Bequeme Schuhe für jeden Anlass: Mach' deine Füße glücklich!

Zum Anlass passende Schuhe runden jedes Outfit ab. Doch neben der Optik ist vor allem eines entscheidend: wie bequem ein Schuh ist. Die schönsten Schuhe sind nämlich nichts wert, wenn man sie einfach nicht tragen kann, weil sie Blasen, Schwielen oder andere Beschwerden verursachen. Doch nur, weil ein Schuh bequem sein soll, bedeutet das nicht, dass man nur noch altbackene Gesundheitslatschen tragen kann. Die Menge macht das Gift – wer im Alltag auf Bequemlichkeit achtet, kann zwischendurch auch mal auf die schrillen High Heels zurückgreifen.

Glückliche Füße durch die passenden Schuhe

Einen Abend kann man in unbequemen Schuhen schon einmal überstehen. Wenn du deine Füße aber dauerhaft in starre, vielleicht sogar zu enge oder hohe Schuhe zwängst, kannst du deine Füße nachhaltig schädigen. Am glücklichsten sind deine Füße, wenn du Schuhe auswählst, die perfekt passen und die Fußmuskulatur unterstützen. Doch die Auswahl an Schuhen ist groß. Wie also findest du für jeden Anlass das passende Paar, das möglichst bequem, aber dennoch trendy ist?

Jetzt lesen:  Entdecke die stylischen Sneaker-Trends 2019

Schuhe für die Fußgesundheit

Der Frühling steht vor der Tür, also beginnt schon bald die Sandalen-Saison. Gerade Sandalen ohne Fußbett tun aber leider überhaupt nichts für deine Fußgesundheit. Wer aber im Sommer tagein-tagaus in Sandalen unterwegs ist, sollte beim Schuhkauf auf jeden Fall Modelle auswählen, die auch wirklich bequem sind.

Auf https://www.vitaform.com/damen/sandalen/ findest du eine breite Auswahl an modernen Sandalen, die deine Füße zu echten Hinguckern machen. Dabei musst du dir keine Sorgen um die Fußgesundheit machen: Durch ihr gut ausgearbeitetes Fußbett läufst du damit nicht nur wie auf Wolken, sondern sorgst gleichzeitig für glückliche Füße.

Bequeme Schuhe für langes Stehen

Solange man in Bewegung bleibt, kann man es meist lange in seinen Schuhen aushalten – vorausgesetzt, sie verursachen keine Blasen. Problematisch wird es aber, wenn man beruflich oder auch in der Freizeit längere Zeit am Stück stehen muss. Weil beim Stehen das Gewicht nicht durch Abrollen verlagert wird, lastet es durchgehend auf den Füßen.

Absatzschuhe sehen zwar toll aus, eignen sich aber nicht für langes Stehen. Beim Tragen von Pumps oder High Heels ist es nämlich vorwiegend der Vorderfuß, der das gesamte Gewicht trägt. Das kann auf Dauer ganz schön anstrengend werden. Wer regelmäßig lange in hohen Schuhen stehen muss, kann seine Fußgesundheit sogar dauerhaft aufs Spiel setzen und verkürzte Sehnen oder Hallux Valgus riskieren.

Jetzt lesen:  Tiffany & Co. - Luxus mit Tradition

Viel besser eignen sich also flache Schuhe, wenn du lange stehen musst. Darin verteilt sich das Körpergewicht auf den gesamten Fuß, was deutlich bequemer und auch gesünder ist. Wenn du dennoch ein paar Zentimeter größer wirken möchtest, können Sandalen mit Plateau eine gute Alternativ für dich sein.

Schuhe für Problemfüße

Wenn du Problemfüße hast, wird die Wahl des passenden Schuhwerks eine besonders schwierige Herausforderung für dich. Fußfehlstellungen wie Hallux Valgus oder Plattfüße machen es schwer, Schuhe zu finden, die einerseits genug Platz bieten, andererseits aber auch modisch aussehen. Glücklicherweise muss man heutzutage bei Problemfüßen nicht mehr unbedingt auf orthopädische Schuhe ausweichen:

Wenn du darauf achtest, dass dein Fuß ausreichend Platz findet und durch ein weiches Fußbett unterstützt wird, kannst du Druckstellen & Co auch bei Problemfüßen dauerhaft vermeiden.

Jetzt lesen:  Entdecke die schönsten Winter-Accessoires Trends 20/21

Weite Damenschuhe

Eine der faszinierendsten Eigenschaften der Füße ist es, dass sie immer gleich breit bleiben – egal, wie schlank oder übergewichtig man ist. Deshalb kann auch die zierlichste Frau breite Füße haben. Zwar ist die Auswahl an weiten Damenschuhen nicht sehr groß, dennoch gibt es einige modische Modelle auf dem Markt, die etwas mehr Platz bieten.

Wenn du breite Füße in zu engen Schuhen einzwängst, kann das auf Dauer zu Fehlstellungen wie einem Ballenzeh führen. Es lohnt sich also, mit Bedacht Schuhe auszuwählen, die genügend Platz bieten. Bei Online-Shops kann man meist gezielt nach Schuhen für einen breiten Fuß filtern.

Bequeme Schuhe mit Absatz

Nichts spricht dagegen, zwischendurch auch mal die hohen Hacken aus dem Schuhschrank zu holen. Wer aber regelmäßig auf hohen Schuhen unterwegs sein möchte, sollte auch dabei darauf achten, dass diese möglichst bequem sind. Stelle also sicher, dass der Absatz nicht zu hoch ist oder wähle direkt Schuhe mit Plateauabsatz.

 

Foto: kiuikson / stock.adobe.com