Schick und trendy: Nailart Flash Tattoos

Schick und trendy: Nailart Flash Tattoos

Schick und trendy:  Nailart Flash Tattoos

Eine gute Nachricht: Das Feuerwerk von wilden Ornamenten in Gold und Silber, die Flash Tattoos, die ein großer Hit der Sommersaison waren, kann man nun auch das ganze Jahr über funkeln lassen. Was ursprünglich der Betonung der im Urlaub gebräunten Haut dienen sollte, wird mit etwas Geschick an einem dunklen winterlichen Abend zum einmaligen Dekor der glatt lackierten Fingernägel. Die Idee, die Tattoos zum fantasievollen Schmuck für Nägel umzufunktionieren, ist in Amerika geboren und wird derzeit von einem Fashion-Blog zu dem anderen weltweit herumgereicht. Dies geschieht nicht ohne Grund, denn der kreative Einfall, so simpel und sofort einleuchtend, lässt sich problemlos als ein DIY-Projekt umsetzen.
 

Ein von @khd1217 gepostetes Foto am


 

Zuerst Motive aussuchen

Suche dir auf den Bögen mit Flash Tatttoos deine Lieblingsmotive aus. Der Clou dabei ist, dass sie überhaupt nicht für alle 10 Finger gleich sein müssen. Ganz im Gegenteil, es geht darum, mit den mehr oder weniger willkürlich ausgeschnitten einzelnen Ornamenten einen originellen Dekor für deine Nägel herzuzaubern. Hier ist deine Kreativität gefragt, du kannst sogar dafür größere Bögen mit komplizierten Mustern zerschneiden, um von nur wenigen Elementen in der passenden Größe Gebrauch zu machen. Ein kleiner Tipp von uns: Selbst die unscheinbarsten Punkte und Striche sind wirkungsvoll, wenn du sie mit Geschmack kombinierst und auf den Nägeln überlegt platzierst. Achte daher auf die kleinsten Schnipsel, die vielleicht noch wiederverwendbar sind.
 


 

Tattoos anbringen

Probiere verschiedene Motive aus, bis du dein Nagelschmuck selber entworfen hast. Den Rest kennst du ja: Zuerst ziehst du die durchsichtige Folie ab und legst den Ausschnitt mit dem gewählten Muster auf den Nagel. Anschließend machst du das Papier feucht, bis es sich von dem Tattoo ablöst. Was über den Nagel auf den Finger übergeht, kann am besten gleich mit einem Tuch oder Schwamm abgerieben werden. Anschließend fixierst du alles mit einer Schicht Überlack und fertig ist das Kunstwerk. Viel Spaß!

 

Flash Tattoos auf Douglas

Nailart Flash Tattoos
DCER Tattoos – € 4,99

 

Fotos: Header: drommelakken, karengnails, sillysuga, moyou_london/Instagram; Douglas

WEITERE ARTIKEL, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

Beauty-Tipps für den Winter: Haut- und Körperpflege in der kalten Jahreszeit

Beauty-Tipps für den Winter: Haut- und Körperpflege in der kalten Jahreszeit

In der kalten Jahreszeit wirken sich gleich mehrere Faktoren denkbar schlecht auf die sonnenverwöhnte und gesunde

MEHR
So zauberst du dir morgens schnelle & einfache Frisuren

So zauberst du dir morgens schnelle & einfache Frisuren

Das hast du sicher auch schon oft genug erlebt: Nach einer durchzechten Nacht oder einer unruhigen Nacht mit Baby m

MEHR
Arganöl: Das Beauty-Wundermittel für Haut und Haare

Arganöl: Das Beauty-Wundermittel für Haut und Haare

Trockene Haut, fettige Kopfhaut, spröde, splissige Haare, und im Winter wird’s sogar noch schlimmer – vielleic

MEHR
Die Brille als Modestatement:  Coole Styling-Tricks

Die Brille als Modestatement: Coole Styling-Tricks

Noch vor wenigen Jahren war sie ein notwendiges Übel, das sich nicht so recht mit modischem Styling anfreunden kon

MEHR

Kommentieren