Alles neu macht der Mai - auch in Beziehungsfragen!

Während sich die einen noch mit ihren Winterspeckröllchen und dem blassem Winterteint beschäftigen, schauen die anderen schon gut gelaunt und erwartungsvoll in die warme Jahreszeit! Neue Chance – neues Glück, denken sich viele der Singles – aber auch in festen Beziehungen dürstet man nach Neuem. Nicole Kleinhenz von webmido (Flirtpub) gibt für AJOURE´ Tipps für den Wonnemonat Mai 2018.

Mai steht für Frühling und Liebe und Lachen, aber auch für Erneuerung

Das Wetter ist gut, man kann so viel machen. Im Freien, unter des Himmels Zelt, alles verändert sich im Mai auf der Welt. Viele Communitys und Veranstalter haben sich auf den großen Bedarf eingestellt und bieten zahlreiche Möglichkeiten: Partner für Sport, Freizeit – oder auch die ganz große Liebe – aber auch Swingerclubs und Paarkochen versprechen frische Luft im Wintermief. Denn Singles wie Paare sind nun besonders erlebnishungrig, tanzfreudig und immer wieder auf der Suche nach neuen Herausforderungen.

Da bietet sich der frische und alles erneuende Maimonat geradezu auf. Wo flirtet es sich am besten? Wo lerne ich neue Menschen mit ähnlichen Hobbys kennen? Welche Ausflüge kann ich mit Gleichgesinnten unternehmen? Wie können wir unsere Partnerschaft neu beleben? Viele werden gerade in den Maitagen (mit seinen zahlreichen Feier- und Brückentagen) nicht müde, die Stadt zu entdecken und zu erkunden. Auf der Suche nach Inspiration und Transpiration. Dabei ist nicht wichtig, was man genau unternimmt, sondern dass man etwas Neues ausprobiert.

Jetzt lesen:  Alles über die Pille danach

Neue Flirtmöglichkeiten in der Beziehung und / oder neue Flirtpartner benötigen neue Methoden

Wer bislang immer auf Datingevents (z.B. Speeddating) keine befriedigenden Ergebnisse bekam, der sollte einfach mal was komplett anderes ausprobieren (neuester Trend „Slowdating“: langsames Kennenlernen einer Partnerbörse) und z.B. auf Onlineflirten umschwenken: hier geht alles etwas leichter und unkomplizierter und man hat definitiv eine größere Auswahl und mehr Zeit. Oder: Wer sonst immer in Cafés oder Bars ging und hoffte, es würde ihn dort jemand ansprechen, der sollte einfach mal in eine Laufgruppe und selbst aktiv (beim Flirten wie beim Sport) werden. Wer immer auf das Urteil seiner Freudinnen setzte, aber deshalb Flirtpartner sich hat ausreden lassen, der sollte genau diesen Typus mal ausprobieren oder einfach mal ohne vorgefasste Meinung auf flirtwillige Männer zugehen. Wer bislang immer auf einen speziellen Typus (groß, sportlich, schlank) stand, der sollte es einfach mal mit einem anderen versuchen (warum nicht klein/er, gemütlicher und etwas runder?).

Jetzt lesen:  Ich glaube, ich bin verliebt...

„Im Mai verliebt sich so mancher, der es nicht im April geschafft hat.“

Alles neu macht der Mai – auch hier sollte man die Feiertage und Brückentage nutzen

Wer in seinen Stadt / Bezirk / Landstrich partout niemand findet, der sollte einfach die Feiertage nutzen und einen Wochenendausflug in die nächstgelegene Stadt machen oder auch gern mal nach Paris (Stadt der Liebe) oder Kreta (Insel der schönen und charmanten griechischen Fischer oder ein knackiger spanischer Touristen-Guide) fahren und sich dort mal so richtig anflirten lassen. Egal was dann passiert: es hebt die Stimmung und das Selbstbewusstsein. Und wer weiß, vielleicht wird aus dem Urlaubsflirt ja mehr als nur ein schnelles Maifeuer.

Jetzt lesen:  Was glückliche Paare vor dem Einschlafen tun

Aber nicht vergessen: der Mai ist bald rum – und auch im Juni, Juli, August gibt es Flirtchancen ohne Ende. Man muss bloß damit beginnen, die Welt und seine Flirtgelegenheiten etwas anders zu sehen, nämlich mit vielen unerwarteten und neuen (Liebes-) Chancen, die auf einen warten.
Denn: der Mai ist ein Name, den hat sich einer ausgedacht und der Göttin der Flammen damit seine Ehre erbracht, heißt es im Volksmund.

In diesem Sinne, macht mal was Neues!
Eure Nicole Kleinhenz

 

Nicole Kleinhenz

Nicole Kleinhenz

Nicole Kleinhenz verfügt über umfassende Kenntnisse in den Bereichen Partnersuche, Partnerwahl und Partnerschaft: Sie ist zertifizierter Beziehungscoach und Inhaberin des Portals Flirtpub / Webmido (www.flirtpub.de). Mit ihrer Crew holte sie den Guinness-Weltrekord im Schnellküssen nach Deutschland. Als Beziehungscoach ist sie gefragter Interviewpartner in Print, Radio und TV. Ab sofort macht sie die regelmäßige Flirt-Kolumne bei AJOURE´.

 

Foto: LIGHTFIELD STUDIOS / stock.adobe.com; Nicole Kleinhenz privat