Accessoires 2022

Mit schicken Accessoires kann jedes noch so schlichte Outfit aufgepeppt werden. Dazu braucht es meist nicht viel. Mit schönen Taschen als Hingucker, einem auffälligen Gürtel oder einer großen Haarspange kann man in diesem Jahr nichts falsch machen. Wir haben uns die Accessoire-Trends des neuen Jahres einmal genauer angesehen!

Taschen mit Kettenriemen ziehen Blicke an

Egal ob man gerade auf dem Weg ins Office ist oder sich für einen Ausflug am Wochenende vorbereitet, eine Tasche muss immer mit dabei sein. Bei einem schlichten Outfit darf der praktische Begleiter auch ein bisschen extravaganter sein und zum Hingucker des Ensembles werden.

Welche Taschen sind jetzt im Trend? Derzeit setzen viele Fashionistas auf Taschen mit Kettenriemen in Silber oder Gold. Die funkelnden Umhängetaschen lassen selbst Jeans und T-Shirt zu einem coolen Style werden, gleichzeitig wirken sie jung und frisch.

Jetzt lesen:  Diese Uhren stehen auf Winterzeit

Möchtest du den Look besonders dezent haben, bietet die Marke Liebeskind einige Taschen mit sehr dünnen Kettengliedern an. Die Marke ist im Onlineshop von WE LOVE BAGS vertreten und wird dort neben anderen Top-Brands angeboten. Bei den Sales können Käuferinnen außerdem bis zu 60 % sparen. Vervollständige deinen Look mit dieser Liebeskind Tasche. 

Eine Alternative zum Kettenriemen sind zudem Stoffriemen zum Austauschen, die mit dem Logo der Marke bedruckt sind. Was für Taschen gibt es noch? Besonders Curved Bags sind in dieser Saison in. Die runden Taschen fallen durch ihre ungewöhnliche Form auf und passen vor allem zu Abendlooks.

Große Haarspangen, großes Statement

Lange Zeit galten Haarspangen als aus der Mode geraten. Aber Trends kommen und gehen, und immer wieder dürfen wir uns über Retro-Looks freuen, die wieder total in sind. Dazu zählen in diesem Jahr auch große Haarspangen. Was in den 80er Jahren der letzte Schrei war, darf auch heute wieder in deine Haare. Besonders schön wirken große Spangen bei einem niedrigen Zopf, der ruhig ein bisschen ungekämmt aussehen darf.

Bei den Farben der Haarspangen darf ebenfalls auf glitzernde Töne gesetzt werden: Gold, Silber, Bronze und Co. sind auch hier die Top-Wahl. Auch glitzernde Strasssteine oder Perlen dürfen es sein. Mit diesen Haar-Accessoires fängt deine Frisur an zu strahlen. Ob dabei auf bunte Farben oder dezente Akzente gesetzt wird, hängt vom eigenen Geschmack ab.

Jetzt lesen:  Nude Pumps - die dezenten Alleskönner

Taillengürtel für die schönen Kurven

In diesem Jahr sind hohe Taillengürtel wieder der letzte Schrei. Sie sorgen dafür, dass selbst Oversize-Oberteile die schönen Kurven hervorheben, können aber auch bei enger Kleidung einen hübschen Blickfang erzeugen. Kettenglieder sind bei diesem Trend ebenfalls gerne gesehen. Deshalb können dünne Kettengürtel an der Taille für den Bling-Bling-Effekt sorgen.

Es dürfen aber auch breite Gürtel getragen werden, die sich eng an die Figur schmiegen. Über einem anliegenden Strickkleid wirken sie besonders schön, grundsätzlich gibt es aber nur wenige Outfits, die sich mit diesem Accessoire nicht aufpeppen lassen.

Jetzt lesen:  Springerstiefel - diese Schuhe dürfen in deinem Kleiderschrank nicht fehlen

Die Trend Accessoires 2022 – unser Fazit

Die Must-have Accessoires 2022 dürfen funkeln und glitzern. Besonders beliebt ist der Ketten-Look, der sowohl bei Taschenriemen, als auch bei Taillengürteln zum Vorschein kommt. Sie peppen jedes Outfit auf und sorgen für die Extraportion Style. Dazu sind Haarspangen wieder voll in Mode. Hier darfst du dich kreativ austoben: Von bunten, extravaganten Haar-Accessoires bis zu edlen Goldspangen ist alles erlaubt. Die passenden Schuhtrends 2022 findest du in diesem Artikel. Schon mal vorab: Flache Schuhe sind gerade besonders in, die müden Füße dürfen sich in diesem Jahr also erholen.

 

Foto: andersphoto / stock.adobe.com