Chinesische Schlittenfahrt: Diese Sexstellung verspricht Orgasmusgarantie

Chinesische Schlittenfahrt: Diese Sexstellung verspricht Orgasmusgarantie

Schwungvoller Sex

Chinesische Schlittenfahrt:  Diese Sexstellung verspricht Orgasmusgarantie

Es gibt viele Stellungen beim Sex, die die Lust und den Spaß beim Sex steigern. Eine Sexstellung, die du vielleicht noch nicht kennst, ist die sogenannte Chinesische Schlittenfahrt. Diese eignet sich bestens, um einen intensiven Orgasmus zu erleben. Wir haben uns diese Sexstellung mal genauer angesehen.

Sexstellung mit Schwung

Chinesische Schlittenfahrt – beim ersten Hören hast du sicher nicht sofort an Sex gedacht. Wir auch nicht. Dass es sich hierbei eher um eine Wintersportart handelt, ist nicht ganz von der Hand zu weisen. Und doch, die Chinesische Schlittenfahrt ist eine Stellung beim Sex, die sich besonders gut für ein intensives Orgasmuserlebnis eignet. Diese Stellung verspricht einen Ausflug der ganz besonderen Art.

Der Mann kann so ganz tief eindringen

Die Stellung ist auch unter dem Namen Chinesische Schubkarre oder Finnische Schlittenfahrt bekannt. Klingen die Namen doch recht kompliziert, so ist es doch eher eine einfache Stellung. Du musst dich also hierfür nicht zu sportlichen Höchstleistungen antreiben. Es handelt sich um eine Version der Missionarsstellung. Die Frau liegt auf dem Rücken und hebt die Hüfte ein wenig an. Dabei stützt sie sich mit den Füßen ab. Der Mann kniet sich nun zwischen ihre Beine und dringt in sie ein. Wenn sie sich an ihren Schultern oder Armen abstützt, hat sie eine bequeme Position. Der Mann hebt nun ihre Hüften an und legt ihr Becken auf seine Oberschenkel. So kann er besonders tief in sie eindringen. Dadurch verspricht diese Sexstellung einen besonderen Lustgewinn – der G-Punkt wird so nämlich besonders gut stimuliert.

Sex ist besonders intensiv

Die Chinesische Schlittenfahrt ist eine tolle Stellung, da viele Paare den Sex in dieser Position als sehr intensiv empfinden. So ist es für dich viel wahrscheinlicher, einen tollen Orgasmus zu erleben. Auch haben beide Partner bei dieser Stellung die Hände frei. So kannst du dich von deinem Partner noch zusätzlich mit den Fingern verwöhnen lassen. Streichelt er dich beispielsweise an den Brüsten, an den Oberschenkeln oder am Nacken, so steigert er deine Lust noch weiter. Die Chinesische Schlittenfahrt ist eine einfache Stellung und so optimal für Paare, denen Blümchensex zu langweilig ist, die aber auch nicht auf sportliche Akrobatik im Bett stehen. Es handelt sich ja lediglich um eine kleine Erweiterung der Missionarsstellung.

Übrigens, es ist nicht bekannt, warum diese Stellung namentlich ausgerechnet an den chinesischen oder finnischen Winter erinnert.

So, nun weißt du alles über die Chinesische Schlittenfahrt. Jetzt musst du diese nur noch selber ausprobieren!

 

Pin it @ Pinterest

Chinesische Schlittenfahrt

 

Foto: Aarrttuurr / stock.adobe.com

WEITERE ARTIKEL, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

Pansexuell: Liebe ohne Geschlechterschranken

Pansexuell: Liebe ohne Geschlechterschranken

Pansexuell, Intersexuell, Transgender und du blickst nicht mehr durch im Geschlechter-Urwald? Wir helfen dir ein we

MEHR
Traumprinz gesucht! So sollte der perfekte Partner sein

Traumprinz gesucht! So sollte der perfekte Partner sein

Frauen haben bestimmte Erwartungen wie ihr Traumprinz sein sollte, damit sie sich mit ihm eine langfristige Partner

MEHR
ASMR: Das emotionale Kopfkribbbeln

ASMR: Das emotionale Kopfkribbbeln

Das große Flüstern auf YouTube ist ausgebrochen! Das liegt aber keineswegs an boshaften Influencern, die ihre Zus

MEHR
Prickelnde SM-Ideen für Einsteiger

Prickelnde SM-Ideen für Einsteiger

Spätestens seit „Fifty Shades of Grey“ ist sado-masochistischer Sex quasi gesellschaftsfähig. Vermutlich habe

MEHR

Kommentieren