StartLifestyleLivingBeleuchtung für den Außenbereich: Diese Produkte sind perfekt geeignet

Beleuchtung für den Außenbereich: Diese Produkte sind perfekt geeignet

Die richtige Beleuchtung kann einen Garten oder eine Terrasse noch einmal deutlich aufwerten. Jedoch gelten hierbei andere Regelungen, da die Lampen den Witterungen ausgesetzt sind. Spezielle Lampen werden benötigt, um eine gute Atmosphäre zu schaffen, aber gleichzeitig auch ein sicheres Beleuchtungssystem zu verbauen. Hier gibt es mittlerweile viele verschiedene Möglichkeiten, den eigenen Garten oder den Balkon zum Strahlen zu bringen. Über versteckte Lichter bis hin zu Lampen mit Smart Home ist alles dabei. Welche Beleuchtung für den Außenbereich geeignet ist, das erfährst du in diesem Beitrag.

Philips Hue Lightstrip Outdoor

Beleuchtung über Smart-Geräte wird sowohl innen als auch außen immer beliebter. Philips stellt mit seiner Marke Philips Hue seit vielen Jahren verschiedene Komponenten bereit, die alle zusammen genutzt und über eine Hue Bridge gesteuert werden können. Hierzu zählen auch die Lightstrips Outdoors, die sich hervorragend für eine Außenbeleuchtung eignen.

Die Leuchtstreifen sind zwei bzw. fünf Meter lang und können in eigentlich jeder erdenkbaren Farbe leuchten. Sie sind dünn und flexibel, lassen sich somit überall verlegen. Egal, ob als Lichterkette an den Balken einer Terrasse, um einen Baum gewickelt oder am Balkongeländer entlang, die Einsatzmöglichkeiten sind fast grenzenlos. Zusammen mit den mitgelieferten Schrauben und Clips lässt sich der Lightstrip auch überall montieren, ohne zusätzliches Werkzeug zu benötigen. Die Strips selbst sind wasserdicht und lassen sich ganz einfach über die Hue App steuern. So kannst du die Beleuchtung für den Außenbereich immer der Stimmung anpassen.


Vielleicht interessant für dich: Intelligente Beleuchtung: Wie du mit Smart-Home deine Stimmung beeinflussen kannst


Die passende Wegbeleuchtung

Vor allem bei großen oder dicht bebauten Gärten ist es wichtig, die Wege und Pfade auch richtig auszuleuchten. Wer nachts von einer Party zurückgehen möchte, der sollte nicht über etwas stolpern, was er nicht sieht. Daher ist ein wichtiger Teil im Bereich der Beleuchtung für den Außenbereich die Beleuchtung der Wege.

Hier gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, wie dir das gelingt. Die einfachste Lösung ist mit kleinen Lichtspots, wie etwa die FLOWood Solar Bodenleuchte, die es jeweils mit 8 und 12 Stück gibt. Diese lassen sich ganz einfach in die Erde stecken und sammeln den Tag über hinweg Sonnenlicht, wodurch sie nachts erstrahlen und keinen Stecker benötigen. Es gibt aber auch modern aussehende Weglampen, darunter die Lindby Jalf LED-Solarlampen. Diese kommen in einem eleganten Fackeldesign daher und werden ebenfalls mit Solar betrieben.

Laternen für eine gemütliche Stimmung

Den Garten mit Laternen zu beleuchten, ist eine tolle Möglichkeit, um eine wohlige Atmosphäre zu schaffen. Laternen werden bereits seit vielen Jahrtausenden als Leucht- und Heizmittel verwendet und sind auch heute noch überaus beliebt. Natürlich werden moderne Laternen nicht mehr mit echten Flammen betrieben, sie simulieren dabei aber einen ähnlichen Effekt. Hinzu kommen viele Laternen, die von ihren Designs von anderen Kulturen inspiriert sind. Als Beleuchtung für den Außenbereich sind Laternen ein echter Hingucker.

Für ein klassisches Design eignet sich die OxyLED Solarlaterne. Wie auch viele andere Außenleuchten wird sie mit Solar betrieben und lädt sich bei Sonneneinstrahlung auf, während sie nachts das Licht wieder abgibt. Dabei flackert die unechte Kerze im Inneren, als wäre sie echt. Das hat einen wunderschönen Effekt. Die Laterne kann überall angebracht werden und ist auch wasserdicht. Die Marke selbst hat außerdem Laternen in anderen Designs zu bieten.

Teich- und Poolbeleuchtung

Wenn Wasser bei Nacht erleuchtet wird, trägt es unheimlich zur Stimmung bei. Grundsätzlich werden hier zwar Beleuchtungsmethoden unterschieden. Einerseits gibt es Lampen, die auf dem Wasser selbst schwimmen und andererseits gibt es welche, die sich außen am Rand installieren lassen. Wer eine Beleuchtung für den Außenbereich einrichten möchte, der sollte dabei auch nicht die Gewässer vergessen.

Wenn du zum Beispiel ein paar schwimmende Enten auf deinem Pool oder Teich haben möchtest, dann greife zur Moxled 2023 Enten Poolbeleuchtung. Diese kleinen Enten lassen sich per USB aufladen und sind danach über einen Timer einsatzbereit. Mit einer Fernbedienung kann zudem die Farbe eingestellt werden. Die Enten sind wasserdicht, können aber auch außerhalb vom Wasser als Dekoration verwendet werden.

Für eine indirekte Beleuchtung eignen sich Spotlights wie etwa der SLV Nautilus Außenstrahler am besten. Dieser scheint ein natürliches Licht auf die Umgebung und kann in verschiedene Richtungen gedreht werden. Nachts lässt sich zum Beispiel die Umgebung eines Teiches beleuchten und hüllt die Umgebung in ein gelb-oranges Licht. Der Strahler selbst ist wasserdicht, kann also ohne Probleme in der Nähe von Gewässern aufgestellt werden.

Mastleuchten

Für einen klassischen Look bei der Beleuchtung für den Außenbereich eignen sich typische Mastleuchten. Diese bis zu zwei Meter hohen Lampen erleuchten das Geschehen von oben und eignen sich sehr gut als Wegbeleuchtung. Es gibt eine große Auswahl an Design, von alten Straßenlaternen bis hin zu modernen Leuchtsäulen.

Für ein traditionelles Aussehen eignet sich hier die Mastleuchte Navedo in Laternenform. Das elegante Design fügt sich sehr gut in klassische Gärten ein. Im Gegensatz dazu steht die Lucande Dovino LED-Mastleuchte mit ihrem modernen und schlanken Aussehen. Sie eignet sich vor allem für schlichte Gärten, die auf abgerundete und simple Formen setzen.

Unser Fazit für die passende Beleuchtung für den Außenbereich

Die richtige Beleuchtung für den Außenbereich kann sehr viel Stimmung ausmachen und ist gleichzeitig als Sicherheitshinweis nötig. Viele Gartenlampen kommen in verschiedenen Formen und Farben. Hier ist eigentlich für jeden Stil etwas dabei. Ob Lichterketten, Laternen oder mit dem Smart Home gesteuerte Lichtstreifen, für jeden Gartentyp gibt es hier etwas zu finden. Eine richtige Beleuchtung schafft noch mehr Atmosphäre und lässt deinen Garten in einem ganz anderen Licht erstrahlen.

 

Foto: Geraldas / stock.adobe.com

Amazon: Affiliate-Link - mehr Infos / Letzte Aktualisierung am 27.05.2024 / Bilder der Amazon Product Advertising API

Franziska König
Franziska König
Franziska König hat sich schon seit ihrer Jugend für Japan interessiert und ist mit Anime, Manga und Videospielen aufgewachsen. 2015 begann sie ihr Studium für Japanologie an der Universität Leipzig und hat ihren Master 2023 erfolgreich abgeschlossen. Seit 2022 arbeitet sie aktiv als selbstständige Texterin und fokussiert sich dabei auf Themen wie Popkultur und Reisen. Ihr macht es Spaß, sich journalistisch mit verschiedenen Themenbereichen zu befassen und bringt das Wissen aus ihrem akademischen Werdegang mit in die Recherche der Beiträge ein.

BELIEBTE BEITRÄGE

AKTUELLE BEITRÄGE