Stilvolle und kreative Geschenkideen für Männer

Was schenkt man einem Mann, der schon alles hat? Je besser die Haushaltskasse ausgestattet ist, desto schwieriger wird die Geschenkwahl vor Geburtstagen, vor Weihnachten oder auch vor dem Vatertag. Wer nicht viel Geld zur Verfügung hat, findet oft noch praktische Geschenkideen für den Mann – beispielsweise neues Werkzeug. Aber wenn sich der Partner seine kleinen Extras jederzeit selbst leisten kann, braucht Frau die ultimative Geschenkidee.

Luxusgegenstände für den Mann

Seinen neuen Sportwagen sollte er sich lieber selbst aussuchen, doch der Luxusmarkt bietet viele Möglichkeiten für Frauen, die ihren Männern etwas ganz Besonderes schenken möchten. Der Vorteil: Viele luxuriöse Geschenke lassen sich im Alltag nutzen, dienen aber auch als Wertspeicher. In schlechten Zeiten kann ein Wiederverkauf das Bankkonto aufstocken oder man vererbt das Geschenk später einmal an den Nachwuchs.

Die Rolex fürs Leben

Besonders beliebt sind Luxusuhren, allen voran die Rolex Explorer, erhältlich bei Chrono24. Die Explorer ist ein Sinnbild für Understatement und dezenten Luxus. Gefertigt aus robustem Material wird sie zum idealen Alltagsbegleiter, der tut, was er soll – die Zeit anzeigen – und der Kenner begeistert.

Jetzt lesen:  IIFYM - So funktioniert das flexible Ernährungskonzept

Das wertvolle Geschenk wird den Mann jeden Morgen, wenn er die Uhr anlegt, daran erinnern, wie viel Glück er hat, so großzügige und liebende Personen in seinem Leben zu haben. Dabei ist die Explorer kein übertriebener Luxus: Schon ab etwas mehr als 6.000 € ist das Schmuckstück zu haben. Für einige Modelle muss man zwar bis zu 30.000 € hinlegen, doch die große Preisspanne bietet Spielraum für die Investition.

Wer eine Designeruhr bei einem renommierten Händler kauft, geht dabei auf Nummer Sicher. Ein garantierter Käuferschutz bietet neben sicherer Treuhandzahlung und versichertem Versand außerdem ein flexibles Rückgaberecht sowie natürlich ein Echtheitszertifikat. Ein freundlicher Kundenservice unterstützt Käufer bei der Wahl des perfekten Modells. Es soll die Persönlichkeit des Mannes optimal unterstreichen.

Erlebnisse schenken

Hat der Mann bereits eine schöne und hochwertige Uhr, ist diese Geschenkidee keine Option – es sei denn, er möchte seine Sammlung dekadenter Uhren erweitern. Viele Frauen entscheiden sich in solch einem Fall dazu, Erlebnisse zu verschenken. Auch wenn deren materieller Wert nach der Durchführung verpufft, ist der emotionale Wert unbezahlbar. Dabei gibt es viele Möglichkeiten, um das perfekte Erlebnis für den Mann zu finden.

Jetzt lesen:  Fit und gesund durch den Herbst: So bist du bestens vorbereitet

Abenteuer

In den letzten Jahren wurde das Schenken von Abenteuern immer beliebter. Mehr und mehr Anbieter buhlen um die Gunst potenzieller Kunden, indem sie atemberaubende Erlebnisse anbieten.

Frauen entschließen sich häufig dazu, Männern die Fahrt in ihrem Traumauto zu ermöglichen. Welcher Mann würde nicht gerne einen Tag lang im Lamborghini oder Ferrari durch die Städte cruisen? Doch auch das Quadfahren oder ein Survival-Training in der Natur stehen hoch im Kurs. Wer es lieber weniger actionreich mag, kann seinen Partner auch mit einer Weindegustation oder mit einem Besuch einer Schnapsbrennerei mit anschließender Verkostung beglücken. Die Möglichkeiten sind grenzenlos.

Gemeinsamer Urlaub

Auch Urlaube gehören zu den Erlebnissen. Während man bei der Planung des Familienurlaubs vielleicht weniger großzügig ist, kann man beim Geburtstag des Partners richtig auf den Putz hauen. Ein Wellnesswochenende in einem Berghotel kann eine gute Idee sein. Ebenso kann man aber auch eine große Rundreise durch ein fernes Land – etwa die USA oder Australien – planen. Dabei kann man sich und seinem Partner vielleicht einen lang gehegten Traum erfüllen.

Jetzt lesen:  Die perfekte Armbanduhr - Die besten Tipps zum Uhrenkauf

Wer Kinder hat, kann ein Paarwochenende arrangieren und die Kinder bei den Großeltern unterbringen. Die Zeit zu zweit kommt häufig zu kurz, sobald Nachwuchs da ist. Gemeinsame Erlebnisse sind deshalb umso wichtiger. So besinnt man sich wieder auf das Miteinander auf Paarebene und kann die Elternebene für ein paar Tage hinter sich lassen – ohne Verantwortung, ohne Zeitdruck und mit viel Zeit für Romantik, Erotik und Zweisamkeit.

Alte Muster durchbrechen

Wer seinen Partner mit einem Geschenk richtig von den Socken hauen möchte, darf ruhig neue Wege gehen. Sicherlich freut sich ein Mann auch über kleine Aufmerksamkeiten, wenn diese mit Liebe geschenkt werden. Wer die alten Muster jedoch durchbricht, trifft mit dem Geschenk sicher ins Schwarze.

 

Foto: Andrea Natali on Unsplash