So kannst du deine Apple Watch individualisieren

Jeden Tag ein neuer Look – das ist dank der austauschbaren Armbänder der Apple Watch kein Problem. Mit verschiedenen Farben und Materialien weichst du vom standardmäßig gelieferten Apple Watch Armband ab und hast die Möglichkeit, dein Outfit zu perfektionieren. On top kannst du die Ziffernblätter deiner Watch individuell gestalten. Kreiere immer wieder neue Looks, die zu deinem einzigartigen Stil und zu jeder Stimmung passen. Lebe mit den verschiedenen Armbändern der Apple Watch deinen ganz persönlichen Stil!

Welches Armband soll es sein?

Du trägst eine Apple Watch und suchst nach etwas Abwechslung am Handgelenk? Vielleicht bist du auch auf der Suche nach einem Armband für einen bestimmten Anlass. Apple macht es Träger:innen der Watch relativ einfach, ihren Look zu individualisieren. Neben Apple bieten aber auch andere Hersteller passende Armbänder für die beliebte Apple Watch an. Ob du dich also für ein Original von Apple oder das Produkt einer anderen Marke entscheidest, bleibt dir überlassen.

Neben robusten Armbändern, die ideal für sportliche Aktivitäten geeignet sind, gibt es auch solche aus edleren Materialien für festliche Anlässe. Von Silikon über Nylon bis hin zu Leder – du allein bestimmt, was du am Arm trägst.

Du kannst aber nicht nur aus einer großen Auswahl verschiedener Materialien wählen, sondern hast zudem die Möglichkeit, dein Armband farblich zu verändern. Egal, ob es ein Armband in sportlichem Pink oder in edlem Schwarz sein soll – du wirst garantiert fündig.

Alle Farben des Regenbogens

Du wünscht dir ein Armband in einer bestimmten Farbe? Nach der Wahl des jeweiligen Modells folgt die deiner Lieblingsfarbe. Apple hat sich hier wirklich Mühe gegeben und bietet eine breite Palette an Farbtönen an. Andere Hersteller von Armbändern für die Apple Watch haben nachgezogen, sodass du die Auswahl zwischen vielen tollen Farben hast. Neben einfarbigen Designs gibt es beispielsweise auch Armbänder mit kreativen Aufdrucken.

Materialien für die verschiedensten Anlässe

Online wie auch in lokalen Stores findest du ein breites Sortiment an Armbändern für die Apple Watch. Diese sind in den verschiedensten Materialien erhältlich, sodass du auch sie auf deinen einzigartigen Look und die anderen Elemente deines Outfits abstimmen kannst. Gerade für schicke Anlässe eignen sich zum Beispiel Modelle aus Leder und Edelstahl-Elementen.

Eine gute Nachricht für die Vegetarier und Veganer unter euch: Wer den Leder-Look liebt, hat die Auswahl zwischen Echt- und Kunstleder. Du bevorzugst einen metallischen Look? Dann greife zu einem Armband aus Edelstahl oder Aluminium.

Mit einer sportlich-schlichten Optik punkten dagegen Armbänder aus Nylon. Diese eignen sich hervorragend für alle Sportfans: Während die Materialbeschaffenheit für einen kaum spürbaren, aber festen Halt am Handgelenk sorgt, kann Schweiß Nylon-Armbändern nur wenig anhaben. Dank seines Klettverschlusses ist ein Armband aus Nylon außerdem jederzeit anpassbar.

Worauf solltest du beim Kauf eines Armbands für die Apple Watch achten?

Da Apple in den letzten Jahren zahlreiche Smart Watches entwickelt hat, gibt es einige Unterschiede in Größe und Umfang der Uhren. Beim Kauf neuer Armbänder solltest du daher unbedingt auf die Breite des jeweiligen Produkts achten und sichergehen, dass das bestellte Band auch wirklich auf deine Smart Watch passt. Während Apple die Serien 1, 2 und 3 in den Größen 38 und 42 Millimeter herausbrachte, gelten ab Serie 4 der Smartwatch andere Formate. So haben Apple-Kunden nun die Auswahl zwischen der 40 und 44 Millimetern.

Doch keine Sorge: Die meisten Online-Shops, die Apple Watch Armbänder anbieten, führen nicht nur Modelle für die Watch Series 1,2 und 3, sondern auch solche für die späteren Serien. Außerdem bieten die Shops häufig eine angepasste Suche, mit der sich Armbänder der richtigen Serie und Größe unkompliziert finden lassen.


Welches Ziffernblatt gefällt dir?

Apple Watch Ziffernblatt

Eigenes Hintergrundfoto einrichten

Zwar kannst du mit der Apple Watch keine komplett eigenen Zifferblätter erstellen. Du hast aber die Möglichkeit, interessante Hintergrundbilder einzurichten und so deiner Kreativität Ausdruck zu verleihen.

Apple erlaubt Nutzern der Apple Watch, bis zu zehn Fotos auf das Gerät zu laden. Lade deine Fotos also mit nur wenigen Klicks in die Mediathek hoch. Über die Option „Fotos“ und dann „Eigenes“ geht das ganz einfach. Durch einen Klick auf „Fotos hinzufügen“ kannst du Fotos, die sich auf deinem Smartphone befinden, blitzschnell mit der Smart Watch synchronisieren und als Zifferblatt-Hintergrund einstellen.

Zifferblatt wechseln und anpassen

Neben einem eigenen Foto kannst du die Anzeige deiner Apple Watch so anpassen, dass du direkt auf alle von dir benötigten Funktionen zugreifen kannst. Die einfachste Möglichkeit hierfür bietet die integrierte Zifferblattgalerie der Apple Watch-App.

Die App bietet dir nicht nur einen Überblick über alle verfügbaren Zifferblätter, sondern ermöglicht dir auch, die Standard-Zifferblätter zu deiner persönlichen Sammlung hinzufügen und an deine Wünsche anzupassen. Wechsle jederzeit zwischen verschiedenen Designs, Farben und Funktionen und speichere sie in deiner Sammlung. In dieser kannst du nicht nur auf Standard-Zifferblätter zugreifen, sondern auch unterschiedliche Versionen desselben Designs sammeln.

In der „Bearbeiten“-Funktion kannst du das Zifferplatt deiner Apple Watch personalisieren. Dafür wählst du lediglich ein bestimmtes Zifferblatt aus und tippst dann auf „Bearbeiten“. Anschließend hast du die Auswahl zwischen verschiedenen Funktionen und kannst darüber hinaus die Digital Crown, also beispielsweise die Farbe der Markierungen auf dem Zifferblatt die des Sekundenzeigers anpassen.

Zudem bietet Apple dir die Option, dem Zifferblatt spezielle Funktionen – sogenannte Komplikationen – hinzuzufügen. Dabei handelt es sich um Informationen, beispielsweise aus Wetterberichten, Aktienkursen und anderen von dir installierten Apps. Durch das Hinzufügen von Komplikationen kannst du also zum Beispiel deine Aktivitäten oder deinen Zyklus im Blick behalten. Auch die Komplikationen lassen sich mit Hilfe der Digital Crown einfach anpassen.

Unser Fazit

Apple und diverse andere Hersteller geben dir die Möglichkeit, deine Apple Watch in Aussehen und Zifferblatt-Design an deine persönlichen Wünsche anzupassen. Wähle hierfür zwischen verschiedenen Farben und Materialien für dein Apple Watch Armband aus oder entscheide dich in der Apple Watch App für ein eigens designtes Zifferblatt.

Du besitzt inzwischen eine ganze Sammlung verschiedener Armbänder für die Apple Watch? Dann wird es Zeit für eine eigene Tasche! Diverse Hersteller bieten spezielle Möglichkeiten zum Verstauen an. Egal, ob unkompliziertes Silikonarmband oder Armband aus Metall – so gehst du sicher, dass keins der guten Stücke einen Kratzer abbekommt oder verlorengeht. Pack deine Favoriten also einfach in ihre Tasche und habe auch unterwegs immer die Möglichkeit, deinen Look spontan zu individualisieren.

 

Fotos: wichayada, charnsitr / stock.adobe.com