Effektiv & platzsparend: Die besten Trainingsgeräte für zuhause

Effektiv & platzsparend: Die besten Trainingsgeräte für zuhause

Für dein Home Workout

Effektiv &  platzsparend: Die besten  Trainingsgeräte  für zuhause

Trainingsgeräte sind ein unverzichtbarer Bestandteil jedes aktiven Sportprogramms. Dabei lassen sie sich zur Steigerung der körperlichen Fitness, für den Muskelaufbau und natürlich auch als Hilfe beim Gewichtsverlust einsetzen. Allerdings erfordert ihre Nutzung nicht selten den regelmäßigen Besuch in einem Fitnessstudio. Der gestaltet sich kostspielig und lässt sich häufig nicht mit dem Arbeitsalltag vereinbaren.

Falls du trotzdem nicht auf deine tägliche Portion Sport verzichten möchtest, sind Sportgeräte für Zuhause eine erstklassige Alternative. Sie können preisgünstig erworben werden, benötigen kaum Platz und erzielen dennoch dieselben, umfangreichen Resultate. Darum haben wir für dich die nützlichsten Modelle zusammengestellt, mit denen du deine Sportbegeisterung garantiert voll ausleben kannst.
 

Fitnessmatte –
Grundausstattung für das Heim-Training

Die Sportmatte gilt als Basisprodukt jeder Trainingseinheit, weshalb sie auch in deinem Sortiment nicht fehlen sollte. Bei Entspannungsübungen im Yoga oder Pilates ist sie ohnehin ein fester Begleiter, doch die Fitnessmatte kann noch mehr.

So liefert sie den richtigen Druckausgleich, wenn du deine Bauchmuskeln sowie den Rücken trainieren willst oder eine Aerobic-Stunde einlegst. Gleichzeitig dämpft sie die Bewegungen und verhindert dadurch die fehlerhafte Belastung verschiedener Körperpartien. Obendrein schützt sie dich natürlich vor lästigen Druckstellen bei deinem Bodentraining. Wenn du dir eine solche Matte zulegen möchtest, solltest du darauf achten, dass sie mit einem rutschfesten Material beschichtet wurde und nicht zu dünn ist.

 

Kurzhanteln –
Vielseitiges Training mit natürlichen Bewegungsabläufen

Kurzhanteln sind eines der zentralen Sportgeräte, die du für ein effektives Training brauchst. Sie helfen dir, sämtliche Muskelgruppen anzusprechen, ohne dabei unnatürliche Bewegungen auszuüben. Dadurch punkten diese Geräte mit einem niedrigen Verletzungsrisiko und unterstützen dich, deinen Körper zu definieren und zugleich dein Gewebe zu straffen.

Generell lassen sie sich ebenso einsetzen wie Langhanteln oder Maschinen, schenken dir allerdings eine abwechslungsreichere Trainingsmöglichkeit, die auch noch platzsparend ist.

Achte aber darauf, dass die Kurzhanteln bereits über ein gewisses Trainingsgewicht verfügen. Du kannst aber auch eine Variante erwerben, bei der sich die Gewichtsklasse manuell einstellen lässt. Für den Fall, dass du während deiner sportlichen Aktivität schnell ins Schwitzen gerätst, bieten sich Ausführungen aus rutschfesten Werkstoffen wie Neopren an, weil diese sicher in der Hand liegen.
 

Widerstandsbänder –
leichte Beanspruchung aller Muskeln

Mit Widerstandsbändern deckst du ein breites Spektrum des Muskeltrainings ab. Sie können für Dehnübungen ebenso angewandt werden wie für Kombinationstraining mit weiteren Gerätschaften, darunter die Klimmzugstange. Hochwertige Versionen der Fitnessbänder liefern noch diverse Zusatzartikel wie Karabinerhaken, mit denen du mehrere Bänder verbinden kannst oder einen Türanker, der dein Sportprogramm durch erweiterte Übungen bereichert.

Die Widerstandsbänder haben in der Regel unterschiedliche Stärken, wodurch du dein Training an deine persönlichen Anforderungen anpassen kannst. Bist du noch am Anfang deiner Fitnesseinheiten, wäre es ratsam, ein Band mit geringerem Widerstand zu wählen, während du bei professionellem Ausdauersport die stärkere Variante bevorzugen solltest. Als Kennzeichnung der jeweiligen Stabilität sind die Fitnessbänder mit unterschiedlichen Farben ausgestattet. Möchtest du die Handhabung noch vereinfachen, empfiehlt es sich, Modelle mit Handschlaufen zu nutzen. Für den Muskelaufbau im Beinbereich sind welche mit Fußschlaufen vorteilhaft.

 

Schlingentrainer –
Förderung von Statik und Dynamik

Der Schlingentrainer lässt sich variabel einsetzen und ermöglicht es dir, deinen Sport vielseitig zu gestalten. Besonders einfach lässt sich das Gerät an einer Klimmzugstange befestigen, du kannst es aber auch an einer Tür einhaken. Insbesondere bei ganzheitlichem Training von Gleichgewicht, Körperhaltung, Muskelkraft und Koordination zeigen sich die positiven Eigenschaften des Schlingentrainers. Durch die Kombination aus kraftvollen Aktionen und statischen Übungen ist mit einem Schlingentrainer ein effektives Ganzkörper-Training möglich.

 

Klimmzugstange –
Grundlage für gezieltes Oberkörpertraining

Eine Klimmzugstange fordert vor allem den Oberkörper auf verschiedene Arten. Du kannst sie unkompliziert am Türrahmen befestigen und dich durch unterschiedliche Grifftechniken in Form bringen.

Wähle am besten eine Ausführung mit hoher Belastbarkeit und Schaumstoffgriffen, denn sie vermeiden schmerzhafte Wunden an den Händen. Hast du noch keine Erfahrung mit der Klimmzugstange, könnte auch eine Klimmzughilfe nützlich sein, weil du somit dieselben Bewegungen bei geringerer Last absolvierst.

 

Springseil –
Facettenreiches Gerät für optimale Kondition

Ein Springseil hilft dir bei deinem täglichen Work-out und ist ein kleines Allroundtalent. Es ist für dein Aufwärm- und Kardiotraining geeignet und fördert dabei effektiv ein gesundes Herz-Kreislauf-System. Des Weiteren eignet sich das Fitnessgerät ebenfalls, um deine Muskulatur in verschiedenen Bereichen zu stärken, deine Schnelligkeit zu verbessern und deine Kondition zu steigern. Zudem wirst du bei regelmäßiger Anwendung allgemein beweglicher.

Leider unterschätzen viele seine Effizienz, obwohl du bereits nach einer halben Stunde kontinuierlichem Seilspringen denselben Effekt erreichst, wie bei 30-minütigem Joggen. Wenn du dein Springseil-Training noch intensivieren möchtest, bieten sich Sondermodelle mit Gewichten oder integriertem Zählwerk an.
 

Am Ende musst du selbst entscheiden, welches Sportgerät für dich am idealsten ist. Eine Kombination aus mehreren Varianten sorgt für mehr Abwechslung und lässt keine Langeweile aufkommen. So bringst du deinen Körper ohne Fitnessstudio auf preiswerte und stressfreie Weise in Form.

 

 

Fotos: wundervisuals / Getty Images; PR/Amazon


ANZEIGE

WEITERE ARTIKEL, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

Dein 30  Minuten Full Body  Workout für eine tolle Figur

Dein 30 Minuten Full Body Workout für eine tolle Figur

KETTLER Aerobic Hanteln Paar € 13,69 Du willst eine schlanke, definierte Figur haben, hast aber keine Zeit oder k

MEHR
Kalorienkiller:  So verbrennst  du Kalorien, ohne Sport zu machen

Kalorienkiller: So verbrennst du Kalorien, ohne Sport zu machen

Sport ist eine sehr gute Methode, den Fettabbau zu unterstützen und deinen Körper in Form zu halten. Allerdings k

MEHR
Die besten Fitnessstudio Hacks für cleveres Training

Die besten Fitnessstudio Hacks für cleveres Training

Vorbereitung ist alles: ★* Stelle deine fertige Sporttasche schon ins Auto bzw. packe sie schon vorab komplett f

MEHR
Mit diesem Trick schläfst du innerhalb von Sekunden ein

Mit diesem Trick schläfst du innerhalb von Sekunden ein

Schlafstörungen sind ein häufiges Übel und längst nicht alle Schlafmittel erbringen die gewünschte Wirkung. Wi

MEHR

Kommentieren