Das sind die Nageldesign-Trends 2019

Das sind die Nageldesign-Trends 2019

So schön!

Das sind die Nageldesign-Trends 2019

Neues Jahr, neue Nageltrends. Die Nageldesigns im Jahr 2019 werden bunt, ausgefallen und kreativ. Neben neuen Farben und besonders angesagten Tönen werden in den nächsten zwölf Monaten auch einige der altbekannten Techniken verfeinert. Cut Outs und Nagelfolien liegen dank kreativer Designs auch nächstes Jahr voll im Trend.

Trendfarben Gelb und Orange

Sei es die Trend-Farbe „Ceylon Yellow“ oder die fruchtige „Limelight“-Variante: Gelb auf den Nägeln ist im nächsten Jahr ein Muss. Kombiniert mit einem winterlichen Outfit, bringen die gelben Farbtöne der bekannten Hersteller etwas Licht in die trüben Wintermonate.
Auch ein warmes Orange darf im kommenden Jahr nicht fehlen. 2018 hat sich Orange vor allem als Nuance auf bestehenden Nägeln in sanften Cremetönen bewährt. Doch auch komplett orange lackierte Nägel erfreuen sich großer Beliebtheit, insbesondere in Kombination mit der passenden Kleidung.

View this post on Instagram

190116 #unistella_today 💛💛💛💛💛

A post shared by Park Eunkyung (@nail_unistella) on

Nude: Naturnägel im Trend

Bunt, mit immer mehr Strass und Steinchen besetzt: während die Nageldesign-Trends immer komplexer werden, erfreut sich ein anderer Trend wachsender Beliebtheit: die Naturnägel. Die sogenannten Nude-Nägel zeichnen sich durch besonders gut gepflegte Nägel aus, die ganz ohne Lack oder Strass auskommen. Wer möchte, verwendet einen durchsichtigen Schutzlack. Ansonsten erstrahlen die Nägel jedoch in ihrer ganz natürlichen Form. Nude-Nägel müssen regelmäßig poliert und gefeilt werden – ganz wie die klassischen Nägel also, nur ohne absplitternden Lack und andere Ärgernisse. Auch deshalb werden die Naturnägel auch im kommenden Jahr angesagt sein.


Cut Outs gegen Eintönigkeit

Ob Frühling oder Winter: auch im kommenden Jahr werden die sogenannten Cut Outs beliebt sein. Wie der Name bereits andeutet, wird mithilfe einer Schablone ein Ausschnitt auf den Nagel gezaubert. Möglich sind Kreise, Herzchen und chinesische Schriftzeichen. Mittels unterschiedlicher Farbnuancen entsteht auf diese Weise ein ganz besonderer Stil, der garantiert einzigartig ist. Cut Outs kommen besonders gut zur Geltung, wenn sie sauber und gepflegt sind. Die Schablonen-Technik kommt sowohl auf den Fingernägeln, als auch auf den Fußnägeln zum Einsatz.

View this post on Instagram

[Advertisement | no comission] Good Morning everyone 💛 As promised here's my second design for the #MYLbacktobasic contest which I am also currently wearing 😊 I think this is the first or at most the second time that I've been wearing yellow nails outside the house which is saying something ☝️ Have a nice day everyone 🤗🤗 • • Plates: Holy Shapes 19 (yellow lines plus white ones on my pinky) and Hipster 11 (pattern on my index and middle finger) • • #yellow #yellownails #moyou #moyoulondon #moyouholyshapes #moyouhipster #nailstamping #lookmoyoulondon #stamping #mattenails #essielook #essiepolish #butterlondon #pimms #geometricnails #nailart #nailsoftheday #nailartlove #nailporn #naildesign #pruesgang #knucklerings #nailartwow #nailstagram #nailsofinstagram #nagellackjunkie #nageldesign #nailartaddict #cutoutnails

A post shared by BEAUTYBIGBANG 10%OFF: KATHAX10 (@kathagraphie) on

Nail Arts im DIY-Stil

Nagelfolien erfreuen sich auch im kommenden Jahr großer Beliebtheit. Die bunten Folien werden auf die Nägel aufgeklebt und schaffen ein trendbewusstes Design. Von Blumen bis hin zu Formen und Schriftzügen ist die Auswahl ähnlich groß wie bei den Cut Outs. Da die Handhabung gewöhnungsbedürftig ist, solltest du dich in Geduld üben. Das Ergebnis ist bunt, auffällig und auf jeden Fall sehenswert. Nagelfolien sind in jeder Drogerie und in Fachgeschäften für Nagelpflege erhältlich.

View this post on Instagram

What’s your favorite #uni_logoparty #unistella

A post shared by Park Eunkyung (@nail_unistella) on

Punkte, Linien und mehr

Punkte, Sternchen, Karomuster: 2019 sind es die Formen und Symbole, die auf den Nägeln nicht fehlen dürfen. Die Kreativität ist gefragt, wenn es darum geht, ausgefallene Designs und aussagekräftige Zeichen auf die Nägel zu zaubern. Grenzen gibt es nicht, denn mit der großen Auswahl an Farben, Lacken und Verzierungen kann jede Vorstellung umgesetzt werden. Der extravagante Look mit Animalprint-Nägeln oder Nägeln mit kleinen Punkten oder Sternchen macht vor allem bei selbstbewussten Frauen einen guten Eindruck. Doch auch wer einmal etwas aus sich herausgehen möchte, macht mit dem einzigartigen Look garantiert nichts falsch.

View this post on Instagram

오랜만

A post shared by Park Eunkyung (@nail_unistella) on

 

Foto: puhhha / stock.adobe.com

WEITERE ARTIKEL, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

Frisch in den Sommer mit dem Panasonic Lady-Shaver und Präzisionstrimmer

Frisch in den Sommer mit dem Panasonic Lady-Shaver und Präzisionstrimmer

Die Temperaturen steigen, die Laune ebenso. Während die Tage länger werden, werden die Klamotten immer kürzer. L

MEHR
Jaderoller: Wundermittel für die Haut oder nur ein hübsches Accessoire?

Jaderoller: Wundermittel für die Haut oder nur ein hübsches Accessoire?

Jaderoller sind nicht wirklich ein neuer Schönheitstrend, es gab sie in China schon im 7. Jahrhundert. Schaut man

MEHR
Der Panasonic Epilierer ES-EL9A im AJOURE´ Test

Der Panasonic Epilierer ES-EL9A im AJOURE´ Test

Unschöne Stoppeln, Hautreizungen, chemiehaltige Entfernungscremes, schmerzendes Waxing – das alles muss nich

MEHR
Dumpling Skin: So zauberst du den neuen Beauty-Trend

Dumpling Skin: So zauberst du den neuen Beauty-Trend

Dumplings – Die kleinen gefüllten Teigtaschen aus China lieben wir hierzulande schon lange. Doch was hat ein

MEHR

Kommentieren