Buchtipp: Generation Beziehungsunfähig von Michael Nast

Buchtipp: Generation Beziehungsunfähig von Michael Nast

Buchtipp: Generation Beziehungsunfähig von Michael Nast

Die Erfolgsgeschichte der „Generation Beziehungsunfähig“ begann mit einem dieser „Was wäre, wenn“-Momente, die uns manchmal heimsuchen. Michael Nast, der Berliner Autor, war zu Gast bei seinen Eltern und plötzlich stimmte ihn die friedliche Familiarität nachdenklich. Er fragte sich: „Wieso gelingt es mir nicht, mich auf ein solches Leben – und vor allen Dingen – einen bestimmten Partner festzulegen?“

In seinem Buch „Generation Beziehungsunfähig“ hat Nast nun seine Ideen, die zuerst in einem Blogeintrag erschienen waren, ausgearbeitet. In erster Linie geht es darum, wie unser ständiges Streben nach Selbstoptimierung – diese „schneller, höher, stärker“-Mentalität -, die uns auch in die Fitnessstudios und von einer Diät zur nächsten treibt, unseren Blick auf die Welt beschneidet. Wir sind beziehungsunfähig geworden, weil wir permanent auf der Suche nach „Mr. Right“ oder „Mrs. Perfect“ sind und perfekt ist für uns nur derjenige, der sich perfekt in unser Leben einpasst. Nasts Botschaft lautet, unsere Ichbezogenheit, die eigentlich auf unser Glück abzielen sollte, verschließt uns in Wahrheit den Weg zu ihm. Er illustriert dies an alltäglichen Geschichten aus dem Leben von Freunden, in denen man sich selbst wiederfindet.

In dem Trailer, mit welchem Nast sein Werk bewirbt, vergleicht er unser Leben mit einem „Katalogentwurf, in dem alles perfekt sein muss“ und fügt hinzu: „Das Problem mit der Perfektion ist allerdings, dass man diesen Zustand nie erreicht“. Volle Säle applaudieren. Vielleicht, weil genau diese Erinnerung notwendig geworden ist, um all den Druck von unseren Schultern zu nehmen. Hierin liegt die ganz große Stärke von Nasts neuem Buch.

 

Generation beziehungsunfähig - Michael Nast
Generation Beziehungsunfähig auf Amazon >>

 

 

Mehr Leselektüre gefällig?

Buchtipp: Mieses Karma hoch 2 von David Safier

 

 

Foto: Edel Books


ANZEIGE

WEITERE ARTIKEL, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

Warum so viele Frauen auf dominante Männer stehen

Warum so viele Frauen auf dominante Männer stehen

In jedem Freundeskreis gibt es diese eine Single-Frau, die umschwärmt wird von lieben, vernünftigen Männern, ihr

MEHR
So kannst du deine emotionale Intelligenz steigern

So kannst du deine emotionale Intelligenz steigern

Im Privatleben und im Beruf kommt es zwar auch auf den IQ, aber vielmehr auch auf die sogenannte emotionale Intelli

MEHR
10 effektive Möglichkeiten, um nebenbei Geld zu verdienen

10 effektive Möglichkeiten, um nebenbei Geld zu verdienen

Gerade junge Menschen suchen immer wieder nach Möglichkeiten, auf effektive Art und Weise nebenher Geld zu verdien

MEHR
Gewinnspiel zum Kinostart von DIE PARISERIN: AUFTRAG BASKENLAND

Gewinnspiel zum Kinostart von DIE PARISERIN: AUFTRAG BASKENLAND

Am 19. April startet die wunderbare französische Komödie DIE PARISERIN: AUFTRAG BASKENLAND in den deutschen Kinos

MEHR

Kommentieren